Montag, 19. November 2012

Glossybox | November 2012.

Huhu meine Süßen.
Ja ist denn schon wieder Glossybox Zeit? Ja ist es. Die Box ist diesmal überpünktlich da und kam heute früh in mein Haus geflattert. Auch diesmal hatte die Box ein Thema, nämlich Season's Greetings. Ich finde die Themenboxen viiiel interessanter und aufregender, als Boxen ohne Thema. Deswegen war ich richtig gespannt auf den Inhalt. Was in meiner Box zu finden war zeige ich euch hier.


Achtung: Ich rechne alle Preise auf die jeweilige Größe des Produkts um!
  • Avéne Cold Cream Handcreme (Originalprodukt) - 5,90 Euro | Ich kann ohne Witz bald einen Handcremeshop aufmachen. Allerdings nicht nur wegen der Glossybox, sondern weil ich selbst total anfällig für gut duftende Handcremes bin. Diese Handcreme hat leider keinen besonderen Duft und wandert so in meine "Verschenken"-Schublade. Ich habe so gut wie nie rissige Hände, nicht mal bei Eiseskälte, daher benötige ich keine Handcreme mit hohem Pflegeanteil und achte eben mehr auf den Duft.
  • Burt's Bees Honey Lip Balm (Originalprodukt) - 3,95 Euro | Von Burt's Bees habe ich schon viel Gutes gehört, bisher aber kein Produkt besessen. Der Lipbalm riecht deutlich nach Honig und wie ihr ja wisst, mag ich Honig nicht besonders. Daher denke ich, dass ich den Lip Balm ebenfalls in meine "Verschenken"-Schublade lege. An sich mag ich aber die Idee eines Lip Balms in der Box sehr sehr gern, auch wenn ich bereits in der letzten Box einen hatte.
  • Gertraud Gruber Kosmetik Multi Stick - 51 (Originalprodukt) - 6,90 Euro | Über dekorative Kosmetik freue ich mich eigentlich immer, so auch über diesen Jumboeyepencil. Ich habe ihn bereits mal geswatcht und bin von der Haltbarkeit sehr positiv angetan. Der Stift deckt erstens mal sehr gut und lässt sich zweitens einmal aufgetragen nicht verwischen. Er haftet also wirklich fest an der Haut. Von der Marke Gertraud Gruber habe ich bisher nichts gehört.
  • Kérastase Masque Oléo-Relax (Probiergröße) - 5,47  Euro | Eines der Highlights in der Box ist für mich diese Haarmaske, da sie perfekt zu meinem Haartyp passt und ich Kérastase ohnehin schon immer einmal ausprobieren wollte. Meine Haare sind trockener als der Sand in der Wüste der Sahara und so benötigen sie dringend eine reichhaltige Pflege. Ich bin total gespannt auf das Produkt.
  • Kryolan Glossybox Blusher - Glossy Pink (Originalprodukt) - 12,90 Euro | Ein weiteres tolles Produkt ist dieser Blusher, der in Kooperation von Glossybox und Kryolan entstand. Die Farbe finde ich richtig toll, ein gedeckter Roséton. Er passt zudem perfekt zu dem Glossybox Lippenstift, der in meiner Wiesn Box war. Ich würde mich auf jeden Fall über weitere Glossybox Kosmetikprodukte freuen.
  • Goodies: Le Premiere Parfum de Lolita Lempika (0,8ml Probe) + Glossybox Taschenwärmer
Gesamtwert der Box: 35,12 Euro
Fazit: Wiedermal ist die Box mit fast nur Originalgrößen bestückt und stellt mich sehr zufrieden. Meine Highlights sind auf jeden Fall die Kérastase Haarmaske, der Glossybox Blusher, sowie die beiden Goodies. Der Glossybox Taschenwärmer ist so extrem toll, wirklich das beste Goddie, was ich bisher in der Box vorfand und der Duft der Parfumprobe hat mich beinahe umgehauen, so toll riecht sie. Hier werde ich mir wohl nach Weihnachten die Originalgröße zulegen. Den Jumboeyepencil finde ich von der Idee her super, allerdings finde ich die eisblaue Farbe nicht allzu ansprechend. Ja und die anderen beiden Produkte (Handcreme und Lippenpflege) werden bald einen neuen Besitzer finden. Klasse Box, ich bin wirklich begeistert.
Die Originalgrößen in meiner Box, werde ich testen und später vielleicht auf meinem Blog vorstellen. Probiergrößen werde ich nicht vorstellen, das schon mal vorab.

Was hattet ihr in eurer Box?

Kommentare:

  1. Ich habe schon vor einiger Zeit den Überblick über diese ganzen Boxen verloren und wusste daher gar nicht, dass es jetzt auch Themenboxen gibt. Deine sieht aber sehr gut aus, ich denke, damit wäre ich auch zufrieden gewesen. :-)

    AntwortenLöschen
  2. wirklich sehr schöner inhalt! :)

    AntwortenLöschen