Donnerstag, 23. August 2012

Kurzreview | p2 Last Forever Lacke NEU.

Huhu meine Hübschen!
Ich möchte euch heute mit einer weiteren Kurzreview zu 3 neuen Lacken des kommenden p2 Herbstsortiments überraschen. Diesmal soll es um die Last Forever Reihe gehen. Drei Lacke der Color Victim Serie habe ich euch HIER bereits vorgestellt. Dies sind natürlich auch hier nicht alle kommenden Farben. Mich haben jedoch diese Farben am meisten angesprochen und so möchte ich sie euch gern zeigen.

Last Forever Nail Polish

Glänzt schön, deckt perfekt und haftet lange: Mit den klassischen Farben des last forever nail polish werden Beauty-Träume wahr. Zweimal aufgetragen schenkt der Nagellack ein langhaftendes Farbergebnis, das bis zu acht Tagen hält.

(v.l.n.r.: 160 Love Connection - 210 Secret Rendezvous - 230 Hot Tango)

Preis: 1,75 Euro
Inhalt: 11ml
Die neuen Farben sind ab Ende September/Anfang Oktober erhältlich.

160 Love Connection
Die 160 ist ein sehr hübscher gedeckter heller Rosaton mit Cremefinsh. Ich persönlich empfinde ihn als hellere Variante der Nummer 810 Catch me! (Color Victim Nail Polish), welche ihr unter dem Swatch von 160 Love Connection sehen könnt. Man bekommt mit 2 Schichten ein deckendes streifenfreies Ergebnis. Für so eine helle Farbe eine wirklich tolle Qualität wie ich finde.


210 Secret Rendezvous
Die 210 ist für mich einer der einzigen richtigen Herbstlacke, welcher im September ins Sortiment kommt. Es ist ein wirklich schönes Graubraun, welches die kühleren Tage wundervoll unterstreicht. Eine sehr edle, schicke Farbe. Auch hier erhält man mit 2 dünnen Schichten ein tolles Ergebnis.


230 Hot Tango
Bei der 230 ist der Name auf jeden Fall Programm. Der rotorangefarbene Ton knallt auf den Nägeln, wie ein heißer Tango in der Abendsonne. Ein wirklich atemberaubend schönes Tomatenrot, welches sicher auch während der Weihnachtsfeiertage eine gute Figur macht. Er passt aber ebenso in heiße Sommertage rein. Mit einer dicken Schicht solltet ihr schon Erfolge erzielen können, zwei dünne Schichten sind perfekt.


Wie immer könnt ihr mir gern mitteilen, welchen Lack ich als erstes Lackieren soll.

Welcher Lack ist euer Favorit?
Vielen Dank an das p2 Team für das großzügige kosten- und bedingungslose Bereitstellen der Produkte!

Mittwoch, 22. August 2012

NOTD | p2 Color Victim Nail Polish 850 Wow, wow, wow!

Huhu meine Süßen.
Heute habe ich das versprochene NOTD zu einem der neuen p2 Color Victim Lacke für euch. HIER habe ich über die komplette Kollektion geschrieben. Ich habe feststellen können, das der Lack von euch sehr begehrt ist und so freue ich mich, ihn euch im kompletten Gewand aufgetragen zeigen zu können.


850 Wow, wow, wow! ist ein auf den Nägeln sanft leuchtendes Coralle mit Cremefinish. Ich trage 2 Schichten Farblack und eine Schicht des Essence Top Sealers. Die erste Schicht ist leider nicht komplett deckend, somit empfinde ich eine 2. Schicht als notwendig. Vom Auftrag her hatte ich absolut keine Probleme. Die Trockenzeit rechne ich auf ca. 7 Minten bis zur Antrocknung. Durchgetrocknet ist alles nach ca. 25 Minuten inkl. des Top Sealers von Essence. Gehalten hat er bei mir ca. 4 Tage, wenn ich mich recht erinnere. Für mich ist Wow, wow, wow! eher eine Frühlingsfarbe, deshalb verstehe ich nicht ganz, warum er im Herbst ins Sortiment kommt. Trotz allem, kann man ihn sich ja jetzt schon für den Frühling kaufen bzw. auch so zu jeder Jahreszeit tragen. Ich mag den Ton wirklich sehr sehr gern, besaß eine solche Farbe auch bisher noch nicht. Somit erfreue ich mich an dem tollen Ton und hoffe, dass er auch euch weiterhin so gut gefällt.

Wie gefällt euch "Wow, wow, wow!"?

Dienstag, 21. August 2012

Top 5 | Parfum.

Huhu meine Hübschen!
Heute habe ich mir gedacht, dass ich mal mit etwas frischem Wind um die Ecke komme und euch meine 5 liebsten Düfte aus Drogerie&Parfümerie vorstelle. Ich persönlich bin ein eingefleischter Duftjunkie, liebe es mich durch Eau de Toilette und Eau de Parfum zu riechen und den passenden Duft zu finden. So besitze ich eine beachtliche Anzahl von ca. (Gedächtnisrechnung, nicht gezählt) 30 Duftwässerchen und diese wachsen stetig. Jedoch kristallisieren sich auch bei mir heimliche Favoriten heraus, zu denen ich am häufigsten greife und um genau diese soll es heute gehen.


Meine Duftvorliebe: zuckersüß und fruchtig

Ich habe jeden Duft über Douglas.de verlinkt und die entsprechenden Preise dazugeschrieben, da dies der gängigste Bezugsort für Düfte ist. Ein Preisvergleich im Internet oder vor Ort ist im Falle eines Kaufes sicher trotzdem lohnenswert.

Naomi Campbell Cat deluxe At Night
Eau de Toilette


Wenn ich aus all meinen Düften bzw. aus allen Düften an denen ich jemals gerochen habe meinen Favoriten wählen müsste, dann wäre es mit großem Abstand Naomi Campbells Cat deluxe At Night. Es ist auch der einzige Duft, den ich schon das dritte Mal nachgekauft habe, weil ich ihn tatsächlich aufbrauchen konnte. Ich trage ihn nunmehr seit über 6 Jahren regelmäßig, weil er einfach perfekt zu mir passt. Außerdem kenne ich keinen anderen Duft, der diesem auch nur in irgendeiner Weise ähnelt. Es wäre eine Katastrophe für mich, wenn man ihn jemals aus dem Duftsortiment auslisten würde. Ich liebe ihn einfach abgöttisch, er ist meine absolute Nummer 1.
Duftnote: blumig/exotisch/süß
Preis/Menge: 15,95 Euro/15ml - 24,95 Euro/30ml
Bezugsquelle: Douglas.de

Beyonce Heat Rush
Eau de Toilette


Beyonce Heat Rush ist mein perfekter Sommerduft. Ich benutze ihn im Winter und Herbst wirklich so gut wie gar nicht, da er da für mich einfach nicht passt. Durch seine fruchtige Süße beschreibt er für mich einfach einen warmen Sommertag mit Obstteller und Eistee. Diese Assoziation habe ich durchgehend, wenn ich daran rieche oder ihn trage. Auch den Flacon finde ich wirklich sehr sehr hübsch, auch wenn dies bei Düften nicht zu meiner Kaufentscheidung beiträgt. Ich besitze ihn seit mehr als 2 Jahren.
Duftnote: fruchtig/süß
Preis/Menge: 9,95 Euro/15ml - 24,95 Euro/30ml - 32,95 Euro/50ml
Bezugsquelle: Douglas.de

ck ONE
Eau de Toilette


Dies ist mein einziger Unisexduft und auch der einzige Duft, der keine extreme fruchtige Süße versprüht, sondern eher frisch/süßlich daherkommt. Gekauft habe ich ihn mir erst letzte Woche, allerdings hatte ich vorher eine Probe, welche mich überzeugt hat mir die Fullsize zu kaufen. Das passiert so recht selten. Mit der Probe hat er sich sofort in meine Top5 katapultiert, weil man ihn einfach immer tragen kann. Im alltäglichen Gebrauch habe ich keinen anderen Duft der wirklich zu jedem Anlass passt. ck ONE ist glaube ich fast für jeden etwas.
Duftnote: frisch/süß
Preis/Menge: 28,95 Euro/50ml - 39,95 Euro/100ml - 64,90 Euro/200ml
Bezugsquelle: Douglas.de

Christina Aguilera Secret Potion
Eau de Parfum


Vorab möchte ich sagen, dass ich absolut jeden Duft besitze, den Christina jemals rausgebracht hat. Dieser ist von allen 5 Düften mein absoluter Favorit und schafft es so auch in meine Top5. Auch hier riecht man wieder meine Vorliebe heraus, auch wenn man hier eher eine holzige Süße verspührt. Es gibt eigentlich keinen besonderen Anlass, wann er genau getragen werden kann, aber ich muss zugeben, das er eher in kälteren Jahreszeiten zum Zug kommt, da er durch das holzige sehr warm wirkt und so die kuschelige Jahreszeit unterstreicht. Ich finde es übrigens klasse, das Christina trotz des niedrigen Preises nur Eau de Parfum herausbringt. Das ist bei den meisten anderen Promidüften nicht der Fall.
Duftnote: holzig/süß
Preis/Menge: 11,95 Euro/15ml - 19,95 Euro/30ml - 36,95 Euro/50ml
Bezugsquelle: Douglas.de

Essence Vampire's Love
Eau de Toilette


Viele Beautyfans können sich sicher noch an die Vampire's Love LE im Herbst vergangenen Jahres von Essence erinnern. Genau da war dieses Parfum erhältlich und nach erstem Probeschnuppern habe ich es sofort eingepackt. Von allen Düften ist dieses wirklich das Süßeste, was ich besitze. Es ist eine pure Zuckerbombe, man duftet wie Zuckerwatte auf dem Jahrmarkt und ich liebe es. Für mich kann es einfach nicht süß genug sein. Für euch ist der Duft leider nicht mehr erhältlich, aber da er einfach zu meinen Top5 gehört, musste er in diesen Post integriert werden..
Duftnote: zuckersüß
Preis/Menge: 6,99 Euro/50ml
Bezugsquelle: nicht mehr erhältlich

Was ist euer Lieblingsduft?

Montag, 20. August 2012

Glossybox | August 2012.

Huhu meine Süßen.
Die Glossybox ist diesmal ziemlich früh dran und so gibt es bereits heute einen Post zur Glossybox August. Zwar hatte ich keine Versandbestätigung erhalten, allerdings durfte ich sie heute pünktlich entgegen nehmen. Vorher hatte ich mich wie immer informiert, was so drin sein könnte und gelesen, dass die Box wohl diesmal zu 98% auf Nicht-Gefallen stößt. So war ich gespannt was ich vorfinden sollte.
Die fehlende Schlafmaske aus der letzten Box wurde mir übrigens sehr rasant und freundlich nachgeschickt. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken.


Achtung: Ich rechne alle Preise auf die jeweilige Größe des Produkts um!
  • Catrice Glamour Doll Volume Mascara  (Originalprodukt) - 3,99 Euro | Ich war wirklich froh, dass ich die Mascara in meiner Box gefunden habe. Zwar kann ich mich mittlerweile mit Mascaras totschießen und eigentlich gehört Catrice auch nicht in eine "High End" - Box, aber das war mir schon immer Wurst. Lieber eine Catrice Mascara als eine winzige Probe einer 60 Euro Creme. So denke ich. Jedenfalls habe ich mich darüber gefreut und bin gespannt wie sie sich so macht.
  • Figs & Rouge Balm - Rambling Rose (Originalprodukt) - 3,95 Euro | Hier habe ich einen kleinen erleichternden Seufzer ausgestoßen, weil ich dieses Balm unbedingt in meiner Box haben wollte. Zwar hätte ich lieber die "Geschmacksrichtung" Cherry Vanilla gehabt, aber egal. Auch mit dem leichten Rosenduft bin ich zufrieden. Tolles Produkt!
  • Madly Kenzo Eau de Toilette (Probiergröße) - 1,31 Euro | Da ich für Duftproben laut meines Profils offen bin, ist das Produkt an sich okay. Aber leider ist es wieder Mal nur eine 1ml Probe. Gut der Duft gefällt mir sowieso nicht, daher nicht ganz so wild. Aber an der Größe sollte Glossybox ihrer Kundschaft zuliebe wirklich arbeiten.
  • Lancaster After Sun Tan Maximizer (Probiergröße) - 3,72  Euro | Schon wieder etwas gegen die böse Sonne. Das ist jetzt das 3. Sonnenprodukt in Folge, aber ich finde es immernoch in Ordnung. Ich probiere gern neue Sachen aus, so auch bei Sonnencreme. Und da der Sommer nochmal richtig zurückgekommen ist, ist das Produkt auf jeden Fall nicht fehl am Platz. Nur bei der Größe der Probe wurde leider wieder ordentlich gespart. Schade.
  • OPI Nail Lacquer - Nein! Nein! Nein! Ok Fine! (Probiergröße) - 4 Euro | Dies ist meine zweite OPI Miniatur. Gut, die Farbe ist diesmal nicht ganz so mein Fall, aber ich werde sie im Winter sicher mal ausprobieren. Toll finde ich, dass diesmal die Lacke aus der aktuellen Germany Collection in der Box waren. So kann man sie sich bei gefallen tatsächlich gleich nachbestellen.
  • Goodie: Glossybox Neon Armband
Gesamtwert der Box: 16,97 Euro
Fazit: Ich glaube, dass ich vom Inhalt her noch eine der besten Boxen abbekommen habe, denn immerhin hatte ich zwei Originalgrößen drin. Ich hätte mich sicherlich auch über den Sans Soucis Lipgloss gefreut, aber man kann ja nicht alles haben. Der Wert von 15 Euro wurde ganz knapp überschritten. Die Box war nicht die schlechteste Glossybox, die ich erhalten habe (wenn auch vom Wert die günstigste), daher bleibe ich Abonnentin und lasse mich von der nächsten Box überraschen.
Die Originalgrößen in meiner Box, werde ich testen und später vielleicht auf meinem Blog vorstellen. Probiergrößen werde ich nicht reviewen, das schonmal vorab.

Was hattet ihr in eurer Box?

Donnerstag, 16. August 2012

Kurzreview | p2 Color Victim Lacke NEU.

Huhu meine Hübschen!
Ich möchte heute mit einer Kurzreview, besser gesagt Swatchvorstellung, von drei kommenden p2 Color Victim Lacken euren Tag versüßen. Dies sind natürlich nicht alle kommenden Farben. Beim p2 Blogger Event durften wir uns freundlicherweiße die Farben mit nach Hause nehmen, die wir am schönsten fanden. Ich glaube, dass sie auch ins Beuteschema von einigen von euch fallen.

Color Victim Nail Polish

Bei einem farbenfrohen Styling dürfen schöne, gepflegte Nägel in kräftigen Farben nicht fehlen. Voller Farbdynamik peppt der color victim nail polish den Alltag auf. Einmal aufgetragen beschert er ein glänzendes Finish und eine gute Haltbarkeit – für top gestylte Nägel ohne Farblimits!

(v.l.n.r.: 810 Catch me! - 840 Tell me a secret! - 850 Wow, wow, wow!)

Preis: 1,55 Euro
Inhalt: 8ml
Die neuen Farben sind ab Ende September/Anfang Oktober erhältlich.

810 Catch me!
Die 810 ist ein gedeckter Rosaton mit Cremefinsh. Er wirkt auf jeden Fall nicht extrem Barbie, da ich glaube, dass er leicht mit Grau rauchiger gemacht wurde. Ich hoffe ihr wisst was ich meine. Man bekommt mit 2 Schichten ein deckendes streifenfreies Ergebnis. Eine dicke Schicht sollte auch ausreichen, ich empfehle aber lieber 2 Dünne.


840 Tell me a secret!
Die 840 wird einer der Renner der neuen Kollektion sein. Es ist ein zart schimmerndes gedecktes Mintgrün. Ich bin total hin und weg von dem Lack, er ist wirklich sehr sehr hübsch. Auch hier erhält man mit 2 dünnen Schichten ein tolles Ergebnis. Wer lieber eine dicke Schicht lackiert sollte ebenfalls erfolgreich sein.


850 Wow, wow, wow!
Die 850 ist ebenfalls ein Favorit der neuen Farben. Der corallige Ton passt zwar meiner Meinung nach eher in eine Frühlingssortimentsumstellung, aber man kann ihn sich ja auch schon jetzt sichern. Trotz der hellen Nuance reichen 2 düne Schichten für ein streifenfreies Ergebnis.


Wie immer könnt ihr mir gern mitteilen, welchen Lack ich als erstes Lackieren soll. Die Farbe 850 Wow, wow, wow! trage ich bereits auf den Nägeln und werde ich euch demnächst also hier zeigen.

Welcher Lack ist euer Favorit?
Vielen Dank an das p2 Team für das großzügige kosten- und bedingungslose Bereitstellen der Produkte!

Mittwoch, 15. August 2012

Review | p2 Perfect Look! Kajal 120 Plum, 130 Lavender + 140 Petrol.

Huhu meine Süßen.
Ich möchte heute eine Review zu meinen absoluten Lieblingskajalstiften machen. Ich besitze von diesen Kajalstiften tatsächlich jede Farbe die es jemals gab. Das sagt schon etwas über meine Leidenschaft zu den Produkten aus. Wenn euch die Review zu den 3 NEUEN Nuancen interessiert, dann bleibt dran. Diese könnt ihr ab Ende September/Anfang Oktober in jedem dm kaufen.

120 Plum - 130 Lavender - 140 Petrol

Preis/Menge: 1,75 Euro
Farbnuancen: 10 (Black - Brown - Bronze - Grey - Blue - Turquoise - Green - Plum - Lavender - Petrol)
Bezugsquellen: dm, Budni.
Kaufempfehlung: Auf jeden Fall! Ran an die Bouletten.

Weitere Berichte zu Perfect Look! Kajal:
- Innen&Aussen (Farbe: 010 Black)
- inFarbe (Farbe: 090 Turquoise)

Herstellerversprechen

Ein Automatik-Kajal mit integriertem Spitzer für jede Gelegenheit! Die cremig, weiche Formel ist wasserfest und haftet bis zu neun Stunden ohne abzufärben. Tag für Tag schöne Augenblicke - passend zu jedem Anlass, dank der besonders großen Farbauswahl.

Aussehen/Geruch

Die Kajalstifte sind in einer dreieckigen Stiftform erhältlich, welche aus Plastik hergestellt ist. Auf den drei Seiten steht der Herstellername, der Produktname, die Produktart, Hinweise zum Anspitzer, eine sehr kurze Produktbeschreibung, Kontaktdaten zum Hersteller und die Farbnuancen. Am unteren Ende befindet sich ein kleiner Anspitzer. Die Mine der Kajalstifte ist cremig, aber nicht butterweich und hat ungefähr die Größe von einem 3/4 der Kappe. Diese kann man wie einen Lippenstift herausdrehen.
Der Stift ist vollkommen geruchslos.
Gesamteindruck: Solides Erscheinungsbild, aber unergiebiger als anspitzbare Kajalstifte.


Auftrag/Anwendung

Mit einer typischen Lippenstiftdrehbewegung gelangt man zur herausdrehbaren Minie. Mit der Mine gelingt einem der Auftrag auf der Wasserlinie perfekt. Sie ist dafür bestens geeignet und gibt sofort Farbe ab. Bei helleren Nuancen (130 Lavender) muss man mehrmals drübergehen. Als Lidstrich ist die Minie meines Erachtens nur für Fortgeschrittene geeignet, da der Lidstrich sehr dick werden kann. Man müsste sie immer spitz spitzen um damit dünn zeichnen zu können was einen hohen Verschleis an dem Produkt bedeuten würde. Allerdings lässt sich durch die cremige Konsistenz die Farbe auf einen Pinsel aufnehmen und damit dann ganz locker auf das Lid bringen. Somit sollte auch das kein Problem sein.
Gesamteindruck: Anwendungstechnisch tolles Produkt, was sich mit ein zwei Tricks für jeden zum Alroundtalent eignen kann.

Qualität
(...im Bezug auf das o.g. Herstellerversprechen.)

Wasserfeste Formel: Kann ich so auf jeden Fall bestätigen. Die Swatches auf meiner Hand haben dem Wasser einwandfrei stand gehalten, sind nicht verlaufen oder verschmiert. Die Kajalstifte sollten einen Schwimmbadbesuch gut überstehen.


Halt bis zu 9 Stunden ohne abzufärben: Warum ich die Perfect Look! Reihe so sehr liebe? Weil sie einfach bombastisch halten. Sind die Stifte einmal auf der Haut, haften sie auch. Vor allem am oberen Wimpernkranz als Lidstrich hat man den ganzen Tag ein sauberes Ergebnis welches nicht verwischt. Doch auch auf der Wasserlinie halten die Kajalstifte einen Arbeitstag gut durch, dass sie auch beim Abendessen noch hübsch wirken. Und so ein Strich auf der Wasserlinie ist ja schnell aufgefüllt. Paddy hat hier einen tollen Versuch gestartet.

Fazit: Für mich sind und bleiben sie einfach die besten Kajalstifte in der Drogerie. Hochpreisige Marken habe ich bisher nicht benutzt und brauche ich auch nicht benutzen, da ich mit der Qualität dieser Kajalstifte mehr als zufrieden bin. Wenn ihr das wünscht, mache ich gern ein gesammelten Swatchpost aller Nuancen. Dies habe ich zwar schonmal gemacht, allerdings hatte ich damals noch nicht jede Farbe und zum anderen, gefällt mir dort die Fotoqualität nicht.
Auch die neuen 3 kommenden Farben begeistern mich und haben einen festen Platz in meiner Sammlung.

Wie gefallen euch die Farben?
Vielen Dank an das p2 Team, für das kosten- und bedingungslose Bereitstellen der Produkte!

Montag, 13. August 2012

dm Lieblinge Box | Juli 2012.

Huhu meine Süßen.
Es ist wieder soweit. Mit etwas Verspätung stelle ich euch heute die dm Lieblinge für den Monat Juli vor. Da es bei der Box Lieferschwierigkeiten gab, konnte ich sie erst vergangenes WE abholen und auspacken. Die 3-Monatige Testphase ist nun zu Ende und wie ihr sicher mitbekommen habt, konnte man sich letzten Mittwoch für die nächste Runde anmelden. Diese wird wieder 3 Monate gehen und war auf 5000 Boxen limitiert. Ich habe es durch die Semesterferien geschafft wieder ein Abo zu bekommen und freue mich riesig darüber.
Die Box für den Monat Juni habe ich leider vollkommen vergessen vorzustellen, da ich da gerade mitten in der Prüfungsphase steckte. HIER könnt ihr euch den Inhalt noch einmal genauer ansehen, wenn ihr sie noch nicht bestaunen konntet. Ich war übrigens sehr zufrieden.


Wie komme ich an die Box?
Aufgrund der großen Nachfrage auf sämtlichen Plattformen möchte ich hier anmerken, dass die dm Box sich alle 3 Monate in limitierter Auflage HIER abonnieren lässt. Die nächste Möglichkeit ein Abo zu bekommen habt ihr im November.
Genauere Informationen könnt ihr in DIESEM Post lesen.
  • Gilette Fusion Proglide Styler - 19,95 Euro | Leider ist das Produkt auf dem Bild nicht mehr in der Originalverpackung und etwas "geplündert", da sich mein Freund nicht zurückhalten konnte und sofort alles aufgerissen hat. Ist nicht weiter schlimm, es war ja eh für ihn gedacht. Jedenfalls ist er total begeistert von dem Gerät und sehr glücklich es nun sein Eigen nennen zu können. Auch ich bin sehr erfreut ein solch teures Originalprodukt in der Box vorgefunden zu haben. Wow, sprachlos.
  • Sundance Schutz&Bräune Sonnenmilch - 5,45 Euro | In den letzten Monaten konnte ich in meinen Glossyboxen immer wieder Sonnenmilch entdecken, worüber ich mich immer gefreut habe. Auch die dm Box zieht mit und versorgt uns mit Schutz vor der bösen Sonne. Kann man immer gebrauchen, LSF 30 super, tolles Produkt!
  • Head&Shoulders Apple Fresh Anti Schuppen Shampoo + Pflegespülung - je 3,45 Euro | Bisher habe ich keinerlei Erfahrung mit Head&Shoulders machen können und bin deswegen gespannt, wie das Produkt mit meinem strapazierten Haar zurecht kommt. Schuppen habe ich zwar keine, aber es kann ja auch nicht schaden. Der Duft ist jedenfalls wirklich sehr angenehm erfrischend.
  • Theramed Pro Electric Active Clean Zahncreme - 2,65 Euro | Eine Zahncreme speziell für elektrische Zahnbürsten finde ich von der Idee her toll, allerdings glaube ich nicht, dass sie einen Unterschied macht. Ich selbst besitze (noch) keine elektrische Zahnbürste, deswegen gebe ich sie an meinen Freund weiter.
  • Manhattan High Shine Lipgloss - 35T - 3,45  Euro | Ist das nicht eine wundervolle Farbe? Dieser Gloss ist definitiv eins der Highlights der Box, weil ich mich in Tragekomfort, Farbe und Duft einfach total verliebt habe. Für mich ein perfekter Sommergloss der leichte Farbe und zauberhaften Glanz auf die Lippen bringt.
  • Essie Nail Polish - 210A - 7,95 Euro | Mein erster Essie Lack und ich bin begeistert. Essie ist leider eine Marke die ich bisher gemieden habe, da mich der Preis einfach abgeschreckt hat. Ich komme auch gut mit einem 1,55 Euro p2 Lack klar, deswegen sah ich es nicht nötig Essie auszuprobieren. Jedoch muss ich zugeben, dass mich der Lack beim Swatchen auf dem Nagelrad umgehauen hat. Ein Zug, streifenfrei deckend. Somit werde ich mir das Essie Regal nun doch mal genauer ansehen.
Gesamtwert der Box: 46,15 Euro
Fazit: Diese Box ist mit Abstand die beste Box die ich je bekommen habe. Hierzu zähle ich alle Boxen, egal ob Glossybox oder vorangegangene dm Boxen. Der Warenwert, die Warenauswahl, die Farbauswahl: für mich förmlich unschlagbar. Ich weiß gar nicht, was ich sonst sagen oder schreiben soll. Klasse! Weiter so!

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

NOTD | Manhattan Modepilot Nail Polish 09M Roppongi.

Huhu meine Süßen.
Heute habe ich ein weiteres NOTD zur Modepilot Kollektion von Manhattan für euch. HIER habe ich über die komplette Kollektion geschrieben. Beim Swatchen war ich total begeistert von dem Lack. Leider mag ich ihn auf meinen Nägeln nicht mehr so dolle. Schade.


09M Roppongi ist ein schmutziges Altrosa mit leichtem Gold- und Silberschimmer. Der Goldschimmer kommt auf den Nägeln leider nicht raus, der Silberschimmer wirkt sehr "dreckig". Ich trage 2 Schichten Farblack und eine Schicht des Essence Top Sealers. Vom Auftrag her hatte ich absolut keine Probleme. Die Trockenzeit rechne ich auf ca. 7 Minten bis zur Antrocknung. Durchgetrocknet ist alles nach ca. 25 Minuten inkl. des Top Sealers von Essence. Gehalten hat er bei mir ca. 5 Tage, wenn ich mich recht erinnere. Wie oben bereits erwähnt war 09M Roppongi mit mein absoluter Favorit der Modepilot Kollektion, doch leider muss ich sagen, dass sich das nach dem Lackieren eindeutig ins Negative verändert hat. Ich mag die Farbe einfach nicht an meinen Nägeln, ich finde auch, dass sie damit irgendwie schmuddelig wirken. Schade.
Die Farbe 01M Della Spiga der Kollektion habe ich euch HIER gezeigt.

Wie gefällt euch "Roppongi"?

Freitag, 10. August 2012

Accessoires | Kleiner Schmuckeinkauf bei Bijou Brigitte.

Huhu meine Hübschen!
Heute habe ich einen kleinen Schmuckhaul für euch, da ich einen Abstecher in den Bijou Brigitte gemacht habe. Nach unserem wöchentlichen WE-Einkauf sind mein Freund und ich nämlich an genau diesem Laden vorbeigekommen und ich bin ja jemand, der sich gern in den Schaufenstern umsieht. Genau darin habe ich diese beiden süßen, kitschigen Schmuckstücke entdeckt.


Kette
- Preis: 6,95 Euro
- Länge (ohne Anhänger): 38cm
- Länge (inkl. Anhänger): 43cm
- Material: Metall

Ohrringe
- Preis: 5,95 Euro
- Material: Metall


Ich liebe meinen neuen Schmuck über alles.
Eigentlich bin ich ja ein echter Geizkragen. Mir gefällt oftmals wirklich sehr viel, wenn ich Bummeln gehe, aber im Endeffekt nehme ich nichts mit, weil ich einfach zu geizig bin. Bei diesen zwei Dingen war es aber seit langem Mal wieder der Fall, dass ich es gesehen habe und mir sofort klar war, dass ich es auch kaufen will. Dann gehe ich auch ohne Umschweife in den Laden und nehme es mit, koste es was es wolle. Habt ihr auch so einen Tick?
Eigentlich will ich mich ja mehr auf Goldschmuck verlagern, aber in Gold gab es dieses Set leider nicht, deswegen musste es eben in silber mit und da das Kätzchen meiner kleinen Bella recht ähnlich sieht, trage ich sie nun immer bei mir.

Was für ein Schmucktyp seid ihr? 
Modschmuck oder teure Investition?

Donnerstag, 9. August 2012

Review | p2 Eyecatcher 2in1 Mascara & Eyeliner 010 China Girl + 030 Bamboo Garden.

Huhu meine Süßen.
Eine halbe Ewigkeit ist meine letzte Review bereits her, deswegen sollte ich das so langsam wieder aufnehmen. Beim p2 Bloggerevent haben wir ja ein kleines Goodiebag bekommen und zusätzlich die Möglichkeit gehabt einige Produkte im Bereich Augen und Nägel aus der neuen Theke mitzunehmen. Deswegen möchte ich euch heute zwei neue farbige Mascaras des neuen Sortiments vorstellen. Die 010 hatte ich im Goodiebag, die 030 habe ich mir aus der Theke mitgenommen.


Preis/Menge: 4,95 Euro - 1,5ml (Eyeliner) + 9ml (Mascara)
Farbnuancen: 4 (China Girl - Tokyo Rush - Bamboo Garden - Magic of Asia)
Bezugsquellen: dm, Budni.
Kaufempfehlung: Die 010 China Girl eingeschränkt empfehlenswert, die 030 Bamboo Garden eher nicht.

Weitere Berichte zu Eyecatcher 2in1 Mascara & Eyeliner:
- Amy's Beauty Blog (Farbe: 030 Tokyo Rush)

Herstellerversprechen

2in1 Mascara + Eyeliner für intensive Leuchtkraft. Volumengebend, verlängernd und verdichtend - ohne zu verkleben. Mit pflgendem Keratix. Farblich abgestimmter, schnelltrocknender Flüssig-Eyeliner für einen perfekten Lidstrich. Vor Gebrauch gut Schütteln. Augenärztlich getestet. Für Kontaktlinsenträger geeignet. Parfum-, PEG- und parabenfrei.

Aussehen/Geruch

Die 2in1 Mascara + Eyeliner kommen in einem gestuften Plastikflacon, welcher die Farbe des enthaltenen Produkts wiederspiegelt. Auf ihm stehen Angaben wie Farbname, Produktbeschreibung  und Produktart. Der Flacon ist robust und liegt gut in der Hand. Es gibt zwei Schraubstellen, für die jeweilige Produktart. Schraubt man unterhalb der silbernen Stufe so gelangt man zum relativ großen und breiten Mascarabürstchen. Das Bürstchen ist fast so groß, wie der Stil, der vom Schraubverschluss abgeht. Schraubt man oberhalb der silbernen Stufe findet man hingegen den grazilen Eyeliner. Der Pinsel ist relativ starr und etwas pieksig und gleicht somit auf keinen Fall einem herkömmlichen beweglichen Eyelinerpinsel.
Der Duft beläuft sich auf den normalen Mascara-/Eyelinergeruch, den man beim Auftrag nicht wahrnimmt.
Gesamteindruck: Hübsche Verpackung, tolle Idee, guter Gesamteindruck.

Die 030 kommt von der Leuchtkraft auf diesem Foto leider nicht ganz an die reale Leuchtkraft heran. Orientiert euch oben am Eyelinerpinsel für die genaue Farbe.
Auftrag/Anwendung

Bei der Anwendung habe ich unterschiedliche Erfahrungen zwischen beiden Farben machen müssen. Wo sich die Farbe 010 China Girl wirklich gut auftragen ließ (Mascara + Eyeliner), musste ich bei der Farbe 030 Bamboo Garden immer wieder neu beginnen. Durch das große Mascarabürstchen können sehr viele Mädels Probleme beim Auftrag bekommen. Ich persönlich habe damit weniger ein Problem, komme auch mit großen Bürsten an die Wimpern. Aber die diese wirklich sehr groß sind muss man schon aufpassen, wo man sich die Tusche hinschmiert.
Beim Eyeliner hatte ich das Problem (Farbe 030), dass ich immer wieder Farbe weggenommen hatte, wenn ich über die gleiche Stelle gefahren bin. Ich hatte das Gefühl, je öfter ich in die Farbe bin, desto weniger hatte ich auf dem Lid. Auch der etwas pieksige Eyeliner war etwas unangenehm, allerdings ist das auszuhalten.
Gesamteindruck: Anwendungstechnisch unterscheiden sich beide Farben. Wohingegen die Farbe 010 sehr angenehm und einfach anzuwenden war, hatte ich bei der 030 große Probleme (Eyeliner).

Qualität
(...im Bezug auf das o.g. Herstellerversprechen.)

Intensiv leuchtende Farben: Wenn man die Farben in mehreren Schichten erstmal auf Wimpern/Augen bekommen hat, dann empfinde ich sie auch als leuchtend, vor allem die Eyeliner. Es ist eben die Kunst das erstmal fertigzubringen. Ich liebe farbige Mascaras und bin mit denen von der Intnsität her zufrieden. Im großen und ganzen wurde dieses Versprechen also eingehalten.

010 China Girl
030 Bamboo Garden
Volumengebend, verlängernd, verdichtend - ohne zu verkleben: Ich möchte vornweg einmal sagen, dass mein Ausgangsmaterial an Wimpern eine Katastrophe ist. Verfitzt, ohne Schwung, relativ lang. Volumen oder Verdichtung hat mir die Mascara leider nicht geschenkt, eher die Feinheit der Wimpern nochmal betont. Auch eine verlängernde Wirkung konnte ich kaum bis gar nicht feststellen. Leider. Beim Verkleben bin ich etwas zweigeteilt. Meine Wimpern verkleben eigentlich bei fast jeder Mascara durch die unterschiedliche Wuchsrichtung, sodass ich hier mit meinem Urteil immer etwas vorsichtig sein muss. Diese machte da leider keine Ausnahme. Ich bin etwas enttäuscht..

Schnelltrocknender Flüssigeyeliner: Dieses Versprechen wurde meiner Meinung nach eingehalten. Ich muss wirklich nicht lang warten und kann eigentlich bereits nach 10-15 Sekunden mit der Mascara beginnen, ohne das etwas verschmiert. Ist der Eyeliner einmal getrocknet, so lässt er sich auch nicht mehr verwischen, was ich sehr positiv finde.

Fazit: Ich bin leider etwas hin und hergerissen. Ich liebe die Idee hinter dem Produkt, aber an der Umsetzung gibt es leider Abstriche, vor allem in der Handhabung + Deckkraft der Eyeliner. Wo ich die 010 noch eingeschränkt empfehlen würde, kann ich von der 030 eher abraten, da man hier wirklich mehr Ärgernis als Spaß hat. Ich würde p2 raten das Produkt an sich mit einer kleineren, geschwungenen vllei sogar wasserfesten Bürste/Tusche und einem weicheren Pinsel für den Eyelinerauftrag erneut herzustellen, bin aber natürlich keine Fachfrau. So greife ich womöglich nicht zu den beiden anderen Farben im Regal, wenn sie mich auch noch so sehr interessieren.

Wie gefallen euch die Farben? Ist das was für euch?

Mittwoch, 8. August 2012

NOTD | Manhattan Styleproofed Nail Polish 09S Home Made Bread.

Huhu meine Süßen.
So wie bereits angekündigt, gibt es heute noch ein NOTD zu einem der 10 Lacke der Styleproofed Kollektion von Manhattan. HIER habe ich über die komplette Kollektion geschrieben. Ich habe meinen perfekten Nudeton für helle Haut gefunden. Er lässt mich nicht krank wirken und ist einfach wunderschön!


09S Home Made Bread ist ein gedeckter Nudeton mit Gelbstich, mit gaaaaanz dezentem Schimmer. Diesen sieht man auf den Nägeln leider gar nicht, er wirkt also als hätte er ein Cremefinish. Ich trage 2 Schichten Farblack und eine Schicht des Essence Top Sealers. Vom Auftrag her hatte ich absolut keine Probleme. Die Trockenzeit rechne ich auf ca. 7 Minten bis zur Antrocknung. Durchgetrocknet ist alles nach ca. 25 Minuten inkl. des Top Sealers von Essence. Gehalten hat er bei mir ca. 5 Tage, wenn ich mich recht erinnere. Hellhäutige Mädels haben ja immer das Problem, dass so helle Nudetöne sie krank wirken lassen. Das ist bei diesem Ton absolut nicht der Fall. Er gefällt mir wirklich extrem gut, ich habe ihn auch zum Bloggerevent von p2 getragen. Für festliche, aber auch gesellschaftliche Anlässe sicher ein perfekter Ton.

Wie gefällt euch "Home Made Bread"?

Kurzreview | Manhattan "Styleproofed" Limited Edition.

Huhu meine Hübschen!
Vor ca. anderthalb Wochen hat mir der liebe DHL Mann ein sehr schweres Päckchen von Manhattan überreicht. Ich war natürlich sehr erfreut und ganz gespannt, was ich darin vorfinden werde. Entpacken konnte ich dann mit vollem Entzücken zwei komplette Nagellack-LE's, welche in Kooperation mit zwei großen Modeblogs erstellt wurden. Pro Kollektion wird es 10 Lacke geben. Ich musste mir über die Kollektionen erstmal einen Überblick verschaffen und möchte euch heute die zweite Kollektion vorstellen.

Styleproofed

Styleproofed versteht sich als Guide für Mode im Internet und zeigt täglich "die besten Produkte" aus den Bereichen Mode, Beauty und Liftstyle. Geführt wird er von von Julia Freitag, Silke Wichert und Pia Sundermann. Aktuelle Mode und Runwaytrends werden auf diesem Blog nicht nur vorgestellt, sondern auch bewertet und mit den entsprechenden Onlineshops verlinkt
Bei der Bezeichnung der Nagellackfarben ließen sich die Bloggerinnen von Fingerfood inspirieren

Preis: 3,49 Euro
Inhalt: 11ml
Die Kollektion ist seit dem 02.08.2012  für ca. 4 Wochen erhältlich.

01S Acai Power Berry
Die 01 ist ein Blauton, welcher Ähnlichkeit zum Tintenblau hat. Durch den Violettblauen dezenten Schimmer ist sie nicht alltäglich und etwas Besonderes. Man bekommt mit 2 Schichten ein deckendes streifenfreies Ergebnis.


02S Red Beet Carpaccio
Die 02 ist ein Violett mit Cremefinish, was in die Richtung vom Royalton geht. Daher erinnert es mich an prunkvolle Inneneinrichtungen und wirkt sicherlich mit Gold sehr harmonisch. Die Farbe benötigt 2 Schichten um perfekt zu decken.


03S Pink Onion
Die 03 ist ein wirklich hübscher Magentaton mit Cremefinish. Die Farbe benötigt ebenfalls 2 Schichten um perfekt zu decken. Auch hier gab es im Auftrag keine Probleme.


04S Pumpkin Carrot Pie
Die 04 empfinde ich als schmutziges Karottenorange, eine Farbe die ich in der Form noch nicht besitze. Auch diese hat ein Cremefinish und deckt perfekt mit 2 Schichten. Etwas erfrischendes Neues!


05S Mashed Potatoes
Die 05 ist ein Senfgelb mit Cremefinish. Viele mögen kein Gelb auf den Nägeln, weil es ihnen zu knallig ist. Da ist diese Farbe vielleicht eine Alternative, da sie gedeckter daherkommt. Die Farbe deckt mit 2 Schichten und ist angenehm im Auftrag.


06S Organic Mould
Die 06 ist ein dunkles gedecktes Schokobraun mit Cremefinish. Solche Farben kommen im Herbst oft in die LE's, aber ich trage sie im Herbst ganz gern. Diese deckt mit 2 Schichten streifenfrei.


07S Green Chai
Die 07 ist wohl der außergewöhnlichste Ton der Kollektion. Ich habe einen Lack in der Form noch nicht entdeckt. Es ist ein sehr heller Mintton mit vielem bunten Glitzerpartikelchen in den Farben Gold, Grün und Pink. Mir gefällt er ganz gut, es ist mal was Neues. Trotz der hellen Farbe benötigt man hier nur 2 Schichten. Ein Überlack ist allerdings zu empfehlen, da die Nageloberfläche mitunter sehr rau werden kann.


08S Grasshopper Cocktail
Die 08 finde ich ja vom Namen her schrecklick. Auch die Farbe, ein schmutziges Grasgrün, gefällt mir nicht so sehr. Ich denke sie passt durch den gedeckten Ton mit Cremefinish in den Herbstanfang. Sie deckt mit 2 Schichten streifenfrei.


09S Home Made Bread
Die 09 ist ein wunderschöner Nudeton, mit ganz leichtem Schimmer, den man auf den Nägeln aber leider kaum bis gar nicht erkennt. Ich habe die Farbe bereits getragen und bin hin und weg. Sie schmeichelt auch hellen Hauttypen und deckt mit 2 Schichten.


10S Bloody Raw Meat
Die 10 ist das typische Weihnachtsrot, was in jeder Herbst/Winterkollektion enthalten ist. Die Farbe besitze ich so ähnlich auch schon. Durch den leicht metallischen Rotgoldschimmer ein wirklich toller Ton, der bei keiner Frau fehlen sollte. Sie deckt mit 2 Schichten.


Da ich es sicher nicht schaffen werde ALLE Lacke getragen zu zeigen, bis die LE wieder weg ist, möchte ich euch bitten mir die Farben aufzuschreiben, die euch besonders interessieren. Diese werde ich dann versuchen zu Lackieren und euch zu zeigen. Die Farbe 09S kommt heute noch mit Tragebild online!

Welcher Lack ist euer Favorit?
Vielen Dank an Manhattan für das kosten- und bedingungslose Bereitstellen der Produkte!