Montag, 31. Oktober 2011

Persönliches | Ein Einblick in meinen Beautyplatz.

Huhu meine Süßen.
Heute ist in Sachsen Feiertag und so hatte ich Zeit für euch mal ein paar Fotos von meinem neuen Beautyplätzchen zu schießen. In diesem Post soll es nur um einen allgemeinen und kleinen Einblick gehen. Ich möchte euch keine Produkte genau zeigen. Mich interessieren solche Posts bei anderen Mädels immer sehr und ich lasse mich auch gern von Ihnen inspirieren. Falls euch zur Aufbewahrung oder zur Sammlung (Schmuck, Kosmetik, Parfum etc.) irgendetwas interessiert, scheut euch nicht genauer danach zu fragen. Gern mache ich euch noch einen detaillierten seperaten Post zu euren Anfragen wie bspw. eine detaillierte Beschreibung der Aufbewahrungseinrichtung etc. inkl. der Preise, Kauforte etc. Nur das würde hier den Rahmen sprengen.

Mein Schminktisch...


...und ein kleiner Einblick in das Innenleben.


Mich würde natürlich auch brennend interessieren wie und wo ihr eure Schätze aufbewahrt. Vielleicht habt ihr auf eurem Blog ja schonmal darüber geschrieben? Über Links freue ich mich immer besonders sehr.

Ich wünsche euch einen wundervollen Abend!

Freitag, 28. Oktober 2011

Review | Alverde Lipgloss 26 Vintage Red.

Huhu meine Süßen!
Heute geht es weiter mit den Lippenprodukten von Alverde. Diesmal widme ich mich einem Lipgloss mit wertvollen Mineralien für natürlich schimmernde Lippen. Ich habe die Farbe 26 Vintage Red zugeschickt bekommen und ausführlich getestet. Was ich von dem Produkt halte, könnt ihr nun lesen.

Preis: 2,75 Euro
Farbnuancen: 5 (Shiny Terra - Creamy Mauve - Pink Blossom - Light Rose - Vintage Red)
Erhätlich in DM
Kaufempfehlung: Jein.


Beschreibung des Herstellers

"Mit wertvollen Mineralien für natürlich zart schimmernde, verführerische Lippen.Dank des Flockapplikators lässt sich der Lipgloss besonders leicht auf die Lippen auftragen. Die Textur fühlt sich angenehm auf der Haut an und klebt nicht."

Inhaltsstoffe

Ricinus Communis Oil*, Lanolin, Brassica Campestris Aleurites/ Fordi Oil Copolymer, Rhus Verniciflua Cera, Cera Carnauba*, Candelilla Cera, Hydrogenated Castor Oil, Simmondsia Chinensis Oil*, Glycine Soja Oil*, Butyrospermum Parkii Butter*, Aloe Barbadensis Extract, Prunus Amygdalus Dulcis Oil*, Helianthus Annuus Seed Oil, Tocopheryl Acetate, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Alcohol*, Maltodextrin, Parfum**, Linalool**, Limonene**, Geraniol**, Citronellol**, Benzyl Benzoate**, Citral**, [+/- Mica, CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 77891, CI 77163, CI 75470, Silica, Alumina, Calcium Aluminum Borosilicate, Tin Oxide].

Aussehen/Geruch

Der Lipgloss befindet sich in einer typischen zylinderförmigen durchsichtigen Plastikröhre. Auf ihm ist ein alverdegrüner Schraubverschluss angebracht, welcher das Produkt vor dem Auslaufen schützt. Auf dem Röhrchen aufgedruckt befindet sich der Herstellername, die Produktart, eine Produktbeschreibung, Angaben zur Hautverträglichkeit und Angaben zum Hersteller. Der Farbname ist auf der Unterseite des Glossen aufgedruckt. Der am Schraubverschluss angebrachte Schwammapplikator ist sanft und relativ kurz vor allem gegenüber der Applikatoren von den Essence XXXL Shine Glossen. Das Produkt selbst hat eine ich würde schon fast sagen Ketchuprotefarbe. Von der Konsistenz her ist er eher flüssig und sehr leicht. Außerdem hat er den typischen Alverde Naturkosmetik Duft. Der eine mag ihn, der andere nicht.


Anwendung/Auftrag

Mir hat der Auftrag leichte Probleme bereitet. Durch die wirklich eher flüssige Konsistenz lässt er sich nur mit Mühe gleichmäßig auf den Lippen verteilen. Er setzt sich zwar nicht in die Lippenfältchen ab oder betont Hautschüppchen, aber es ist eben mit Unregelmäßigkeiten zu rechnen. Nimmt man sich dabei Zeit, kann man dem vorbeugen. Bei einem roten Gloss muss man ja eh vorsichtiger sein. Abschminken lässt er sich ohne Probleme. Das Tragegefühl ist wirklich leicht und fast schon etwas wässrig. Positiv herauszuheben ist, dass er nicht klebt und auch nicht ausläuft.

Qualität

Bei mir hat der Gloss rund anderthalb Stunden gehalten. Das kommt höchstwahrscheinlich daher, das er so flüssig ist. Etwas mehr Cremigkeit würde der Haltbarkeit gut tun. Auch die Deckkraft "leidet" etwas darunter. Man erkennt auf jeden Fall deutlich das man Farbe auf den Lippen trägt, das ist keine Frage. Aber trotzdem wirkt er wirklich alltagstauglicher, als andere rote Glosse in meinem Kosmetiksortiment. Ich würde ihn auf jeden Fall im Alltag tragen und das kommt bei Rottönen selten vor.


Kurz und Knapp

+ Tragegefühl (Klebt nicht, angenehm zart.)

~ Deckkraft (Sichtbar, aber trotzdem nicht 100% deckend. Ich würde sagen alltagstauglich deckend.)
~ Preis/Leistung
~ Auftrag (Unregelmäßigkeiten in der Deckkraft sind möglich.)

- Haltbarkeit

Fazit: Ich bin etwas hin und hergerissen. Selbst gekauft hätte ich mir den Gloss nicht und irgendwie kann ich ihn auch nicht uneingeschränkt empfehlen. Aber wirklich schlecht ist er auch nicht. Ich würde sagen, wer ein Alltagsrot sucht, was man trotzdem auf den Lippen erkennt und mit einem etwas holprigen Auftrag kein Problem hat der kann ihn sich ja mal ansehen. Wer solche Töne zur genüge hat, braucht ihn nicht. Ich spreche kein Ja und auch kein Nein aus. Testet ihn einfach mal vor Ort auf eurem Handrücken.

Besitzt ihr Alverde Glosse aus dem Standartsortiment?
Danke an das DM Produktmanagement, die mir das Produkt kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt haben.

Donnerstag, 27. Oktober 2011

Review | Alverde Lippenstift 24 Sunset Coral.

Huhu meine Lieben!
Ich möchte meine Reviews zu den Alverde Produkten heute gern mit einem Lippenstift fortführen, den ich ebenfalls bedingungslos zur Verfügung gestellt bekommen habe. Wie ihr wisst bin ich im Grunde ein großer Fan der Alverde Lippenstifte. Leider fande ich den hier vorgestellten nicht so schön. Warum? Lest selbst!


Preis: 2,95 Euro
Farbnuancen: 6 (Shiny Terra - Berry - Lovely Nude - Simply Brown - Sunset Coral - Elegant Red)
Erhältlich bei DM etc.
Kaufempfehlung: Nein.

Beschreibung des Herstellers

"Grandiose Farben und sinnliche Pflege. Die seidige Formulierung mit hochwertigen Ölen und Wachsen pflegt und verwöhnt die Lippen und lässt sie intensiv strahlen."

Ingredients

Ricinus Communis Oil*, Hydrogenated Rapeseed Oil, Hydrogenated Vegetable Oil, Cera Carnauba*, Candelilla Cera, Glycine Soja Oil*, Tricaprylin, Olea Europaea Oil*, Simmondsia Chinensis Oil*, Shorea Stenoptera Butter, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Helianthus Annuus Seed Oil, Alcohol*, Maltodextrin, Parfum**, Linalool**, Limonene**, Citronellol**, Citral**, Geraniol**, Benzyl Benzoate**, [+/- Mica, CI 77891, CI 77163, CI 77491, CI 77492, CI 77499, Tin Oxide, CI 75470, Talc, Silica, Alumina].

Aussehen/Geruch

Der Lippenstift kommt in einer grünen, alverdetypischen Plastikröhrchenverpackung und kann mit leichtem Druck geöffnet werden. Aufgedruckt ist hier lediglich der Herstellername. An der Unterseite befindet sich ein Aufkleber in der Farbe des Lippenstifts mit dessen Farbname und den Kontaktdaten des Herstellers. Öffnet man das Produkt gelangt man hier zur silbernen Hülse des Lipsticks, den man dann mit einer einfachen Drehbewegung rausschrauben kann. Der Lippenstift ist angeschrägt und von der Konsistenz her viel fester als bspw. die p2 oder Essence Lippenstifte. Ich würde sie eher als wachsig bezeichnen. Der Duft beläuft sich bei mir auf ein undefinierbares Gewürz, was ich persönlich nicht so sehr mag. Ich steh ja eher auf süße Gerüche. Die Farbe beschreibe ich als ein sattes Orange. Der Lippenstift schimmert leicht, ohne zu überladen zu wirken.


Anwendung/Auftrag

Trotz der wachsigen Konsistenz bekommt man das Produkt relativ schnell auf die Lippen. Das erbringt aber nicht gleich einen schönen gleichmäßigen Auftrag. Ich muss meine Lippen des öfteren aufeinander pressen um ein wirklich richtig gleichmäßiges Ergebnis hinzubekommen. Sonst habe ich immer kleine Streifen und Absetzungen, was unordentlich wirkt. Außerdem betont er die Hautschüppchen etc. schon stark, sodass ich ihn wirklich nur auf äußerst gepflegten Lippen anwenden würde. Ein Auslaufen der Farbe habe ich aber nicht feststellen können. Auch Abschminken lässt er sich ohne Probleme.

Qualität

Die Deckkraft empfinde ich als gut. Man erkennt deutlich, dass man eine Farbe trägt. Aber wie schon eben gesagt, wirkt die Farbe durch die gelegentlichen Streifen und Absetzungen nicht schön auf den Lippen. Die Haltbarkeit belief sich bei mir auf rund 3 einhalb Stunden was ich absolut in Ordnung finde. Hier habe ich keine Beanstandung.

Vergleichsswatch zu meinem absoluten Liebling "02 Shiny Terra".

Kurz und Knapp

~ Auftrag (Neigt zu Unregelmäßigkeit.)
~ Deckkraft (Neigt zu Unregelmäßigkeit.)
~ Haltbarkeit (Nicht herausragend, aber vollkommen okay.)
~ betont Hautschüppchen
~ Preis/Leistung

- Geruch

Fazit: Ein durchschnittlicher Lippenstift, der eher einen Hang zum Negativen hat. Ich bin sehr überrascht denn außer dieser Farbe besitze ich einen weiteren Ton aus der Reihe, welchen ich euch HIER vorgestellt habe und dieser ist das genaue Gegenteil, nämlich WIRKLICH mein absoluter Liebling in Sachen Lippenprodukten. Aber irgendwie werde ich mit der Farbe nicht warm. Erstens gefällt mir der orangene Ton gar nicht, ich fühle mich damit angemalt, die wachsige Konsistenz fühlt sich seltsam auf den Lippen an und auch so törnt mich hier nichts so richtig an. Also KEINE Kaufempfehlung.

Besitzt ihr Alverde Lippenstifte aus dem Standartsortiment?
Vielen Dank an das DM Produktmanagement für das kosten- und bedingungslose Bereitstellen des Produktes. Ich habe mich wie immer sehr gefreut.

Samstag, 22. Oktober 2011

Review | Alverde Puderrouge 02 Desert Rose.

Huhu meine Hübschen!
Nachdem ich euch gestern ja bereits angekündigt hatte, das ihr heute ein weiteres neues Alverde Rouge bei mir lesen werdet, möchte ich die Ankündigung nun wahr machen. Vielen Dank für eure süßen Kommentare gestern. Euren Fragen gehe ich nachher gleich nach und beantworte sie unter den gestrigen Beitrag.


Preis/Menge: 2,95 Euro - 4,7g
Farbnuancen: 6 (Apricot - Desert Rose - Pretty Terra - Soft Pink - Pastell Rose - Flamingo)
Erhältlich bei DM.
Kaufempfehlung: Ja.

Beschreibung des Herstellers

"Verleiht dem Teint eine frische, gesunde Ausstrahlung und darf bei einem perfekten Make-up Finish nicht fehlen. Softe Rougetexturen aus feinstem Puder zaubern eine wunderschöne Betonung auf den Schläfen oder den Wangenknochen."

Inhaltsstoffe

Talc, Mica, Magnesium Stearate, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil*, Lauroyl Lysine, Parfum (Essential Oils)**, Tourmaline, Tocopheryl Acetate, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil*, Chamomilla Recutita (Matricaria) Extract*, Bisabolol, Tin Oxide, [+/- CI 77891, CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 77007, CI 77742, CI 75470 (Carmin)].

 Aussehen/Geruch

Das Rouge kommt in einem runden aufklappbaren grünem Plastikdöschen. Das Deckelchen enthält den Schriftzug des Herstellers, auf transparentem Untergrund. Auf der Unterseite des Döschens finden sich dann noch weitere Angaben, wie zum Farbnamen, zur Haltbarkeit und zum Produkt selbst. Öffnet man das Döschen so gelangt man zum Rouge. In das gepresste Rouge ist eine kleine alverdetypische Blume eingestanzt, was ich als sehr einprägsam und schick empfinde. Die Konsistenz ist weder staubig, aber auch nicht sehr seidig, sondern perfekt für den Auftrag. Desert Rose ist ein kühler, zart schimmernder Rosenhlzton. Ich erkenne außerdem einen winzigen beerigen Einschlag, sodass man es zu lilafarbenen Make Ups gut kombinieren kann. Einen Geruch nimmt man nur wahr, wenn man seine Nase ins Töpfchen hält.


Auftrag/Anwendung

Für mich war der Auftrag wirklich sehr einfach und angenehm. Man kann das Rouge mit einem Pinsel super dosieren um die gewünschte Deckkraft zu erhalten. Außerdem lässt es sich angenehm verblenden und wird nicht fleckig. Das Abschminken machte mir auch keine Probleme. Es lässt sich einfach und schnell mit normalen Abschminktüchern etc. entfernen.

Qualität

Wie ihr vielleicht oben bei der Anwendung bemerkt habt ist die Deckkraft variabel. Ihr könnt hier sowohl einen Hauch an Farbe ins Gesicht zaubern, als auch die Wangen wunderschön erröten lassen. Ich habe es noch nicht geschafft zu viel Produkt auf die Wangen abzugeben und damit wie eine Puppe auszusehen. Das finde ich sehr vorteilhaft. Die Haltbarkeit war hier, sagen wir mal, zufriedenstellend. Es hält auf jeden Fall einige Stunden durch, verblasst aber trotzdem nach und nach. Einen kompletten Arbeitstag macht es nicht mit. Aber für einen Spaziergang, ein romantisches Dinner oder auch ein Vorstellungsgespräch bleibt euch die Frische erhalten.


Kurz und Knapp

+ Preis/Leistung
+ Auftrag
+ Deckkraft (Variabel, von zart bis stark.)

~ Haltbarkeit

Fazit: Ein wirklich hübsches Rouge zu einem normalen Drogeriepreis. Ich spreche eine Kaufempfehlung aus, da mich vor allem der tolle Auftrag und die variable Deckkraft überzeugt hat. Auch ich würde mir weitere Nuancen zulegen, je nachdem wie mir die Farbtöne gefallen. Es ist bestimmt kein Rouge mit einer Bombenqualität, aber in dem Preissegment habe ich noch kein wirklich sehr viel Besseres gefunden.

Gefällt euch Desert Rose?
Vielen Dank an das DM Produktmanagement für das kosten- und bedingungslose Bereitstellen des Produktes! Ich habe mich wie immer sehr gefreut.

Freitag, 21. Oktober 2011

Review | Alverde Mineral Rouge 10 Romantic Coral.

Huhu meine Hübschen!
Heute habe ich mal wieder etwas Zeit gefunden euch eine kleine Review zu tippen und möchte mich diesmal auf die neuen Rouges aus dem Alverder Standartsortiment stürzen, zumindest auf zwei Farben. Das erste Rouge könnt ihr jetzt besser kennenlernen. Ob ich das zweite Blush dann heute noch schaffe, kann ich noch nicht sagen, da ich heute noch bisschen was für mein Studium lesen muss. Aber jetzt erstmal viel Spaß!


Preis/Menge: 4,45 Euro - 4g
Farbnuancen: 2 (Romantic Coral - Nordic Berry)
Erhältlich bei DM.
Kaufempfehlung: Ja.

Beschreibung des Herstellers

"Feines Rouge, verfeinert mit wertvollen Mineralien, verleiht eine unwiderstehliche Definition. Das leichte Puderrouge zaubert umgehend eine natürliche und anhaltende Frische auf Ihren Wangen."

Inhaltsstoffe

Kaolin, Mica, Magnesium Silicate, Zinc Stearate, Simmondsia Chinensis (Jojoba), Seed Oil*, Parfum (Essential Oils)**, Silica, Isoamyl Laurate, Maltodextrin, Tourmaline, Ascorbyl Palmitate, Tocopherol, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, [+/- CI 77491, CI 77492, CI 77891, CI 75470 (Carmin)].

 Aussehen/Geruch

Das Mineral Rouge kommt in einem runden aufschraubbaren Plastikdöschen, mit einem grünem Deckelchen. Das Deckelchen enthält den Schriftzug des Herstellers. Auf der Unterseite des Döschens finden sich dann noch weitere Angaben, wie zum Farbnamen, zur Haltbarkeit und zum Produkt selbst. Öffnet man das Döschen so gelangt man zum Rouge. Beim ersten Öffnen müsst ihr noch eine kleine Schutzfolie über den Öffnungen abziehen. Erst dann könnt ihr etwas Rouge aus den Öffnungen in bspw. den Deckel stäuben. Das Rouge ist lose und somit etwas staubig. Außerdem ist das Produkt nach meinem Näschen stark parfumiert, was mich aber nicht stört. Andere könnte es stören, deswegen gebe ich das an. Romantic Coral ist ein warmes Rosa. Ich erkenne aber, hingegen des Namens, nur einen kleinen Einschlag an Koralle. Weiterhin fallen die vielen winzigen aber sichtbaren silbernen Glitzerpartikelchen auf.


Auftrag/Anwendung

Für mich war der Auftrag dieses Mineral Rouges das erste Mal als Rouge in loser Form. Man muss den Pinsel nach dem eintauchen in das Produkt auf jeden Fall stark abklopfen, da man sonst viel zu viel Produkt an die Wangen geben würde. Beachtet man dies, ist der Auftrag wirklich toll. Das Rouge lässt sich gut und vor allem sichtbar in die Haut einarbeiten und auch verblenden. Aber ich warne nochmal: Abklopfen ist absolute Pflicht! Auch die silbrigen Glitzerpartikelchen kann man vereinzelt und dezent erkennen. Daher kommt das Rouge zugleich festlich aber auch irgendwo sehr frisch herüber. Das Abschminken machte mir keine Probleme. Es lässt sich einfach und schnell mit normalen Abschminktüchern etc. entfernen.

Qualität

Wie ihr vielleicht oben bei der Anwendung bemerkt habt ist die Deckkraft des Rouges sehr hoch. Trotz der doch eher dezent wirkenden Farbe muss man wirklich höllisch aufpassen nicht zu viel Rouge zu nehmen. Man benötigt auch nur einen Pinselschwung, bzw. einen Pinseltupser um die Wangen hübsch erröten zu lassen. Zumindest habe ich diese Erfahrung bei meinem hellen Teint machen können. Wie es bei dunkleren Teints ist, kann ich leider nicht mitteilen. Die Haltbarkeit gefiel mir auch ausgesprochen gut, ich würde sogar sagen, es hat die beste Haltbarkeit aller Rouges in meinem Besitz. Es hält einen kompletten normalen Arbeitstag wirklich toll durch und bleibt auch an Ort und Stelle. Die silbrigen Glitzerpartikel verflüchtigen sich zwar im Laufe der Zeit, aber die Farbe verblasst nur sehr minimal. Toll.


Kurz und Knapp

+ Preis/Leistung
+ Auftrag allgemein (Blendbarkeit etc.)
+ Deckkraft (Fast schon zu gut.)
+ Haltbarkeit

~ starker Geruch (Könnte euch stören, mich nicht.)
~ Anwendung (Man nimmt schnell zu viel Produkt auf.)

Fazit: Ich finde das Rouge wirklich toll und die Farbe passt auch perfekt zu meinem Teint. Ob Winter oder Sommer, ich denke das Rouge passt in jede Jahreszeit. Die silbrigen Glitzerpartikel sind ein süßes Goodie und halten ein Abendessen höchstwahrscheinlich auch durch. Sonst bleibt die Farbe auch an langen Tagen an Ort und Stelle. Zwar empfinde ich den Preis auch hier wieder als etwas "hoch", würde aber für die Qualiät auch die zweite Nuance kaufen.

Gefällt euch Romantic Coral?
Vielen Dank an das DM Produktmanagement für das kosten- und bedingungslose Bereitstellen des Produktes! Ich habe mich wie immer sehr gefreut.

Montag, 17. Oktober 2011

Review | Alverde Quattro Lidschatten 44 Glam Sensation.

Huhu meine Hübschen!
Ja ENDLICH habe es mal wieder zu einer Review geschafft. Vor einigen Wochen hatte ich euch ja bereits eine Sneak Preview zu den Neuheiten von Alverde gezeigt und heute bekommt ihr die erste Review. Ohne lange Vorrede möchte ich auch gleich zum Produkt kommen, denn ihr habt lange genug darauf gewartet.


Preis/Menge: 4,45 Euro - 7,2g
Farbnuancen: 4 (Chocolate - Smokey Eyes - Glam Sensation - Golden Turquoise)
Erhältlich bei DM.
Kaufempfehlung: Ja.

Beschreibung des Herstellers

"Mit den farblich harmonisch aufeinander abgestimmten Lidschatten können Sie Ihren eigenen Look kreieren - von natürlich bis dramatisch. Einzeln oder zusammen angewendet, zaubern Sie einen trendigen Look."

Inhaltsstoffe

"Talc, Mica, Magnesium Stearate, Caprylic/Capric Triglyceride, Parfum (Essential Oils)**, Lauroyl Lysine, Silica, Chamomilla Recutita (Matricaria) Flower Extract*, Bisabolol, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil*, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, Tourmaline, Tocopheryl Acetate, Olea Europea (Olive) Fruit Oil*, Ascorbyl Palmitate, Tocopherol, Maltodextrin, [+/- CI 77742, CI 77891, CI 77492, CI 77491, CI 77007, CI 77499, CI 75470 (Carmin)]."

Aussehen/Geruch

Das Quattro kommt in der alverdetypischen grünen Verpackung. Auf dem Klappdeckel befindet sich der Herstellername. Die Rückseite schmücken zudem Informationen zum Farbnamen, zur Produktbeschreibung, zur Mengenangabe und zur Haltbarkeit. Klappt man das viereckige Döschen auf so findet man die vier Lidschattenpfännchen, einen zweiseitigen Schwammapplikator und sogar einen kleinen Spiegel. Außerdem nimmt man sofort einen parfumierten Geruch wahr, den ich sehr angenehm finde, andere aber stören könnte. Die Farben im Quattro "44 Glam Sensation" sind perfekt aufeinander abgestimmt und gedeckt gehalten. Enthalten ist ein Grauton, ein Königsblau, ein auberginefarbener Ton und ein glitzriges weiß/grau. Die anderen drei Töne sind matt. Die Konsistenz der drei matten Töne ist zudem sehr angenehm samt, die des weißen Tons hingegen pudrig krümelig.


Auftrag/Anwendung

Die Anwendung finde ich sehr angenehm und einfach. Die drei matten Töne lassen sich fleckenfrei, gleichmäßig und sauber auftragen. Zudem krümeln sie kaum bis gar nicht. Auch das Verblenden klappt ohne Probleme. Die Verarbeitung ist einfach spitze. Differenzieren muss man aber zu dem weißen glitzrigen Ton. Dieser krümelt schon arg und es kann daher zu einem mäßigen Fall Out kommen. Zudem können die Glitzerpartikel auf die Wangenknochen gelangen. Der Auftrag ist hier durch die krümelige Konsistenz erschwert, was bei einem hellen Ton aber weniger tragisch ist. Beim verblenden muss man aufpassen nicht zu viel vom weiß wegzunehmen. Abschminken lassen sich alle Töne ohne Probleme

Qualität (MIT Base)

Alle Töne haben eine absolut hervorragende Haltbarkeit gezeigt. Sie sitzen auch am Abend dort wo man sie morgens aufgetragen hat und verrutschen nicht in die Lidfalte. Auch die Deckkraft ist mit Base wirklich super. Besonders die drei matten Töne decken wirklich ausgezeichnet ohne überladen zu wirken. Das weiß muss man etwas schichten, was wieder mit der Konsistenz zusammenhängt. Dieser Ton kann dann wirklich eher als Highlighter eingesetzt werden.


Kurz und Knapp

+ Preis/Leistung
+ Haltbarkeit
+ Deckkraft (Blau, Aubergine, Grau)
+ Auftrag (Blau, Aubergine, Grau)

~ Deckkraft (Weiß)
~ Auftrag (Weiß)

Fazit: Ein wirklich tolles Quattro. Auch wenn der Preis mit über 4 Euro wirklich kein Drogerieschnäppchen ist, empfehle ich euch das Quattro. Besonders jetzt im Herbst passen die Töne super, da sie gedeckt und kühl sind. Somit könnt ihr mit euren Augen das Wetter unterstreichen. Auch die Menge finde ich wirklich super. Ich würde auf jeden Fall zu einem zweiten Quattro greifen und dafür das Geld bezahlen. Wer solche Töne sucht, der ist mit Glam Sensation an der richtigen Adresse.

Kennt ihr die 44 Glam Sensation?
Vielen Dank an das DM Produktmanagement für das kosten- und bedingungslose Bereitstellen des Produktes!

Samstag, 15. Oktober 2011

Persönliches | Asiago Caesar Dressing.

Huhu meine Hübschen.
Zum Samstag Abend 300 Leser? Was kann es schöneres geben? Nichts! Danke meine Süßen! Ich bin unglaublich stolz diese Marke geknackt zu haben, auch jetzt wo gerade nicht so viel los ist, wie ihr eigentlich von mir gewohnt seid. Ihr gebt mir ganz viel Kraft, habt mir soooo oft schon hilfreiche Tipps gegeben und steht mir Tag und Nacht zur Seite. Mit euch macht mir Beauty einfach noch viel mehr Spaß als ohnehin schon und ich bereue es keine Sekunde, diesen Blog vor etwas mehr als einem Jahr ins Leben gerufen zu haben. Danke!

Nun habe ich aber auch noch eine kleine Bitte bzw. Frage an euch.
Ich war heute mal wieder bei Subway essen und bestelle dort als Dressing immer die Asiago Caeser Soße. Ich liebe diese würzige Käsesoße einfach unglaublich sehr. Seitdem ich sie das erste Mal gegessen hatte suche ich jeden Supermarkt den ich besuche, nach einer vergleichbaren Soße ab. Leider hatte ich bisher keinen Erfolg auch nur annähernd an den tollen Geschmack ranzukommen. Allgemein sind Käsedressings ziemliche Mangelware.

Meine Frage an euch.. kennt ihr eine Internetseite, wo sie ein Asiago Caeser Dressing inkl. Versand unter 10 Euro anbieten? Oder vielleicht arbeitet auch jemand von euch bei Subway und hat irgendwie die Möglichkeit an sowas ranzukommen? Natürlich würde ich dafür bezahlen. Es wäre einfach mega toll, wenn mir jemand von euch weiterhelfen könnte.

Nun wünsche ich euch noch einen wundervollen Samstag!

Dienstag, 11. Oktober 2011

Raubzug | Einkäufe der letzten Woche.

Huhu meine Süßen.
Bevor ich nachher gleich nochmal für 2 Stunden in die Uni muss, tippe ich euch mal schnell einen kleinen Haul Post zu den Einkäufen der letzten Woche. Da ich ja jetzt in einer Großstadt lebe und somit viel mehr Drogeriemärkte in direkter Umgebung habe, kann ich mich bei LE Käufen getrost etwas zurückhalten und muss nicht gleich beim ersten Blick alles hamstern, was mir gefällt. Deswegen schlender ich hier und da mal durch die Läden und nehme hier und da auch etwas mit nach Hause. Ein großer Vorteil ist außerdem, dass ich ja jetzt zweimal die Woche in einem dm Markt arbeite und somit immer sehe, wenn es etwas neues gibt. Wenn wer von euch im Raum Chemnitz wohnt, den kann ich gern Bescheid geben, wann welche LE im dm Markt im Chemnitz Center angekommen ist. Aber nun zu den Sachen.

Drogeriemärkte (DM + IhrPlatz)

  • Balea Bodycreme Vanille - 2,45 Euro | Beim Arbeiten habe ich die neue Bodycreme von Balea entdeckt und nach der Arbeit auch gleich mitgenommen. Ich bin ein Vanille Junkie jeglicher Art, wirklich jeglicher Art.
  • Manhattan Clearface 2in1 Powder&Make-Up - 76 Sand - 3,65 Euro | Nachgekauft. HIER die Review dazu.
  • Essence Colour&Go Quick Drying Nail Polish - 75 Gleam in Blue - 1,25 Euro | Einer der neuen Lacke, der mich sehr positiv angesprochen hat. Derzeit trage ich ihn auch und bin einfach super zufrieden.
  • Essence Nail Art Twins Glitter Topper - 08 Troy - 1,75 Euro | Da ich nun auch an die große Essence Theke komme, habe ich mir gleich noch einen der Glitter Topper besorgt, weil ich ja eh so eine Glitzereule bin.
  • CATRICE Ultimate Nail Lacquer - 380 Forget-Me-Not! - 2,25 Euro | Diese Farbe war ein reiner Spontankauf. Sie hat mich im Regal einfach so toll angefunkelt und da musste sie mit.
  • Essence Re-mix your Style Dance Top Coat - 01 Waking up in Vegas - 1,75 Euro | Ja auch mich hat das Top Coat LE Fieber gepackt und den wohl beliebtesten habe ich mir mitgenommen.
  • Essence Re-mix your Style Love Top Coat - 01 Feel so Good - 1,75 Euro | Hier hat mir der Rosa Schimmer einfach extrem gut gefallen und besonders zu romantischen Abenden passt der einfach super.
  • Essence Re-mix your Style Pop Top Coat - Just can't get enough - 1,75 Euro | Bei dem habe ich wirklich überlegt, ob ich ihn wirklich brauche, aber letztendlich durfte er doch mit. Allerdings werde ich ihn nicht als Topper benutzen, da er mir zuviel Eigenfarbe hat. Er wird solo getragen.
Kaufland Warenhandel

  • Lip Smacker Coca-Cola Box - ca. 9 Euro | Beim Wochenendeinkauf mit meinem Freund habe ich diese kleine Metallbox mit den 6 Lip Smacker gesehen und schlussendlich auch mitgenommen, weil ich ein totaler Lip Smacker Fan bin. Ich mag es wenn die Lippenpflege gut duftet und schmeckt und die Box kann man sicher auch noch gut verwenden.
Nun schaue ich noch etwas Britt auf Sat1 und dann geht es nochmal auf in die Uni. Ich hoffe das das Wetter noch etwas durchhält. Es ist wirklich mega kalt bei mir.

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Montag, 10. Oktober 2011

Preview | Essence LE "Vampire's Love".

Huhu ihr Süßen.
So nun kommt die letzte und schönste Preview für den November und dann kann auch ich wieder mit den Reviews etc. beginnen. Vielleicht interessiert euch ja auch ein Einblick in meine neue Wohnung bzw. mein neuer Schminkplatz? Sehr gern stelle ich euch dann ein paar Bilder auf meinen Blog. Vielleicht habt ihr ja auch die ultimativen Einrichtungs- und Dekoideen. Aber nun erstmal zu der wirklich tollen kommenden LE.

- Die LE ist im Nobember 2011 erhältlich! -

"Vampire Diaries, Twilight & Co… auch diesen Winter liegt wieder das Vampir-Fieber in der Luft. Mystische Nächte, unendliche Liebe, schaurig schöne Filmszenen, da lässt sich jeder gerne anstecken. Passend dazu sorgt die neue essence trend edition „vampire’s love“ für den ultimativen Vampire-Style. Blutrote Lippen und blass schimmernde Haut mit dem gewissen stylishen Twist - so mystisch und verführerisch… Mit den neuen Produkten der essence trend edition „vampire’s love“ wird im November 2011 jede zur Vampire Queen."

Eyeshadow Palette
  • 01 Love at first Bite 
"Dieser Look lässt Vampire vor Neid noch blasser werden: Sechs kontrastreiche und ausdrucksstarke Nuancen inkl. Applikator sorgen für ein magisch- geheimnisvolles Augen-Make-up. Ganz gleich ob einzeln oder in Kombination aufgetragen, die Farben und Effekte von dezent bis hin zu intensiv und ausdrucksstark lassen die Herzen jedes Vampir-Fans höher schlagen."
Preis: 3,79 Euro*

Volume Lash Powder
  • 01 Eye need you

"Umwerfende Wimpern, die den stärksten Vampir schwach werden lassen? Der volume lash powder zaubert im Nu einen verführerischen Augenaufschlag mit extra Länge und extra Volumen. Einfach wie gewohnt Mascara auftragen, anschließend mit dem praktischen Bürstchenapplikator den Puder auf die Wimpern stäuben, zum Schluss nochmal mit Mascara tuschen – fertig! Ein Must-Have für alle, die es dramatisch lieben."
Preis: 2,99 Euro*

Lipstain
  • 01 Bloody Mary
  • 02 True Love

"Blutrote Lippen – Bis zum Ende der Nacht! Der neue lipstain hüllt die Lippen in wunderschöne Rot- und Rosétöne und ist dabei besonders langanhaltend. Er ist absolut wischfest und lässt das Make-up allzeit perfekt aussehen – für die ultimative Vampir-Verführung!"
Preis: 1,99 Euro*

Blush Gelée
  • 01 Bloody Mary

"Vornehme Blässe? Ab sofort ist Erröten erlaubt – und zwar nicht nur, wenn die unendliche Liebe auf der Leinwand besiegelt wird. Der neue Blush in der innovativen Gelée-Textur lässt sich spielend leicht auf den Wangen verteilen und verleiht ein zart-rotes Finish. Besonders praktisch für unterwegs im Pumpspender."
Preis: 2,49 Euro*

Shimmer Powder
  • 01 Lil' Vampire

"Geheimnisvoll, verführerisch und himmlisch schön. Der hauchzarte Schimmerpuder verleiht dem Teint im Sonnenlicht einen wunderschönen Glow und lässt ihn ebenmäßig aussehen. Ein absolutes Must-Have für alle, die auch nach Sonnenaufgang mit einen stahlenden Look verführen wollen."
Preis: 2,99 Euro*

Nail Polish
  • 01 Gold old Buffy
  • 02 Into the Dark
  • 03 True Love!
  • 04 The Dawn is Broken
  • 05 Hunt me if you can

"Einfach vampirisch! Fünf mystische Nagellackfarben mit unterschiedlichen Effekten für den angesagtesten Herbst/Winter-Look bis in die Fingerspitzen."
Preis: 1,79 Euro*

Eau de Toilette


"Welcher Duft ist betörender als die Liebe? In diesem Herbst gibt es eine brandneue mystische Verführung: Das Eau de Toilette mit seinem sinnlichen Duft ist die perfekte Vollendung des vampire’s love Make-ups!"
Preis: 6,99 Euro*

* unverbindliche Preisempfehlung
(Preis/Bild/Textquelle: Essence - Mail.)

Persönliche Meinung: Ich kann hier nur eines sagen: Ich liebe diese LE. Hier werde ich nach langem mal wieder einiges an Euros lassen und ich freue mich wirklich auch schon riesig auf die Produkte. Auf jeden Fall kaufen werde ich mir höchstwahrscheinlich alle 5 Lacke. Der Duft interessiert mich auch, aber da wird natürlich erstmal probe geschnuppert. Die Eyeshadow Palette, das Shimmer Puder und das Blush Gelée interessiert mich auch, aber da muss ich wirklich erstmal im Laden schauen, was für einen Eindruck die Sachen auf mich machen und ob sie das Geld wert sind. Bei den Lip Stains bin ich auf die Farben gespannt. Einzig allein das Volume Lash Powder spricht mich gar nicht an. Glitzer Glitzer Glitzer! Juhu.

Freut ihr auch auf die "LE"?
Was wollt ihr euch genauer ansehen?

Freitag, 7. Oktober 2011

Preview | Essence LE "Add on Magic".

Huhu ihr Süßen.
Heute habe ich frei, muss nicht arbeiten und auch nicht in die Uni und da dachte ich mir, ich nehme mir für eine weitere Preview für den November Zeit. Nach dieser Preview kommt dann noch eine letzte. Und was sagt man immer? Das Beste kommt zum Schluss. Vorher aber noch eine etwas unscheinbarere LE, aber vielleicht freut sich ja die ein oder andere von euch darauf.

- Die LE ist im Nobember 2011 erhältlich! -

"Nur ein bisschen Magie? Weit gefehlt! Im November 2011 bringt essence mit der trend edition „add on magic!“ ein ganzes Feuerwerk an Special Effects auf die Nägel! Mit Knaller-Farben, Wow-Finishes und den angesagtesten Trends, die der Nagel-Design-Bereich zu bieten hat! Magie liegt in der Luft, wenn das Best-of der neuen essence nail art Produkte das Nagel-Styling auf den Kopf stellt: cracking nail polishes, magnetics, special effect topper – einfach unwiderstehlich! Mit diesen facettenreichen Trends und Expressionen werden die Nägel zum Fashion-It-Piece der Saison!"

Cracking Top Coat
  • 01 Crack me Black
  • 02 Crack me White
  • 03 Crack me Blue
  • 04 Crack me Silver

"Immer stylisch, immer trendy, immer anders – mit den neuen cracking top coats von essence kein Problem! Über einem farbigen Nagellack aufgetragen, zaubern die cracking top coats in Sekundenschnelle aus dem Alltagslook ein cooles Nageldesign im stylischen Cracked-Look."
Preis: 1,79 Euro*

Special Effect Topper
  • 01 It's Puplicious
  • 02 Circus Confetti
  • 10 Glorious Aquarius
  • 11 Disco Disco

"Extravaganter Auftritt erwünscht? Die neuen special effect topper sorgen für stahlende Highlights auf den Nägeln. Egal ob Lila, Silber, oder Türkis, die Lacke zaubern ein ausgefallenes, angesagtes Finish und machen die Nägel zum echten Blickfang."
Preis: 1,79 Euro*

Magnet

"Magische Nägel? Zauberei? Mit dem add on magic magnet kann jeder zum Magier werden und sich seine eigenen kreativen Nageldesigns zaubern. Einfach auf einem frisch lackierten Nagel anwenden und schon entstehen einzigartige Streifenmuster. Der add on magic! magnet ist in diesem Winter ein echtes Must-Have für alle kreativen Nageldesigner."
Preis: 1,79 Euro*

Magnetics Nail Polish
  • 01 Miracle Shine!
  • 02 Hex Hex!
  • 03 Magic Wand!
  • 04 Mystic Wish!

"Ob strahlende Basic-Nägel, Streifenmuster, oder ganz individuelles Nageldesign – die essence magnetics Lacke sind extrem stylish und sorgen für extravagante Effekte und einen unwiderstehlichen Look. Lacke auftragen, Magnet anwenden und schon sind der Kreativität keine Grenzen mehr gesetzt."
Preis: 1,99 Euro*

* unverbindliche Preisempfehlung
(Preis/Bild/Textquelle: Essence - Mail.)

Persönliche Meinung: Eine LE, die teils gar keine LE ist. Denn der Effect Topper Circus Confetti ist beispielsweiße schon seit einem dreiviertel Jahr im Standartsortiment erhältlich und auch andere Lacke die es hier gibt, haben einige von euch sicher schon daheim. Mich interessieren hier nur zwei der Special Effect Topper und zwar der hellblaue und der, den kleinen rosa Glitzerpartikelchen. Sonst spricht mich mal wieder gar nichts an. Cracking finde ich furchtbar und diese Magnetics Prozedur ist mir einfach zu aufwendig.

Freut ihr auch auf die "LE"?
Was wollt ihr euch genauer ansehen?

Donnerstag, 6. Oktober 2011

Preview | Essence LE "Eyeshadow Palette".

Huhu ihr Süßen.
Heute ist endlich mein Sofa angekommen sodass es langsam aber sicher wirklich wohnlich wird, in der neuen Wohnung. Auch das Bett ist da, aber nachdem ich allein am Aufbau des Sofas beschäftigt war, habe ich heute keine Lust mehr, dass Bett auch noch aufzubauen. Viel lieber lümmel ich gleich auf der neuen Couch und schreibe euch noch eine Preview zu einer weiteren LE im November. Bald wird es dann auch wieder die gewohnten Reviews etc. geben.

- Die LE ist im November 2011 erhältlich! -

"Wenn der Herbst die Welt zur Ruhe kommen lässt, ist die beste Zeit für geheimnisvolle Geschichten – und natürlich fabelhafte Looks! Die limitierte eyeshadow palette von essence entführt im November 2011 an magische Orte voller Überraschungen:"

Eyeshadow Palette
Achtung: Die Palette wird es nur in ausgewählten Verkaufsstellen geben! 


"Beim ersten Aufklappen des Deckels beflügeln kreative 3D-Designs die Fantasie, und regen vor dem praktischen runden Spiegel zum Träumen an. Doch was ist das? Mit sanftem Zug an der edlen Schlaufe öffnet sich eine Schublade... In ihrem Innern verbergen sich nicht nur die trendigsten Farben der Saison: Neben zwölf verführerischen Puder-Lidschatten von intensivem Violett, zartem Rosé bis hin zu schimmernden Braun-Nuancen, enthüllt sie zwei farblich abgestimmte gel eyeliner sowie zwei tolle Pinsel für einen professionellen Auftrag – so gelingt das vorwinterliche Augen-Make-up perfekt!"
Preis: 9,99 Euro*

* unverbindliche Preisempfehlung
(Preis/Bild/Textquelle: Essence - Mail.)

Persönliche Meinung: Eine einzige Palette in einer LE und dann zu dem Preis? Dann muss das schon ein ganz besonderes Stück sein. Die Aufmachung jedenfalls gefällt mir wirklich gut. Ob ich sie mir kaufe? Höchstwahrscheinlich nicht, außer sie haut mich im Laden komplett vom Hocker. Ich meine sie ist ja sogar teurer als eine Sleek Palette, da muss sie echt hammer sein. Trotzdem ein Produkt auf das ich auch verzichten könnte.

Freut ihr auch auf die Palette?

Montag, 3. Oktober 2011

Preview | Catrice LE "Welcome to Las Vegas".

Huhu ihr Süßen.
Ich bin in meiner neuen Wohnung angekommen. Allerdings herrscht hier noch immer etwas Umzugschaos, auch wenn ich die groben Dinge bereits beseitigt habe. Morgen beginnt für mich dann der Arbeits- bzw. Studienalltag, deswegen relaxe ich heute noch etwas. Und da auch mich einige Previews per Mail erreicht haben, will ich eine davon heute noch veröffentlichen, damit ihr euch einen ersten Eindruck machen könnt.

- Die LE ist von November bis Dezember 2011 erhältlich! -

"Let the Show begin! Wenn die Sonne hinter dem Horizont verschwindet, verwandelt sich die Wüstenmetropole Las Vegas in ein schillerndes, glitzerndes Lichtermeer. Standing Ovations für spektakuläre Shows, verführerische Revuegirls, aufsehenerregende Pin-up-Kostüme – der rote Vorhang öffnet sich für die neue Limited Edition „Welcome to Las Vegas“ by CATRICE. Ein Hauch Burlesque, Glamour pur, große Diven - mit diesem atemberaubenden Make-up wird jede Frau zum strahlend schönen Highlight der Nacht. Im November 2011 öffnet ausdrucksstarkes Augen-Make-up in dramatisch-dunklen Nuancen und edler Schimmer auf Lippen, Nägeln und Haut das Tor zu einer Welt voller Vergnügen, Eleganz und Farbbrillanz – diese Stadt wird uns verwandeln. Welcome to Las Vegas!"

Lashes for Show Down


"Ausdruckstärke, Drama, Extravaganz – die edlen Lashes for Show Down mit ihrer elegant geschwungenen Form. Für einen verführerischen Augenaufschlag mit dem jede Frau zum Star ihrer eigenen Show wird. Der neue Vegas-Look in Perfektion!"
Preis: 3,99 Euro*

Absolute Eye Colour Quattro
  • C01 Curtain Up!

"Edles Gold und Nearly-Black Töne, sorgen beim Absolute Eye Colour Quattro für den absoluten Glamour-Faktor. Seine seidige und hochpigmentierte Textur ermöglicht DAS Augen-Make-up mit faszinierenden Effekten – und es hält die ganze Nacht."
Preis: 4,49 Euro*

Liquid Liner
  • C01 Drama Queen

"Individuelle Akzente setzen und dem Augenaufschlag das ultimative Finish verleihen? Der luxuriöse Liquid Liner mit Goldschimmer-Pigmenten lässt sich mit seiner feinen Spitz präzise auftragen und setzt das Augen-Make-up effektvoll in Szene."
Preis: 3,79 Euro*

Duo Lip Gloss
  • C01 Lovely Sinner
  • C02 Welcome to Glitz and Glamour
  • C03 Let me Seduce you

"Unwiderstehliche Lippen in nur zwei Schritten! Aufregende Basisfarben in verführerischem Rot-Tönen verleihen langanhaltende, intensive Lippenfarbe. Die Metallic-Highlighter in Gold, Bronze und Platin veredeln den Look und sorgen für Lippen, denen man(n) kaum widerstehen kann!"
Preis: 3,99 Euro*

Transparent Fixing Powder
  • C10 Fairy Dust

"Ein Hauch Luxus… edel sorgt das Transparent Fixing Powder mit aufwändigem Texturprint den ganzen Abend für einen frischen, mattierten Teint. Das pefekte Finish eines glamourösen Abend-Make-up. "
Preis: 3,99 Euro*

Shimmering Powder


"Zarter Schimmer auf Gesicht und Körper? Das Shimmering Powder im edlen Flakon-Zerstäuber hinterlässt nicht nur einen faszinierenden, gleichmäßigen Schimmer-Effekt. Es sorgt mit seinem verführerischen Duft für unvergessliche Augenblicke. Ganz Las Vegas verliert sich in einem Moment…"
Preis: 4,99 Euro*

Ultimate Nail Laquer
  • C01 Lovely Sinner
  • C02 Alluring Night
  • C03 Star of the Show
  • C04 Drama Queen

"La Diva, perfekt gestylt. Natürlich bis in die Fingerspitzen. Hohe Farbintensität, atemberaubender Schimmer-Effekt und lange Haltbarkeit mit nur einem Auftrag? Egal ob verführerisch in Rot, edel in Gold, oder dramatisch in Black and Blue, die Welcome to Las Vegas Lacke garantieren einen den großen Auftritt."
Preis: 2,49 Euro*

* unverbindliche Preisempfehlung
(Preis/Bild/Textquelle: Catrice - Mail.)

Persönliche Meinung: Eine LE die ich jetzt nicht soooooooooooo spannend finde. Einen Kaufreiz erleide ich bei keinem der Produkte. Ansehen werde ich mir die Lacke und vielleicht einen der Glosse. Ob ich dann aber etwas kaufe weiß ich nicht. Alles in allem eine eher unspektakuläre LE wie ich finde. Und irgendwie passt sie nicht in die Herbst/Winterzeit. Ich hätte mir etwas düsterers gewünscht.

Freut ihr auch auf die LE?
Was wollt ihr euch genauer ansehen?