Dienstag, 23. August 2011

Review | Catrice Color Infusion Longlasting Lipstain 010 Holly Wood.

Huhu meine Süßen.
Boah ich habe die Nase voll. Ich sitze jetzt hier seit einer geschlagenen Stunde und habe versucht von dieem Lipstain einen Lippenswatch zu schießen. Was ist? Erst war die Kamera verdreckt und verschmiert. Dann habe ich sie gesäubert, dann wurde das Bild dauernd überlichtet. Dann habe ich das hinbekommen aber das Bild war trotzdem nicht besser. Der Lipstain war so fleckig, egal was ich gemacht und gedreht habe. Ich habe ihn einfach nicht aufgetragen bekommen. Falls ich noch einen Lippenswatch hinbekomme, werde ich ihn nachtragen. Aber sorry.. ich bin das erste Mal mit meinem Latein am Ende. Die Review bekommt ihr natürlich trotzdem.


Preis/Menge: 3,99 Euro - 2,6ml
Farbnuancen: 5 (Holly Wood - ? - ? - ? - Red & the City)
Erhältlich bei IhrPlatz, Müller und in wenigen ausgewählten DM Märkten.
Kaufempfehlung: Nein.

Beschreibung des Herstellers

"Dauerhafte Farbe, jetzt! Mit dem Stift, der die Lippen semi-permanent definiert, tönt und mit feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen sanft pflegt – dem neuen CATRICE Lip Stain! Er ist die gewünschte Farbinfusion für unsere Lippen! Sein fruchtiges Aroma macht einfach gute Laune, während er sich mit seiner weich geformten Spitze ganz einfach anwenden lässt. Mehrmals aufgetragen wird die Lippenfarbe noch intensiviert. Mit wasserfestem Remover zu entfernen."

Aussehen/Geruch

Der Lipstain kommt in der typischen Filzstiftform wie es für diese Produktart üblich ist. Er ist in der Farbe gehalten, wie das Produkt an sich. Somit erkennt man sofort um welchen Ton es sich handelt. Auf ihm sind Informationen zum Herstellername, Produktname, Farbname, Menge enthalten. Außerdem findet ihr eine kleine Produktbeeschreibung. Öffnet man die semitransparanete Kappe so gelangt man zur Filzstiftmiene. Diese ist relativ hart und dick. Konsistenz der Farbe ist flüssig, aber doch irgendwo trocken. Holly Wood ist ein braunrosenholz Ton, der bei intensivem Auftrag nicht mehr nude ist. Was ich an diesem Stift am meisten liebe ist der Geruch und auch der Geschmack, denn dieser ist total süß und ich liebe sowas!


Anwendung/Auftrag

Die Lippen lassen sich mit dem Filzstift gut ausmalen. Man hat Kontrolle über das Werk. ABER und nun kommt das große ABER: Man benötigt für einen gleichmäßigen Auftrag eine Menge Zeit und Fingerspitzengefühl. Bei der kleinsten Unebenheit wird das Ergebnis fleckig. Mit einem Lipliner drunter kann man etwas nachhelfen, so wirkt der Lipstain auch nicht mehr so trocken. Aber alleinig ist das schon ein Kampf. Ein Kampf den ich aufgegeben habe. Positiv abzugewinnen ist, dass er nicht ausläuft. Was mich überrascht hat ist das Entfernen des Produktes: Ich bekomme den Sticht mit bloßem Speichel wieder runter, allerdings NUR, wenn ich KEINEN Lipliner drunter trage. Mit Lipliner benutze ich meinen Make Up Entferner.

Qualität

Auch bei der Haltbarkeit gibt es Unterschiede. Mit Lipliner hielt die Farbe mit leichtem Verblassen gute 5 Stunden. Das ist wirklich toll. Ohne Lipliner hingegen hatte ich die so schnell runtergelutscht dass man es kaum glauben kann. Ich weiß absolut nicht woran das liegt. Die Deckkraft ist mit Layern zufriedenstellend. Aber wie bereits erwähnt gibt es das Fleckigkeitsproblem. Irgendwie werde ich nicht warm mit dem Produkt.


Kurz und Knapp

+ Geruch
+ Haltbarkeit mit Lipliner
+ Entfernung

~ Endergebnis mit Lipliner
~ Deckkraft
~ Auftrag

- Preis/Leistung
- Endergebnis ohne Lipliner
- Haltbarkeit ohne Lipliner

Fazit: Für mich bleibt das vorerst mein einziger Lipstain von Catrice. Ich war von den YouRock Lipstains von Essence total angetan. Aber mit diesem Produkt hier werde ich nicht warm. Mit Lipliner drunter kann ich ihn vielleicht nochmal benutzen. Ohne werde ich es keinesfalls mehr tun. Für 4 Euro kann ich KEINE Kaufempfehlung aussprechen. Ich weiß nicht ob es an der Farbe liegt, ich weiß nicht ob ich irgendwas verkehrt mache oder mit diesem Stück werde ich nicht warm. Tut mir Leid.

Habt ihr schon mit Lipstains Erfahrung?

Kommentare:

  1. das hört sich ja gar nicht toll an =/ hätte trotzdem gern ein Tragebild gesehen, auch wenns schlecht aussieht, das wäre interessant =) aber wird so erstmal auch nicht gekauft!

    AntwortenLöschen
  2. Mich haben die tester im laden schon nicht überzeugt, was ich bei den schönen farben sehr schade fand.

    AntwortenLöschen
  3. Klingt genauso wie das Produkt von Maybelline. Konnte mich daher auch nicht überzeugen.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  4. gut dass ich ihn doch nicht gekauft habe!
    mich überrascht, dass sich die Qualität zu den essence Lip Stains so unterscheidet oO

    AntwortenLöschen