Montag, 28. März 2011

Review | Rival de Loop Young Eyeshadow Base.

Huhu ihr Süßen.
Endlich ist die Sommerzeit angebrochen!! Juhuuuu. Das heißt für Blogger nämlich endlich wieder Fotos nach 18 Uhr schießen. Ich habe das jetzt ca. ein halbes Jahr nicht machen können. Ich bin soooo froh, jetzt nicht mehr alle Fotos vorschießen zu müssen. Und aus gegebenen Anlass habe ich mich dann vor einer halben Stunde an die Fotos für die Rival de Loop Eyeshadow Base gemacht und möchte diese jetzt gleich vorstellen. Weiter unten seht ihr dann auch ein Vergleichsfoto zur p2 Eyeshadow Base die ich euch HIER bereits vorgestellt hatte.

Preis: 2,49 Euro
Erhältlich bei Rossmann
Kaufempfehlung: Ja!

Aussehen/Geruch

Die Base befindet sich in einem runden Glasdöschen mit aufschraubbaren Plastikdeckel. Der Deckel ist mit dem Firmenlogo und der Produktart bedruckt. Auf dem Standfuß gibt es Angaben zum Hersteller sowie den Ingredients. Schraubt man den Deckel auf gelangt man zu der moussigen Base. Sie schimmert leicht und hat einen hautfarbenen Unterton. Auf dem Lid verblasst diese Farbe allerdings. Ein sanfter Schimmer bleibt zurück. Steckt man die Nase in das Produkt erschnuppert man einen leicht chemischen Geruch. Dieser ist aber beim Auftrag nicht wahrnehmbar.

Anwendung/Auftrag

Die Base kann man sowohl mit den Fingern als auch mit einem Pinsel auftragen. Ich bevorzuge die Finger, da ich das Produkt somit leichter verteilen kann. Man benötigt nicht viel von der Base um eine gute Grundlage zu schaffen. Ich habe keinerlei Probleme beim Auftrag. Die Base trocknet auch sehr schnell an. Vergesst beim Auftrag den unteren Wimpernkranz nicht!

Qualität (Vergleich: p2 und RdL Eyeshadow Base)

(p2 "Your wild Side" Crazy Reptile Eyeshadow 010 Seductive Green)

Damit ihr seht inwieweit sich der Lidschatten von der Farbintensität verändert habe ich euch mal einen Vergleichsswatch gemacht. Auffallend ist, dass durch die verschiedenen Grundierungen der Farbton vollkommen unterschiedlich herauskommt. Wo das Grün beim Auftrag ohne Base sehr blass wirkt und schon fast ins schwarz geht entsteht durch die p2 Base eine starke Intensivierung des Tons. Außerdem wirkt er nun grünlicher, wenn auch noch sehr düster. Am besten macht jedoch die Rival de Loop Eyeshadow Base ihren Job. Sie intensiviert den Ton und schenkt ihm die Leuchtkraft die er benötigt. Erst hier erkennt man, dass es sich wirklich um einen Grünton handelt. Weitere positive Eigenschaften der RdL Base ist, dass sie die Haltbarkeit des Lidschattens sehr verlängert und creasen verhindert. Bei mir sitzt die Farbe den kompletten Tag dort wo sie soll. Dabei ist es egal ob ich einen hochwertigen oder preisgünstigen Lidschatten benutze. Ihr seht also: Sie leistet ihre Dienste mit Bravour.

Kurz und Knapp

+ Preis
+ spielend leichter Auftrag
+ intensiviert den Farbton und schenkt ihm Leuchtkraft
+ verlängert die Haltbarkeit des Lidschattens stark
+ verhindert das Absetzen in die Lidfalte

~ Glasdöschen

Fazit: Für mich ist sie mein persönlicher Eyeshadow Base Favorit. Ich habe bisher drei Bases miteinander vergleichen können und bin mit dieser einfach am zufriedensten. Der enthaltene Schimmer der Base macht übrigens matte Farben nicht zu einem Schimmerton. Wer eine preisgünstige und dennoch hochwertige Base sucht, der sollte sich das Produkt unbedingt ansehen. Kaufempfehlung? Natürlich!

Welche Base benutzt ihr?

Kommentare:

  1. Die muss ich mir unbedingt kaufen! Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  2. Hab am WE bei meiner COusine geschlafen und da mal wieder die p2 Base nach langer Zeit genutzt, sie abzugeben war eine gute Entscheidung denn da rutschte mal wieder der Lidschatten in die Lidfalte was ich mit RdLY und Artdeco nicht (bzw super selten und wenn erst spät abends) habe.

    AntwortenLöschen
  3. In dem Rossmann, in welchem ich war, gab es kein RdL young :( Dabei wollte ich die Base umbedingt. Mal sehen ob ich sie in einem anderen Rossmann finde....

    AntwortenLöschen
  4. Bei mir verläuft die base, aber bestimmt nehm ich zuviel. Denn eigenlich hab ich immer die von P2, ich komm mit flüssigen Bases besser klar.

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich ehrlich sehr gut an, selber habe ich die p2 Base. war immer ganz zufrieden mit ihr, aber viele schreiben nun über die RdL Base, sie ist besser. Ich werde mir sie wohl auch zulegen. Danke für deinen ausführlichen Bericht!

    Liebe Grüße, Gina

    AntwortenLöschen
  6. Ich benutze die Artdeco Base und bin sehr zufrieden mit ihr. Habe auch die p2 Base, RDL Base und die Base von Manhatten. Ich persönlich bin mit der von p2 und RDL überhaupt nicht zufrieden. Bei mir rutscht der Lidschatten ziemlich schnell in die Lidfalte =/

    AntwortenLöschen
  7. Artdeco, beste Base bis jetzt. Hatte mal Manhatten, aber war mit nicht so zufrieden, da diese nach einer Zeit trocken geworden ist.
    Meine Artdecobase hat, glaube ich, 4 Jahre bei mir durchgehalten, da man davon auch nur sehr wenig braucht und dies schon große Wirkung erzielt. Ich hab auch die Base von P2 für den Notfall, falls ich im Chaos meine Artdecobase nicht finden kann. Sie ist ganz okay, aber die andere favorisiere ich viel mehr. :)

    AntwortenLöschen