Sonntag, 13. März 2011

NOTD | p2 Color Victim Nail Polish 510 Virgin.

Huhu ihr Süßen.
Na, wie geht es euch? Mir geht es soweit ganz in Ordnung. Ich muss heute noch etwas Physik lernen und werde sonst bisschen faulenzen. In meinem letzten Post habt ihr ja bereits gesehen das ich zwei Lacke von p2 zugeschickt bekommen habe. Da mir Virgin so sehr gefallen hat dachte ich mir, dass ich ihn unbedingt lackieren muss. Gesagt getan: Hier seht ihr das Ergebnis.

510 Virgin ist, wenn ich mich recht erinnere, nur in neuer Formel zurückgekehrt. Ich glaube ihn hat es schon im alten Sortiment gegeben. Er verleiht den Nägeln ein wunderschönes gepflegtes Aussehen, ohne den Nagel zu überladen. Ich trage 3 Schichten auf den Nägeln. Trotzdem scheint die Nagelspitze noch durch, was aber hier vollkommen gewollt ist. Ich persönlich mag das sehr. Es wirkt sogar ein wenig wie ein French Design. Der Lack trocknete relativ schnell und lies sich problemlos auftragen. Wer auf helle Nägel steht aber trotzdem natürlich wirken will, dem empfehle ich Virgin, als milchiges Transparent eher, als ein deckendes weiß, wie zum "White Hype" Beispiel aus der Black&White LE von Essence. Virgin enthält weder Schimmer- noch Glitzerpartikelchen.

Mein Blasenproblem habe ich übrigens durch einen tollen Tipp einer lieben Leserin bekämpft. Ich habe mir einfach den Naturnagel angeraut und etwas abgefeilt (Mit einem Buffer, NIE mir einer richtigen Feile!!) und schon bildeten sich keine Blasen mehr. Vielen lieben Dank!

Gefällt euch Virgin?

Kommentare:

  1. Wow, sieht echt toll aus! (:
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. Der Lack gefällt mir sehr, so ein transparentes Weiß fehlt mir noch... ich finde den Effekt wirklich sehr hübsch :)

    AntwortenLöschen
  3. sieht toll aus! so richtig schöne gepflegte Nägel :-)

    AntwortenLöschen
  4. sieht richtig schön aus :)

    ich hab so einen aähnlichen von essence aber mit so einem perlmutt-schimmer-effekt, das gefällt mir nicht ganz sooo gut...
    aber der hier sieht klasse aus!

    AntwortenLöschen