Sonntag, 3. Oktober 2010

Review | Alverde Zauberwald Kajal Eyeliner 043 Magic Forest.

Um euch den Sonntag etwas zu versüßen habe ich ein weiteres Zauberwald Produkt für euch. Diesmal geht es um einen Kajal Eyeliner, der sich sowohl für die Wasserlinie als auch für das Lid eignet. Ganz viel Spaß beim Lesen.

Preis/Menge: 1,75 Euro - 1,4 g
Farbnuancen: 3 (Magic Earth - Magic Wood - Magic Forest)
Erhältlich in DM
Kaufempfehlung: Verwendung als Lidstrich? 100% JA! Verwendung Wasserlinie? Nein.

Aussehen/Geruch

Der Kajalstift ist in einer typischen Buntstiftform erhältlich. Er trägt ein weißes Gewand auf dem der Herstellername, die Produktart, die Farbnummer + Bezeichnung, Angaben zum Hersteller, der Strichcode und die Menge steht. Das untere Ende des Stiftes ist in der Farbe des Produktes bemalt. So spielt langes Suchen keine Rolle mehr. Die dunkle leicht metallisch schimmernde olivegrüne Miene ist von einem durchsichtigen Plastikdeckel versiegelt. Das Produkt riecht nach Holz, allerdings nur wenn man die Nase reinsteckt. Beim Auftrag nimmt man keinen Duft war.

Anwendung/Auftrag

Die Anwendung dieses Stiftes ist zweiseitig. Benutzt man ihn als Eyeliner um einen Lidstrich zu ziehen, geht das wirklich toll und schnell von der Hand. Durch die Stiftform kann man ihn ganz leicht wieder schlank spitzen und dünne grazile Linien ziehen. Durch die cremige Konsistenz geht der Auftrag ohne Druck super schnell von der Hand und der Lidstrich sitzt. Als Kajal für die Wasserlinie ist er vom Auftrag zwar geeignet, aber nicht sonderlich gut, da an ihn dort kaum erkennt. Der Auftrag ist deswegen mühseelig und lang. Das Produkt hinterlies bei mir keine Reaktionen a la Tränen oder anderes. Es ist hautverträglich.

Qualität (Haltbarkeit, Deckkraft, Ergiebigkeit etc.)

Benutzt man das Produkt als Eyeliner für das Lid, schlägt dieser Kajalstift sogar die Haltbarkeit des p2 Perfect Look! Kajalstiftes. Sogar nach 24 Stunden sitzt der Kajal noch an Ort und Stelle ohne in die kleinste Ecke gewandert zu sein. Das Entfernen des Produktes ist deswegen sehr umständlich, nur Wasser reicht da auf keinen Fall aus. Das Produkt sitzt bombenfest. Auf der Wasserlinie hingegen ist die Haltbarkeit nicht gut. Ich schätze sie auf grob 2 Stunden, mehr auf keinen Fall. Dadurch das der Kajal auf der Wasserlinie auch kaum zu sehen ist, also die Deckkraft bei vielleicht 25% liegt, ist die Haltbarkeit also auch nicht das wirkliche Problem. Die Deckkraft als Lidstrich hingegen ist wiedermal unglaublich. Mit nur einem Zug hat man ein komplett deckendes Ergebnis. Durch die Stiftform ist der Kajal sehr ergiebig.

Fazit: Ich bin total verliebt in die Farbe. Auf dem Lid ist der Kajal einfach super und ich bin sehr froh das ich ihn habe. Das er auf der Wasserlinie nichts taugt finde ich allerdings nicht schlimm, da ich ja dafür meine Perfect Look! Kajalstifte habe. Super also für alle die, die einen dunklen grünen Eyeliner für den Herbst suchen. Gar nicht zu empfehlen für die, die ein Grün suchen, was der Wasserlinie stand hält.

Besitzt ihr einen der Kajal Eyeliner? Hält dieser bei euch auch so bombenfest? Einen Wunsch für die nächste Produktvorstellung zur Zauberwald LE? Ich freue mich auf eure Kommentare und werde mich nachher daran machen, auf eure letzten Kommis zu antworten. Ich hab das durch die Produktübersicht voll vergessen. Wundervolle Grüße an euch alle.

Danke an das DM Produktmanagement, die mir das Produkt kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt haben.

Kommentare:

  1. Ich hab auch einen aber ich weiß grad die Farbe nicht, aber ich finde ihn aus super :D

    Liebe Grüße und einen schönen Abend ^^
    Steffi
    http://wassermelonenherz.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. ui, am Auge sieht das ja wirklich schön aus =) aber ich hab da irgendwo was ähnliches rumliegen.

    AntwortenLöschen