Mittwoch, 18. Juni 2014

Vegan Box | Juni 2014.

Huhu meine Süßen,
heute möchte ich euch mal wieder mit einem Video beglücken. Es soll um die Vegan Box gehen. Lange Zeit hatte ich sie nicht abonniert, weil ich mir eine größere Anschaffung geleistet hatte und ich mein Geld etwas beisammen halten musste. Seit letztem Monat kann ich sie jedoch endlich wieder monatlich auspacken und mich am Inhalt erfreuen. Weil ich in dem Video echt schon wieder lange gelabert habe, möchte ich hier nicht allzu viel schreiben und noch mehr um den heißen Brei reden.
Ich freue mich wie immer riesig auf euer Feedback und wünsche euch ganz viel Spaß beim Zusehen.



Wie komme ich an die Box?
Die Vegan Box erhaltet ihr HIER in einer kleinen oder großen Ausgabe mit einer unterschiedlichen Menge an Produkten. Genauere Informationen findet ihr in meinem Video oder aus www.vegan-box.de.
  • Soypresso Kaffee-Kalt-Getränk auf Sojabasis - 1,89 Euro | Weil ich keinen Kaffee trinke, werde ich das Produkt an meine Mama oder Schwester weiterreichen. Trotzdem mag ich die Idee des Produkts und finde es daher TOP.
  • Raw Chocolate Company Rohe Schoko Maulbeeren - 1,89 Euro | Habe ich zwar noch nicht gekostet, aber was rohvegane Sachen angeht bin ich ein gebranntes Kind, deswegen leider FLOP.
  • Emils Orangen Dressing und Dip - 5,45 Euro | Werde ich zum Verfeinern von dunklen Soßen benutzen. Weil es echt mal was anderes ist und ich gern experimentiere finde ich es absolut TOP.
  • A. Vogel Yummies Cranberry - 2,49 Euro | Habe ich beim Videoschneiden bereits genascht und bin positiv angetan. Nachkaufen würde ich sie aber nicht. Trotzdem schmecken sie und sind daher TOP.
  • Pukka Drei Ingwer Tee - 3,99 | Ich mag keinen Ingwer, der Tee hat aber bereits seine Aufgabe gefunden. FLOP.
  • Sommer Vollkorn Zwieback ohne Zucker - 1,99 Euro | Zwieback esse ich wirklich gern, vor allem bei Magenproblemen zur Beruhigung. Mit dem Vollkorn kann ich zudem mein Gewissen beruhigen. TOP.
  • Foodloose Nussriegel Garden Gusto - 1,49 Euro | Habe ich ebenfalls während des Videoschneidens genascht, aber er enttäuschte mich leider. Er ist sehr hart und schmeckt auch etwas bitter. Obwohl ich ihn im Video gelobt habe, muss ich meine Meinung ändern und ein FLOP anhängen.
  • Dirty Harry BBQ Sauce Classic Style - 7,99 Euro | Mein Highlight der Box! Ich liebe BBQ und werde es zum Grillen als Dip oder zum Marinieren benutzen. Darüber freue ich mich richtig. TOP!!!
  • Luvos Anti-Stress Pulver Maske - 14,90 Euro | Wird weitergegeben. Weil es eine Fullsize ist, finde ich das Produkt trotzdem absolut TOP.
Gesamtwert der Box: 42,08 Euro
Fazit: Das ist glaube ich eine der vom Warenwert teuersten Vegan Boxen, die ich bisher hatte. Ich bin richtig glücklich über die BBQ Sauce, weil ich da gern rumprobiere und ich den Geschmack einfach mag. Aber auch über das Dressing, den Zwieback und die Pastillen freue ich mich. Mit der Pulver Maske, dem Tee und dem Soypresso kann ich jemanden anderen glücklich machen. Eine tolle Box, die aber Steigerung nach oben zulässt. Eine Kühlboxvariante als Special Edition fände ich mal richtig gut. Mal schauen, ich behalte jedenfalls vorerst mein Abo.

Kennt ihr eines der Produkte?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen