Dienstag, 4. Februar 2014

Review | p2 Professional Perfect Face Multi-Blush Cheeks + Lips Color.

Huhu meine Süßen.
ich möchte gern heute mit meiner Vorstellungsrunde zum kommenden p2 Sortiment beginnen. Zwischendrin kommt sicher auch mal der ein oder andere themenfremde Post, denn ich habe auch noch 2 Justfab Picks hier rumstehen, die ich euch gern zeigen möchte, aber der Löwenanteil wird sich demnächst auf die p2 Produkte beschränken. Ich hoffe, dies ist in eurem Sinne.
Ich hatte ja gestern gefragt, welche Produkte ihr am liebsten vorgestellt bekommen möchtet und mir wurde unter anderem geschrieben, dass euch der Blush besonders interessiert. Deswegen macht dieser den Anfang.

p2 Professional Perfect Face Multi-Blush Cheeks + Lips Color


Preis / Menge: 5,95 Euro / 8g
Bezugsquellen: dm
Kaufempfehlung: Eher nein.

Herstellerversprechen

Ein frischer Farbschimmer für Wangen und Lippen. Das dezente Farb-Trio bringt den Look zum Strahlen. Einfach vom Wangenknochen in Richtung Schläfe auftragen, dabei die hellste Farbe nach oben ausrichten und verblenden. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

Aussehen/Geruch

Der Blush kommt in einer rosa glänzenden länglichen Plastikverpackung. Die rosa Verpackung wird bei allen p2 Professional Produkten zu finden sein. Mit schwarzer Schrift wurden die Produktinformationen auf die Verpackung gedruckt. Zieht man die Kappe ab, so gelangt man an das eigentliche Produkt. Mit einem Rädchen unterhalb der Kappe, kann man den festen Blush herausdrehen. Es kommen drei Farben zum Vorschein: ein heller Highlighter, ein pinkfarbener Blush und ein orangestichiges Conturing Produkt. Die Konsistenz des Produktes ist sehr fest, mir persönlich sogar etwas zu fest. Dazu aber gleich mehr beim Anwendungsbereich.
Das Produkt riecht leicht künstlich, aber es hält sich noch in Grenzen.
Gesamteindruck: Schickes, praktisches Design ohne wirklich nennbaren Geruch.

Auftrag/Anwendung

Die Auftragsidee könnt ihr unter dem Punkt "Herstellerversprechen" lesen. Ich habe mich beim Auftrag an diese Idee gehalten. Unverblendet sieht das ganze natürlich recht witzig aus, da es einer Flagge ähnelt. Um es alltagstauglich zu machen, muss das Produkt natürlich noch verblendet werden. Die Damen von p2 haben uns empfohlen dafür einfach die Finger zu nehmen. Also bin ich zuerst sanft mit den Fingerspitzen an meine Wange gegangen und habe versucht das Produkt zu verblenden. Bereits da merkte ich jedoch, dass ich mit Sanftheit hier nicht weit komme, also habe ich den Druck erhöht. Selbst dann war es für mich recht schwer, das Produkt gleichmäßig zu verteilen. Durch die feste Konsistenz hat der Blush auf der Haut eine sehr harte Konsistenz. Bei mir wurden die Kanten unsauber, der Highlighter verschwand beinahe ganz und von einem perfekt konturierten Gesicht war leider auch nichts mehr zu sehen. Wirklich schade.
Gesamteindruck: Leichter Auftrag, aber unsaubere Weiterverarbeitung. Die Verblendung des Produktes war für mich eine Katastrophe.

Hier erkennt man besonders gut, wie schwer sich die einzelnen Farben verblenden lassen.

Qualität
(...im Bezug auf das o.g. Herstellerversprechen.)

Frischer Farbschimmer: Ich empfinde den frischen Farbschimmer eher als knalligen Farbtupfer. Das Produkt ist sehr stark pigmentiert und durch die schwierige Blendbarkeit auch kaum abzumildern. Da ich den Highlighter beinahe gänzlich verloren habe, habe ich auch leider keinen Schimmer mehr entdecken können.

Für Wangen und Lippen: Für die Wangen ist das Produkt wohl hauptsächlich gedacht. Meine Meinung dazu kennt ihr ja nun. Um das Produkt für die Lippen zu verwenden, finde ich die Konsistenz zu fest. Zwar lässt sich die Farbe mit dem Pinsel aufnehmen und auch wieder abgeben, aber das Tragegefühl ist pappig. Wisst ihr was ich meine? Mit Gloss kann man dem wohl etwas entgegen wirken, aber wenn man es lieber matt mag, führt leider kein Weg heran.

Fazit: Ja, was soll ich sagen. Es ist sehr deprimierend gleich mit einer negativen Review zu beginnen, aber ich kann das Produkt für den doch recht teuren Preis einfach nicht empfehlen. Es kann natürlich gut sein, dass ihr viel besser damit zurecht kommt und ich mich nur zu doof anstelle. Aber für mich ist es nichts. Die Idee mag ich sehr gern, deswegen würde ich mir wünschen, dass das Produkt etwas cremiger in der Konsistenz nachbearbeitet wird um einfach die bessere Blendbarkeit zu sichern.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!

Kommentare:

  1. Danke erstmal für die schnelle Vorstellung! :-) Aber schade, dass es anscheinend so fest ist. Die Idee ist ja sonst klasse (hallo Benefit!). Die Farbe zum Konturieren ist allerdings auch sehr orange, nicht optimal finde ich. lg Lena

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deine Review. Da überlege ich mir jetzt, ob ich es überhaupt noch kaufe.

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee an sich finde ich gut, aber den Preis von 5,95€ leider viel zu hoch, wenn er sich so schlecht verblenden lässt...

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  4. Schade, dass das Produkt so schlecht ausfällt. Hätte gedacht, dass es ein guter Benefit Dupe sein kann.

    AntwortenLöschen
  5. Schade, dass das Produkt eher ein Flop ist. Will es heute auch das erste Mal probieren und bin jetzt schon gespannt, ob meine Erfahrungen ähnlich enttäuschend sein werden wie bei dir.

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, sieht ziemlich nach Benefit aus ;) Schade, dass es sich so schlecht verblenden lässt..

    AntwortenLöschen
  7. Schade um das Produkt, hatte mich schon auf den Multi Blush gefreut.
    Was benutzt du eigentlich als Hintergrund? ( bzw. woher ist dieser Teppich? )

    Liebe Grüße Kim ❤
    http://thelovelybridges.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als Hintergrund nutze ich zwei Kissen von H&M, bzw. sind nur die Kissenbezüge von H&M. Ob die noch erhältlich sind, kann ich dir allerdings nicht eindeutig versprechen. :)
      Liebe Grüße!

      Löschen