Sonntag, 20. Oktober 2013

Video | Twilight Saga Make Up in the Style of "Volturi Jane".

Huhu meine Hübschen,
die Tage werden kürzer und die Nächte werden länger. Kreaturen der Nacht kommen aus ihren Löchern gekrochen. Halloween steht vor der Tür.
Passend zu dieser düsteren Jahreszeit habe ich euch einen Look geschminkt, der zu meinen absoluten Lieblingslooks gehört, was Twilight angeht. Ich selbst bin ja ein großer Twilight Fan und liebe die Saga. Ich könnte mir die Filme wirklich immer wieder ansehen und auch die Bücher andauernd lesen.
Weil ich blonde Haare habe passt der Look von der Volturidame Jane einfach am Besten zu mir, weshalb ich euch auch diesen Look in meinem Video zeigen möchte. Ich finde ihre Gabe, Leuten mit einem einfachen Wort Schmerzen zuzufügen einfach total interessant. Klar, sehr sadistisch und einschüchternd, aber mega interessant. Ich mein wir alle kennen doch mindestens eine Person bei der man diese Gabe doch gern mal für ein paar Sekündchen einsetzen wöllte. Oder nicht?
Die Anleitung zum Look findet ihr in meinem Video, alle Produkte unter dem Video. Ich wünsche euch viel Spaß beim Ansehen.


Make Up

Gesicht
Manhattan Clearface 2in1 Powder&Make Up - 76 Sand
CATRICE Camouflage Cream - 010 Ivory
Sleek "Au Natural" Palette - Lila/Blau (unten, 2. von Rechts)

Augen
p2 Perfect Eyes! Base
Black Onyx Duo Lidschatten
p2 Perfect Look! Kajal - 010 Black
CATRICE Glamour Doll Mascara
Kontaktlinsen: Linsenfinder - Volturi

Lippen
Essence Lipstick - 52 In the Nude
Vampireckzähne: Narr24

Outfit

Jacke: Tropics
Bluse: H&M
Kleid: eBay
Strumpfhose: NoName
Schuhe: JustFab (Blair)

Ich hoffe euch gefällt das Make Up und ihr hattet Spaß beim Zusehen. Mich würde natürlich wahnsinig interessieren, ob ihr an Halloween etwas vorhabt und wie ihr euch stylen wollt. Seid ihr überhaupt der Typ für Verkleidungen oder findet ihr das eher doof? Ich liebe Verkleidungen, deswegen hat es mir auch wirklich Spaß gemacht diesen Look für euch zu schminken.
Und auch wenn er nicht perfekt ist: er trägt meine Handschrift und das ist das was zählt.

Wie gefällt euch der Look?

Sonntag, 13. Oktober 2013

Vegan Box | Oktober 2013.

Huhu meine Süßen,
auch in diesem Monat hat mich die Vegan Box wieder erreicht was ich hier mit euch teilen möchte. Weil ich auf Youtube das Feedback bekommen habe, weiterhin Videos zu der Box zu drehen möchte ich diesem Wunsch natürlich nachgehen und zeige euch die Box wieder in Videoform. Ich bin sehr gespannt auf eure Kommentare und freue mich auf euer Feedback.
Beim Drehen war ich etwas angeschlagen, deswegen kneife ich durchweg die Augen zusammen. Trotz allem wollte ich euch die Box mit euch teilen. Viel Spaß. :)



Die Vegan Box erhaltet ihr HIER in einer kleinen oder großen Ausgabe mit einer unterschiedlichen Menge an Produkten. Genauere Informationen findet ihr in meinem Video oder aus www.vegan-box.de.
  • Booja Booja Trüffel (Originalprodukt) - 2,39 Euro | Ich bin absolut kein Trüffelexperte, werde mich aber trotzdem an diesen Schokostückchen versuchen.
  • Provamel Soja Cuisine (Originalprodukt) - 1,09 Euro | Obwohl ich mit der Alnatura Soja Cuisine bereits einen absoluten Favoriten gefunden habe, bin ich gespannt wie die hier schmeckt.
  • Kiwa Obst- und Gemüsechips (Originalprodukt) - 2,50 Euro | Rote Beete mag ich nicht, aber die Chips sehen vorn so lecker aus. Wird getestet!
  • Tartex Gemüsetopf (Originalprodukt) - 2,99 Euro | Sieht bisschen aus wie Babybrei, aber ich mag Kartoffeln in Kombi mit Gemüse und freue mich auf den Eintopf.
  • Black Bear Energieriegel (Originalprodukt) - 2,85 Euro | Habe ich bereits probiert. Ich mochte ihn gar nicht. Hat was von Lakritz.
  • Yogi Tee Ingwer (Originalprodukt) - 0,99 Euro | Weil ich Ingwer allgemein nicht mag wird der Tee verschlossen verschenkt.
  • Vegetalis Tofu Tomate - Olive (Originalgröße) - 2,49 Euro | Olive mag ich eigentlich auch nicht, aber den Tofu probiere ich dennoch. Schön angebraten bin ich gespannt wie er schmeckt.
  • Govinda Ayurveda - Pfannkuchen - Mix (Originalgröße) - 3,99 Euro | Ich liebe Pfannkuchen und freue mich deshalb sehr über die Mischung. Falls sie nicht schmeckt, habe ich ja immernoch mein Lieblingsrezept, natürlich vegan.
  • Naturata Getreidekaffee (Originalprodukt) - je 0,98 Euro | Da ich keinen Kaffee trinke, gebe ich den meiner Mama. Nur ein Tütchen mit Vanille probiere ich, da ich Vanille liebend gern mag.
  • Benecos Hand Cream für Happy Hands (Originalgröße) - 1,99 Euro | Ihr kennt meinen Handcremevorrat. Wird verschenkt.
  • Sante Zahncreme Vitamin B12 (Originalgröße) - 4,95 Euro | Hat sich mittlerweile mein Freund schon unter den Nagel gerissen und wird deshalb von mir nicht getestet.
  • Treaclemoon Duschgel (Originalgröße) - je 0,95 Euro | Liebe ich.
  • Sonnentor Furchtdessert (Testgröße) - 0,00 Euro | Bin ich sehr gespannt und Konsistenz und Geschmack.
  • Sukrin Choc Dark (Testgröße) - 0,00 Euro | Verarbeite ich sicherlich in Kuchen oder Keksen. Ganz normale Zartbitterschokolade.
Gesamtwert der Box: 32,05 Euro
Fazit: Ich finde die Vegan Box wieder sehr gelungen und freue mich auf die kommende Box im November. Mir hat diese Box sogar mehr gefallen als die letzte Box. Ich mag die Pfannkuchenmischung und die Duschgele besonders gern. Auf Tofu und Gemüsechips bin ich sehr gespannt. Weniger interessant ist der Ingwer Tee und die Handcreme.
Was sagt ihr zur Box? Gefällt sie euch? Ist das Konzept etwas für euch? Lasst es mich wissen, ich will mich mit euch austauschen und freue mich auf eure Kommentare.

Ist die Vegan Box etwas für euch?