Montag, 2. September 2013

TAG | What's in my bag?

Huhu ihr Lieben,
dieser TAG ist schon sehr lange in der Blogger und Videowelt unterwegs und ich habe ihn bei den anderen Mädels immer so gern gelesen, dass ich nun selbst mal zeigen wollte, was sich in meiner Handtasche befindet. Grund genug, das Ding auch mal auszumisten, denn Frauenhandtaschen werden ja auch mal ganz gern als Mülltonne missbraucht.. meine zumindest regelmäßig. Da wird der Einkauf verstaut, die Kleinigkeiten vom Freund kommen auch mal mit rein, wenn es bei ihm gerade zwickt und wenn das Auto aufgemüllt wird, ist nur meine Tasche als Verstauungobjekt in der Nähe.
Deshalb habe ich erstmal einen riesen Müllberg in Form von Servietten, Einkaufszettel, Postbelege und Bonbonpapier hervorgekramt und weggeschmissen bevor ich mich über meinen tatsächlichen Inhalt hermachen konnte. Den seht ihr in den folgenden Bildern und ich hoffe, ihr habt etwas Spaß beim Lesen.

Meine Handtasche


Meine derzeitige Tasche trägt den Namen "Portfolio", denn sie ist von JustFab.de und dort hat ja jeder Style einen Namen. Ihr könnt sie unter DIESEM Link eventuell und mit etwas Glück noch für 39,95 Euro bekommen.
Generell habe ich auch noch eine kleinere Tasche mit Sortierfunktion in meiner Handtasche, welche ich von eBay habe. HIER könnt ihr auch diese noch erwerben.

Kommen wir als erstmal zum Inhalt meiner normalen Handtasche:


  • Portmonnaie. Die Brieftasche ist von PRIMARK. Ich habe sie Ende Juni in Berlin für 6 Euro gekauft, vielleicht bekommt ihr sie ja noch.
  • S-Quito Free Tropisches Pumpspray. Die Mücken lieben mich und mein Blut und so sehe ich jeden Sommer aus wie ein Streuselkuchen. Dieses Spray ist absolut super und hält euch die fiesen Sauger wirklich vom Hals.
  • BeYu Body Splash Erfrischungsspray. Das ist für mich im Sommer unabdingbar, denn ich brauche an besonders heißen Tagen diese Abkühlung zwischendurch.
  • Essence "Me&My Icecream" Hand Wipes. Feuchte Tücher sind ebenfalls etwas, was man unterwegs immer mal gebrauchen kann, wenn bspw. die Hände kleben oder man nochmal über den Deckel der öffentlichen Toilette gehen möchte.
  • Brille + Etui. Beides von Fielmann. Ich habe nur eine sehr sehr leichte Kurzsichtigkeit (-0,5/-0,75), brauche die Brille aber trotzdem für's Autofahren, denn sonst bekomme ich von der Polizei einen auf den Deckel.
  • Ebelin Nagellackentfernerpads. Gerade in Wartesituationen entferne ich mir manchmal meinen Nagellack so zwischendurch, was mit diesen Pads super gelingt, denn sie riechen absolut gar nicht nach Nagellackentferner. So ärgert man auch seine Mitmenschen nicht.
  • Christina Aguilera Eau de Parfum. Ein Parfum habe ich immer in der Handtasche. Derzeit ist es eben dieser Duft.
  • Pfefferspray. Ja, besonders im Winter wenn es morgens spät hell und abends zeitig dunkel wird, habe ich einfach ein sichereres Gefühl, wenn ich das Pfefferspray in der Hand halten kann.
  • Vitamin B12 Tabletten. Für mich als Veganerin gehören sie einfach zur täglichen Nahrungsaufnahme dazu und deswegen habe ich sie auch gern immer dabei.
  • Odol Mundspray. Auch etwas, was ich einfach gern dabei habe, gerade wenn man unterwegs etwas Deftiges gegessen und dann eventuell noch ein wichtiges Gespräch vor sich hat.
  • Dextro Energy. Für den kleinen Energiekick zwischendurch.
  • Profissimo Fusselbürste. Als Katzenbesitzerin kennt man die ganzen fiesen Härchen an der Kleidung und da ist so eine Bürste eigentlich Pflicht. In dem Poketformat einfach super praktisch für die Handtasche.
  • Tempo. Muss ich nicht viel zu sagen, oder?
  • Armbanduhr. Habe ich manchmal am Arm, ab und zu aber auch nur in der Tasche.

Den Inhalt der kleinen Sortiertasche seht ihr hier:

  • Kodak Digitalkamera. Habe ich für den schnellen Schnappschuss zwischendurch immer dabei. Aber eigentlich greife ich dann doch immer zu meinem iPhone. Aber vielleicht brauche ich sie ja doch nochmal?
  • Ebelin Augenbrauenformer. Ja, eine ganze Packung. Fragt mich bitte nicht was das soll.
  • Canon Selbstauslöser. Praktisch für Selbstportraits und kompatibel mit meiner Canon 650D.
  • Nagelfeile. Was machen Frauen wenn ihnen langweilig ist? Richtig.
  • Kugelschreiber + Edding. Kugelschreiber für Notizen und der Edding für die Beschriftung der CD's im Auto. Das vergessen ich und mein Freund nämlich gern.
  • Ebelin Pinzette. Falls ich präziser an meine Augenbrauen rangehen möchte.
  • Essence 24h Hand Protecion Balm. Ja, die stammt aus einer der unendlich vielen Winter LE's von Essence. Ich schaffe es einfach nicht regelmäßig eine Handcreme zu benutzen.
  • Brillenputztücher. Erübrigt sich.
  • Lolita Lempicka Parfumprobe. Ich liebe diesen Duft und will ihn mir noch als Fullsize gönnen. Bis dahin muss die Probe reichen.
  • Pocketbürste. Falls die Haare mal wieder zu Berge stehen.
  • Catrice Ultimate Shine Lipstick. Für die knalligen Momente im Leben in der Farbe 160 Pink Panther.
  • 3 Kompaktspiegel. Für was ich 3 Spiegel brauche? Ich habe wirklich keine Ahnung.
  • Glossybox Taschenwärmer. Für den kommenden Herbst/Winter absolut unverzichtbar. Macht kuschelig warme Hände und ist einfach super praktisch.
  • USB Stick. Als Studentin hat man den eigentlich immer dabei.
  • Kopfhörer. Falls ich doch mal mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren muss oder allein zu Fuß unterwegs bin. Kommt aber nicht oft vor.
  • Alverde Lipstick. Mein absoluter Favorit unter allen Lippenstiften seit einigen Jahren: die Nuance 02 Shiny Terra.
  • Essence Desinfektionshandgel. Man weiß ja nie, mit was die Hände mal in Berührung kommen könnten.

Wie ihr seht trage ich meinen halben Haushalt mit mir rum und bin für sämtlichen Situationen gewappnet. Ob ein kalter Winter, ein heißer Sommer. Ob knallige Lippen oder sanft in Nudetönen. Ich will eigentlich nichts dem Zufall überlassen. Diese Dinge trage ich wirklich immer mit mir rum und habe weder etwas aussortiert (außer den ganzen Papiermüll), noch etwas dazugelegt.
Wenn ich dann unterwegs bin ist natürlich noch mein Schlüssel und mein iPhone in der Tasche. Das habe ich aber zu Hause an einem anderen Ort. Sonst befinden sich noch Schmerztabletten und Damenhygieneartikel in einer Seitentasche, was ich hier ja nicht fotografisch präsentieren muss.

Habt ihr bei dem TAG schon mitgemacht? Ich liebe diese Posts und würde mir eure Berichte so gern durchlesen. Immer her damit.

What's in your bag?

1 Kommentar:

  1. Wow und ich dachte schon ich hab viel in meiner Tasche aber du übertriffst das alles :)
    Mir wäre das zu schwer für den Rücken.

    Deine Tasche ist schick.

    AntwortenLöschen