Samstag, 6. April 2013

Kurzreview | Donto Dent "Cherry Mint" Zahnpflege.

Huhu meine Hübschen!
Vor ein paar Tagen habe ich von dm ein kleines Päckchen erhalten, welches die Cherry Mint Zahnpflegeserie von Donto Dent beinhaltete. Heute möchte ich euch meine Kurzreview zu den Produkten schreiben, damit ihr euch ein Bild von den Produkten machen könnt. Ich habe mich jedenfalls riesig gefreut, vielen Dank an die Lisa vom dm Produktmanagement.


Donto Dent "Cherry Mint" Zahnpflege

Cherry Mint Zahncreme


Mit der DONTODENT Cherry Mint Zahncreme hat man einen fruchtig-frischen Start in den Tag. Sie bietet eine hochwirksame Kariesprophylaxe und schützt vor Plaque und Zahnstein.

Als Kind habe ich die Zahncremes mit Geschmack geliebt und wollte nichts anderes. Und auch als Erwachsene habe ich mir immer mal wieder eine solche Zahncreme gewünscht und bin sehr froh, dass Donto Dent nun eine solche in ihr Sortiment aufgenommen hat.
Die Zahncreme kommt in einer typischen Pastatube und lässt sich mit dem roten Schraubverschluss leicht und sicher verschließen. Die Creme selbst ist schon farblich ein Hingucker, denn sie leuchtet in einem frischen Kirschrot mit Glitzerpartikelchen. Beim Putzen schäumt sie im Mund ordentlich auf und sogleich merkt man den deutlich süßen Geschmack der Kirsche, was ich sehr angenehm finde. Allerdings ist es auch etwas verwundernd, da ich persönlich kaum bis gar keine Minze herausschmecke und so nur diesen süßen Geschmack im Mund verspüre. Genau aus diesem Grund bin ich auch etwas zwiegespalten was die Frischewirkung angeht: sie erfirscht den Atem natürlich, aber für mich zu wenig. Ich würde sie mit etwas mehr Minze anreichern. Die Zahnreinigung verläuft aber problemlos.

Preis: 0,75 Euro
Inhalt: 125ml
Fazit: Eine besondere sehr günstige Zahnpasta, bei der mir aber die Frische nach dem Putzen fehlt. Das ist schade, denn ich mag die Idee mit dem Geschmack der Kirsche in Kombination der Minze wirklich gern. Vielleicht kann man das nochmal etwas überarbeiten?

Cherry Mint Zahnpflege-Kaugummis


Ein strahlendes Lächeln mit dem DONTODENT Zahnpflegekaugummi Cherry Mint. Die zuckerfreien Dragées vermindern das Kariesrisiko und neutralisieren Plaque-Säuren. Für ein erfrischendes Gefühl sorgt der Cherry-Mint-Geschmack. Den Cherry Mint Zahnpflege-Kaugummis wird es nur in Filialen mit Kassenschütte geben.

Die Kaugummis kommen in einer stabilen Plastikverpackung, welche sich durch einen festen Deckel leicht öffnen und wieder schließen lässt. Es sind laut Produktbeschreibung 48 Kaugummis enthalten. Ich habe nicht nachgezählt, da vertraue ich dm einfach mal. Sie sind ohne Zucker angereichert und enthalten eine Phenylalaninquelle, die bei übermäßigem Verzehr abführend wirken kann.
Die Kaugummis selbst sind rechteckig und tiefrot. Ich habe zuerst einen Kaugummi probiert, was mir persönlich aber viel zu wenig im Mund war. Mit zwei Kaugummis auf einmal entfaltet sich der frische Kirsch/Minzige Geschmack auch viel besser. Dieser ist nämlich wirklich deutlich wahrzunehmen und schenkt in der Tat einen frischen Atem. Die zwei Kaugummis habe ich ca. 30 Minuten im Mund, bis ich sie wieder ausnehme, weil sie dann den Geschmack beinahe verloren haben. Ich nehme die Kaugummis am liebsten nachdem ich mir die Zähne mit der Cherry Mint Zahnpasta geputzt habe um den fehlenden frischen Geschmack der Pasta mit den Kaugummis auszugleichen. Für mich die perfekte Kombination.

Preis: 1,55 Euro
Inhalt: 48 Stück
Fazit: Wie bereits geschrieben sind die Kaugummis für mich der perfekte Zusatz zur Zahnpasta, da diese den fehlenden frischen Geschmack der Zahnpasta ausgleichen. Die Kombination der beiden Produkte sind also zu empfehlen für alle, die mal was anderes als pure Minze schmecken wollen.

Wie interessant sind die Produkte für euch?
Vielen Dank an das dm Produktmanagement für das großzügige kosten- und bedingungslose Bereitstellen der Produkte!

Kommentare:

  1. Ich hatte mir die beiden Sachen auch zum Testen bestellt. Die Zahncreme mag ich sehr gerne und mag es gerade, dass sie nicht so frisch ist. Darauf stehe ich nämlich nicht so. Die Kaugummis hingegen sind aufgrund der Minze nicht so meins. Von Minze habe ich generell das Gefühl, dass mir manchmal etwas schlecht wird. Klingt komisch, ist aber so. ;-) Daher freut sich mein Freund nun über die Kaugummis. lg Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag einen scharfen Geschmack bei Zahnpasten auch nicht, deswegen habe ich bisher die blend-a-med 3D White Luxe mit Perlenextrakt benutzt. Diese ist auch süßlich, aber eben mit einer minzigen frischeren Note.
      Ich werde wohl hauptsächlich auch bei der 3D White Zahnpasta bleiben, benutze die Cherry Mint aber, wenn ich mal Lust auf einen anderen Geschmack bekomme. :)
      Liebe Grüße!

      Löschen
    2. Ich glaube die hatte ich auch schon mal aus einer Box und mochte sie auch gerne, eben weil sie nicht scharf nicht. lg

      Löschen