Dienstag, 1. Januar 2013

Glossybox | Dezember 2012.

Huhu meine Süßen.
Das neue Jahr hat begonnen und damit möchte ich euch diese Woche mit den letzten Boxen aus 2012 "nerven" um danach auch wieder andere Töne anschlagen zu können, zumindest hoffe ich, dass das Studium dies zulässt. Deswegen gibt es heute die Dezember Glossybox, die "Bejeweled - Edition" zu bestaunen. Sie kam diesmal in einem eleganten glänzenden Silberton daher, welcher die Festtage einleiten sollte. Ob auch die Produkte die Festtage geschmückt haben? Seht selbst.


Achtung: Ich rechne alle Preise auf die jeweilige Größe des Produkts um!
  • Cosline Concealer - Nr. 965 (Originalprodukt) - 9,00 Euro | Im ersten Moment habe ich mich über den Concealer gefreut, im zweiten Moment kam die Ernüchterung: zu dunkel. Deswegen habe ich ihn meiner Schwester in einem Beautypaket zu Weihnachten geschenkt, sie ist etwas dunkler als ich. Schade für mich, aber nicht weiter tragisch.
  • Dr. Hauschka Lipstick Novum - 01 Glossy Chocolate (Originalprodukt) - 13,00 Euro | Auch beim Lipstick verblasste der anfängliche Glücksschrei schnell: diese Farbe ist absolut nicht vertretbar. Tiefbraun, wie Nutella. Furchtbar. Lipstick liebend gern, aber bitte nicht in einer solchen Farbe.
  • Eau Thermale Avène D-Pigment Riche (Originalprodukt) - 33,90 Euro | Teuer bis zum geht nicht mehr, aber leider ohne Anwendungsgrundlage bei meiner Haut. Die Creme soll helfen, Pigmentstörungen auszugleichen. Ich habe aber (zum Glück) keine Probleme mit meiner Haut, daher wird sie eine neue Besitzerin finden.
  • Gerstein for Ahava Holiday Ornament Body Set (Originalprodukt) - 6,00  Euro | Das Geschenkset habe ich meiner Oma zu Weihnachten geschenkt. Es hat wirklich gut gerochen, aber ich bin überhäuft von Bodylotion und Duschgel. Und da es so schick eingepackt war, konnte ich es gleich gut als Geschenk benutzen.
  • Korres Eyeshadow - Athens (Originalprodukt) - 12,90 Euro | Lidschatten mag ich ja immer gern in Boxen, aber hier sagt mir leider auch (wieder mal) die Farbe nicht wirklich zu. Ich trage zwar grundsätzlich wirklich jede Farbe auf den Lidern, aber hätte mich über einen Nude oder Rosaton mehr gefreut. Vielleicht probiere ich ihn doch mal aus, sonst wird er irgendwann eine neue Besitzerin finden.
  • Goodies: Glossybox Wimpern
Gesamtwert der Box: 74,80 Euro
Fazit: Da sieht man mal: eine Box mit ausschließlich Originalprodukten und einem wirklich beachtlichen Wert sagt mir leider gar nicht zu. Mit nicht einem Produkt kann ich so richtig was anfangen (ausgenommen die Glossybox Wimpern), weil mir entweder die Farbe nicht zusagt oder es nicht zu meinem Typ passt. Mit anderen Farben wäre die Box wirklich toll gewesen, aber so entsprach sie leider nicht meinem Geschmack. Egal, ich freue mich auf die Neujahrsbox.
Die Originalgrößen in meiner Box, werde ich eventuell testen und später vielleicht auf meinem Blog vorstellen. Probiergrößen werde ich nicht vorstellen, das schon mal vorab.

Was hattet ihr in eurer Box?

Kommentare:

  1. Ich habe seit längerem keine Glossybox mehr abonniert, weil mich der Inhalt einfach überhaupt nicht anspricht. Dasselbe gilt bei dieser Box.
    Es ist schade, dass du wirklich gar kein Produkt nutzen kannst und da haben meiner Meinung nach die anderen Boxen einen klaren Vorteil.

    Liebe Grüße
    Geri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist wirklich schade. Aber einmal kann ich das verkraften. Solange sich das nicht häuft, ist das okay. (: Ich liebe einfach die Überraschung die dahinter steckt. <3
      Liebe Grüße!

      Löschen