Donnerstag, 11. Oktober 2012

Review | Essence Stay all Day Long Lasting Eyeshadow 07 Jim-me Blue + 08 The Magic must go on.

Huhu meine Süßen.
Ich möchte heute eine Review zu zwei der drei neuen Long Lasting Eyeshadows von Essence schreiben. Wie ihr vielleicht wisst, hatte ich vor einiger Zeit bei Essence ein tolles Paket mit vielen Produkten aus dem neuen Sortiment gewonnen. Dies waren zwei Produkte aus dem Päckchen. Wie sie mir gefallen und ob sie straßentauglich sind, dass möchte ich euch nun erzählen.


Preis/Menge: 2,79 Euro - 5,5g
Farbnuancen: 6 (Copy Right - Glammy goes to.. - Rock Chick - Jim-me blue - The Magic must go on - For Fairies)
Bezugsquellen: dm, Rossmann, Galeria Kaufhof etc.
Kaufempfehlung: Weniger als Sololidschatten, aber für tolle Effekte oder punktuelle Arbeit.

Weitere Berichte zu Perfect Look! Kajal:
Rosarot verliebt (Farbe: 03 Steel the Show)
- Give in to Happiness (Farbe: 08 The Magic must go on)
- One Step Closer (Farbe: alle Farben des alten Sortiments)

Herstellerversprechen

hält und hält und hält…! die hochpigmentierten farben des stay all day long lasting eyeshadows verleihen dem augen-make-up einen coolen look mit metallischen effekten. die cremige textur ist besonders farbecht und setzt sich nicht in der lidfalte ab. erhältlich in drei neuen angesagten und insgesamt sechs farben.

Aussehen/Geruch

Die Lidschatten kommen in einer runden aufschraubbaren Plastikverpackung daher. Diese ist am Deckel etwas nach oben gewölbt, was mir sehr gefällt. Auf dem Profukt befinden sich alle Angaben, die man beöntigt, wie Herstellerinformationen, Farbname, Haltbarkeit und Menge. Im Döschen befindet sich dann die relativ feste Masse des Cremeeyeshadows. Sobald diese Masse allerdings mit der eigenen Körperwärme in Verbindung gebracht wird, schmilzt die Textur sanft.
07 Jim-me Blue: aschiges helles Blau mit Silberschimmer.
08 The Magic must go on: sanft leuchtendes Magentaviolett mit Gold und Lilafarbenem Glitzer/Schimmer. Das erkennt man auf den Fotos leider gar nicht. Einfach mal im Laden ansehen, am besten die Tester. Die oberste Schicht hat den Glitzer/Schimmer nicht.
Der Eyeshadows haben einen dezenten Duft nach Farbe, allerdings nur, wenn man die Nase hineinsteckt.
Gesamteindruck: Solides Erscheinungsbild, mit nicht erwähnenswerten Geruch.


Auftrag/Anwendung

Der Auftrag von Creameyeshadows ist sehr umstritten. Ich muss zugeben, dass ich sie auch jedes Mal anders verarbeite. Oft benutze ich einen einfachen Lidschattenpinsel. Mit diesem habe ich das Produkt gut verarbeiten können, allerdings dauert ein gleichmäßiges Ergebnis länger, als mit einem Puderlidschatten. Auch mit dem Finger kann man das Produkt auftragen. Das mache ich meist, wenn ich Creameyeshadows als Base oder Topper benutze, da man hier nicht sonderlich ordentlich arbeiten muss. Aber auch als Eyeliner habe ich die Produkte schon benutzt und so mit einem einfachen Eyelinerpinsel (meist Abgeschrägt oder fest Gebunden) gute Ergebnisse erzielt. Ich neige allerdings oft dazu, und das bei allen Anwendungsarten, zu viel vom Produkt zu erwischen. Da sie fester sind als andere Creameyeshadows, "bohrt" man etwas mehr mit dem Pinsel/Finger im Produkt und dann kann das schnell passieren.
Gesamteindruck: Diese Creameyeshadows sind vielfältig einsetzbar, verlangen aber eine geübtere Hand im Auftrag als Puderlidschatten.

Qualität
(...im Bezug auf das o.g. Herstellerversprechen.)

Hochpigmentierte Farben: Kann ich so leider bei diesen zwei Exemplaren nicht bestätigen. Für den Swatch, den ihr hier seht, musste ich ordentlich schichten. Auch auf dem Auge hatte ich zutun ein gleichmäßiges hochpigmentiertes Ergebnis zu erzielen. Als Topper oder Base sind diese beiden deswegen besser geeignet als als alleiniger Lidschatten.


Hält Hält Hält: Mit dem Halt hatte ich hingegen gar keine Probleme. Die Eyeshadows hielten bei mir genauso lang wie jeder andere Puderlidschatten mit Base, also den kompletten Tag. Das kann man ihnen wirklich positiv anrechnen und ist toll. Dann muss man sich im Laufe des Tages wenigstens nicht mit der Auffrischung des AMU's beschäftigen.

Metallische Effekte: Das kann ich ebenfalls so bestätigen. Allerdings ist der Effekt nicht typisch metallisch, sondern eher "Girly-Metallisch", wenn ihr wisst was ich meine. Durch den Schimmer/Glitzer in den Eyeshadows wirkt dieser Effekt nicht ganz so hart, sondern eher feminin und leicht, was mir wirklich extrem gut gefällt. Vor allem der Glitzer von "08 The Magic must go on" ist absolut atemberaubend schön.

Fazit: Gekauft hätte ich mir wahrscheinlich die "08 The Magic must go on", weil ich den Schimmereffekt so absolut liebe. Allerdings benutze ich beide Lidschatten nicht als alleinige Farbe, da sie mir da zu unintensiv sind. Aber durch den tollen Effekt eignen sie sich wunderbar als Topper bzw. durch die lange Haltbarkeit als Base. Auch als Eyeliner punktuell aufgetragen finde ich die Creameyeshadows klasse und empfehlenswert. Wenn ihr also in der Richtung auf der Suche seid, kann ich sie euch ans Herz legen. Sonst nicht.

Wie gefallen euch die Farben?

Kommentare:

  1. Mir wären die Farben zu glitzerig... lg Lena

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss sagen, so geschichtet gefallen sie mir wirklich gut! :)

    Übrigens, schöner Blog! Folge dir jetzt! :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Swatches sehen ganz nett aus, aber eben für mich auch eher nur als Base. Meist bin ich aber zu faul farbige Base zu nutzen :D

    AntwortenLöschen