Freitag, 21. Oktober 2011

Review | Alverde Mineral Rouge 10 Romantic Coral.

Huhu meine Hübschen!
Heute habe ich mal wieder etwas Zeit gefunden euch eine kleine Review zu tippen und möchte mich diesmal auf die neuen Rouges aus dem Alverder Standartsortiment stürzen, zumindest auf zwei Farben. Das erste Rouge könnt ihr jetzt besser kennenlernen. Ob ich das zweite Blush dann heute noch schaffe, kann ich noch nicht sagen, da ich heute noch bisschen was für mein Studium lesen muss. Aber jetzt erstmal viel Spaß!


Preis/Menge: 4,45 Euro - 4g
Farbnuancen: 2 (Romantic Coral - Nordic Berry)
Erhältlich bei DM.
Kaufempfehlung: Ja.

Beschreibung des Herstellers

"Feines Rouge, verfeinert mit wertvollen Mineralien, verleiht eine unwiderstehliche Definition. Das leichte Puderrouge zaubert umgehend eine natürliche und anhaltende Frische auf Ihren Wangen."

Inhaltsstoffe

Kaolin, Mica, Magnesium Silicate, Zinc Stearate, Simmondsia Chinensis (Jojoba), Seed Oil*, Parfum (Essential Oils)**, Silica, Isoamyl Laurate, Maltodextrin, Tourmaline, Ascorbyl Palmitate, Tocopherol, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, [+/- CI 77491, CI 77492, CI 77891, CI 75470 (Carmin)].

 Aussehen/Geruch

Das Mineral Rouge kommt in einem runden aufschraubbaren Plastikdöschen, mit einem grünem Deckelchen. Das Deckelchen enthält den Schriftzug des Herstellers. Auf der Unterseite des Döschens finden sich dann noch weitere Angaben, wie zum Farbnamen, zur Haltbarkeit und zum Produkt selbst. Öffnet man das Döschen so gelangt man zum Rouge. Beim ersten Öffnen müsst ihr noch eine kleine Schutzfolie über den Öffnungen abziehen. Erst dann könnt ihr etwas Rouge aus den Öffnungen in bspw. den Deckel stäuben. Das Rouge ist lose und somit etwas staubig. Außerdem ist das Produkt nach meinem Näschen stark parfumiert, was mich aber nicht stört. Andere könnte es stören, deswegen gebe ich das an. Romantic Coral ist ein warmes Rosa. Ich erkenne aber, hingegen des Namens, nur einen kleinen Einschlag an Koralle. Weiterhin fallen die vielen winzigen aber sichtbaren silbernen Glitzerpartikelchen auf.


Auftrag/Anwendung

Für mich war der Auftrag dieses Mineral Rouges das erste Mal als Rouge in loser Form. Man muss den Pinsel nach dem eintauchen in das Produkt auf jeden Fall stark abklopfen, da man sonst viel zu viel Produkt an die Wangen geben würde. Beachtet man dies, ist der Auftrag wirklich toll. Das Rouge lässt sich gut und vor allem sichtbar in die Haut einarbeiten und auch verblenden. Aber ich warne nochmal: Abklopfen ist absolute Pflicht! Auch die silbrigen Glitzerpartikelchen kann man vereinzelt und dezent erkennen. Daher kommt das Rouge zugleich festlich aber auch irgendwo sehr frisch herüber. Das Abschminken machte mir keine Probleme. Es lässt sich einfach und schnell mit normalen Abschminktüchern etc. entfernen.

Qualität

Wie ihr vielleicht oben bei der Anwendung bemerkt habt ist die Deckkraft des Rouges sehr hoch. Trotz der doch eher dezent wirkenden Farbe muss man wirklich höllisch aufpassen nicht zu viel Rouge zu nehmen. Man benötigt auch nur einen Pinselschwung, bzw. einen Pinseltupser um die Wangen hübsch erröten zu lassen. Zumindest habe ich diese Erfahrung bei meinem hellen Teint machen können. Wie es bei dunkleren Teints ist, kann ich leider nicht mitteilen. Die Haltbarkeit gefiel mir auch ausgesprochen gut, ich würde sogar sagen, es hat die beste Haltbarkeit aller Rouges in meinem Besitz. Es hält einen kompletten normalen Arbeitstag wirklich toll durch und bleibt auch an Ort und Stelle. Die silbrigen Glitzerpartikel verflüchtigen sich zwar im Laufe der Zeit, aber die Farbe verblasst nur sehr minimal. Toll.


Kurz und Knapp

+ Preis/Leistung
+ Auftrag allgemein (Blendbarkeit etc.)
+ Deckkraft (Fast schon zu gut.)
+ Haltbarkeit

~ starker Geruch (Könnte euch stören, mich nicht.)
~ Anwendung (Man nimmt schnell zu viel Produkt auf.)

Fazit: Ich finde das Rouge wirklich toll und die Farbe passt auch perfekt zu meinem Teint. Ob Winter oder Sommer, ich denke das Rouge passt in jede Jahreszeit. Die silbrigen Glitzerpartikel sind ein süßes Goodie und halten ein Abendessen höchstwahrscheinlich auch durch. Sonst bleibt die Farbe auch an langen Tagen an Ort und Stelle. Zwar empfinde ich den Preis auch hier wieder als etwas "hoch", würde aber für die Qualiät auch die zweite Nuance kaufen.

Gefällt euch Romantic Coral?
Vielen Dank an das DM Produktmanagement für das kosten- und bedingungslose Bereitstellen des Produktes! Ich habe mich wie immer sehr gefreut.

Kommentare:

  1. Mir gefällt es sehr gut, hübsche Farbe, nicht zu krass im Farbton... allerdings muss man da wahrscheinlich sehr vorsichtig sein, damit man nicht zu viel nimmt ;)

    LG Anna
    http://annas-kunterbunte-welt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. romantic coral ist wirklich eine sehr schöne farbe, gefällt mir gut :-) dein post ist wirklich detailliert, hab ihn gerne gelesen... rouges in loser form sind mir aber in der anwendung zu kompliziert, daher bleibe ich beim konventionellen produkt :-)

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für diese ausführliche Review. Ich habe zwar nur ein loses Mineral-Rouge von Alverde, aber das mag ich wirklich sehr gerne...Und so kompliziert finde ich den Auftrag gar nicht- man hat schnell den Dreh raus, finde ich...

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. Vielelicht hsat du ja eine ultimativen Abklopf Tipp. Ich hab auch ein Rouge das in so nem Töpfche ist. Entweder nehm ich zu wenig da dann wirds flecki oder ich nehme zu viel und weiß icht wohin mit der Farbe! Woran "klopfst" du das ab oder woran erkennst du die dosierung?

    AntwortenLöschen
  5. Die Farbe mag ich auch sehr, aber mich stören die Glitzerpartikel ziemlich.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  6. wow, ich bin verliebt.
    Sorry, aber du hast mich angefixt. ^^"

    AntwortenLöschen
  7. @Lila
    Einen "ultimativen" Abklopftipp habe ich leider nicht. ): Ich nehme das "Puder" immer aus dem Döschen und klopfe das überflüssige Material am Deckelchen ab. Das mache ich so lange, bis ich eine ungefähr gleiche Menge am Rougepinsel habe und trage es auf. Ist es mir zu wenig, so wiederhole ich den Vorgang. Aber so ultimativ ist meine Methode leider nicht. ):

    @All
    Vielen Dank für eure süßen Kommentare. (:

    AntwortenLöschen
  8. Promiere ich es mal so xD bislang musste ein Taschentuch dafür vollgestrichen werden und das war nicht so effektiv... DANKE!
    Die Farbe ist übrgens toll ^^

    AntwortenLöschen
  9. ich besitze ja Cherry aus dem alten Sortiment und mag es sehr gerne. Da die neuen Nuancen laut deiner Beschreibung die gleiche Qualität haben, werde ich sie mir auf jeden Fall ansehen!
    Ich finde sie zwar auch ziemlich teuer, aber hier nehme ich das ausnahmsweise mal in Kauf- Zumal die Nuancen sehr außergewöhnlich sind.

    Eine Idee an Alverde wäre vllt noch, die Menge zu reduzieren und das Rouge dafür günstiger zu machen....

    AntwortenLöschen