Montag, 25. Juli 2011

AMU | Harry Potter Serie - Ravenclaw.

Huhu ihr Süßen.
Heute komme ich zu meinem zweiten Harry Potter Make Up, wie gestern bereits versprochen. Vorgenommen habe ich mir an diesem Tag das Haus "Ravenclaw", ein Haus mit dem ich nicht ganz so vertraut bin. Ich habe das Make Up extra so gehalten, dass es etwas besonderes ist und man es nicht in jeder Ecke sieht. Ich hoffe euch gefällt mein kleines Kunstwerk. Wenn ihr das AMU übrigens nachschminken wollt, dann könnt ihr einfach passende Farbtöne nehmen. Ich habe die Produkt heute nicht alle mit aufgeschrieben, weil ich einfach zu viel benutzt habe.


Was verbinde ich mit Ravenclaw?

Mit Ravenclaw  verbinde ich vor allem Luna, Cho und die Graue Dame. Dies sind so die einzigen Personen, die ich wirklich aus dem Hause wahrgenommen habe. Von den Charaktereigenschaften sehe ich Weisheit, Klugheit, Intelligenz und auch etwas Mystik. Die Zauberer die in dieses Haus kommen, sind sehr weiße und lösen Probleme mit Wissen und Vernunft. Der Adler, der das Hauswappen ziert, unterstreicht die klaren Gedanken und zielstrebigen Eigenschaften von Ravenclaw. Die Hausfarben sind Blau und Bronze. Blau für die Intelligenz, Bronze für die Mystik und Weisheit. Ravenclaw ist für mich ein sehr undurchsichtig und doch irgendwie klares Haus und diese Gedanken habe ich versucht in meinem Make Up umzusetzen. Besonders habe ich mich da auch etwas an den Adler des Hauswappens orientiert.

Augen-Make Up

  1. Ihr beginnt mit einer Lidschattenbase eurer Wahl und tragt sie auf das komplette Lid und auch unterhalb des Auges auf. Ich habe hier die Rival de Loop Young Eyeshadow Base benutzt.
  2. Nun nehmt ihr euch einen dunkleren blauen Ton und gebt ihn auf das komplette bewegliche Lid. Nur im Innenwinkel lasst ihr etwas frei. Auch der untere Wimpernkranz wird mit der Farbe betont, auch hier wird der Innenwinkel freigelassen. Verblendet das ganze nach oben hin.
  3. Mit einem helleren schimmernden Blau verblendet ihr die oberen Kanten sodass ein leichterer Übergang entsteht. Das ganze muss aber nicht super mega soft aussehen, sondern einfach leicht verlaufen.
  4. In den Innenwinkel gebt ihr euch nun einen bronzebraunen schimmernden Lidschatten und malt euch ein drittel in das Lid ein. Achtet darauf das ihr auch an der oberen Kante etwas langmalt und alles gut ineinandergeblendet wird. Auch am unteren Wimpernkranz geht ihr im Innenwinkel und ersten Drittel der Prozedur nach.
  5. Mit einem schimmernden weiß blendet ihr unter der Augenbraue. 
  6. Dann kommt der Lidstrich an die Reihe. Ich habe hier einen braun/bronzefarbenen Geleyeliner genommen und mir am oberen Wimpernkranz einen Lidstrich gezogen, der nach außen hin breiter wird. Am Ende habe ich allerdings kein normales Schwänzchen gezogen sondern mehrere, die wir kleine Federn ausschauen. So wird der Adler des Wappens etwas eingebracht.
  7. Die Wasserlinie habe ich mit dem selben Gel Eyeliner nachgezogen.
  8. Diesmal ist allerdings der Hauptblickpunkt des Make Up's die tollen Wimpern. Ich habe in meinem Make Up "Sortiment" noch ein paar künstliche Wimpern gefunden, die richtig schöne Federn als Goodie haben. Diese sind aus der bereits vergangenen "Meet me at 12:30 LE" von p2. Vielleicht habt ihr die ja auch noch rumliegen, sonst reichen auh normale künstliche Wimpern, denn ihr habt mit dem Eyeliner ja bereits kleine Federn gezogen. Diese bringt ihr euch nun also an euren Wimpernkranz.
  9. Nun tuscht ihr eure Wimpern leicht mit einer schwarzen Mascara, sodass sich Fake und Real Lashes verbinden.
  10. Zum Schluss redefiniert ihr noch eure Augenbrauen und schon ist das AMU fertig. Geheimnisvoll, Weise.. einfach Ravenclaw!

Wangen und Lippen

Auf den Wangen trage ich einen peachigen Blush. Das zaubert euch Frische ins Gesicht. Für den perfekten Glow könnt ihr dann noch auf den Wangenknochen etwas highlighten. Nehmt da am besten einen Highlighter mit goldenen Schimmerpartikelchen, wie bspw. das Shimmer Powder aus der Fairytale LE von Essence. Die Lippen habe ich in einem kräftigen Bronzeton gehalten. Diesen Lipstick habe ich mal für unglaubliche 10 Cent in einem Krabbelkorb gefunden und bisher nie benutzt. Aber hierzu passt er einfach hervorragend wie ich finde.

Wie gefällt euch mein Ravenclaw Look?

Kommentare:

  1. wow wow wow, das ist sooooooooooo hübsch *_*

    AntwortenLöschen
  2. Boah, krass! du siehst aus wie ne puppe! voll schön :) mit welcher kamera fotografierst du? bzw mit was für ein licht?

    AntwortenLöschen
  3. Dankeshön ihr Süßen. (: Freut mich das es euch so gefällt. <3

    @Zerschmetterling
    Ich fotografiere mit der Kodak EasyShare M531 Digicam. Geld für eine Spiegelreflex habe ich leider noch nicht. ):
    Die meisten Fotos mache ich bei Tageslicht. Also bei gutem Wetter gehe ich meist direkt vor die Tür, bei schlechtem Wetter gehe ich direkt vor mein Fenster. Allerdings schraube ich oft die Helligkeit mit Photoshop noch etwas nach oben, da es sonst oftmals einfach zu dunkel ist und ihr ja eine gute Qualität bekommen sollt. (: Allerdings achte ich IMMER darauf die Farben etc. nicht zu verfälschen.

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. tolle Fotos!
    auch wenn sie bearbeitet sind ;)

    die Wimpern habe ich auch noch, und nie ausprobiert ^^ wirklich hübsch!

    AntwortenLöschen
  5. WOOOOW süße das is eins der schönsten amus bzw. gesamtkunstwerke die ich bis jetz auf blogger gesehen habe *-*

    AntwortenLöschen
  6. Ihr seid echt sooo süß.^^
    Danke. <3 Da lohnt sich die "Arbeit", denn das Make Up hat mich mit Schminken, Fotos, Bearbeitung und Post über 3 Stunden gekostet. Aber es ist so schön, dass sowas von euch zu hören. (:

    @da_lindchen
    Ja zur Bearbeitung habe ich auch etwas in der Sidebar unter "FAQ" stehen. (: Probier die Wimpern ruhig mal aus, die sind echt schön. Aber eben nichts für den Alltag.^^

    AntwortenLöschen
  7. O____O Wird ausprobiert! Definitiv. Das sieht so genial aus!!!!

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöööön :) Verrätst du mir welches Programm du zum Bilder bearbeiten nimmst ? Wär ganz toll :)

    AntwortenLöschen
  9. @Biene
    Dankeschön. Klar kein Problem.
    Ich bearbeite meine Bilder mit Photoshop CS4. Leider gibt es das nicht kostenlos. Aber viele Mädels kommen mit Gimp sehr gut klar und meinen, es sei das "kostenlose Photoshop", also es soll auch super sein. (:

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht umwerfend aus - ich bin total begeistert! Die Farben, die Wimpern - einfach perfekt!

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde es auch schön :) Du benutzt aber auch nen Weichzeichner oder?

    AntwortenLöschen
  12. Zu viel weichzeichner.. viel zu viel! Du bist so wunderschön, du brauchst das garnicht.

    AntwortenLöschen
  13. @PinkCitrus & Schokolade
    Ja ich benutze einen Weichzeichner. Habe das ja auch nie bestritten, auch in meinen vorigen FOTD's nicht. Ich habe es zwar nicht bei jedem benutzt, aber bei einigen.

    Ich weiß, dass das vielen Leuten vielleicht nicht gefällt, weil es unnatürlich wirkt oder ähnliches. Aber mir gefallen die Bilder so einfach deutlich besser und zwar nicht wegen meiner Haut, denn ich habe keine Unreinheiten oder ähnliches. Sondern weil die komplette Belichtung etc. so einfach viel sanfter fällt und nicht so hart und kantig wirkt. Ich freue mich, dass man mich auch so hübsch findet und meint, ich brauche das nicht. Aber ICH PERSÖNLICH finde die Bilder im Gesamtbild einfach schöner, wenn sie etwas weichgezeichnet sind. Gern stelle ich einen Post online, wo ihr den Vergleich sehen könnt und wo man sich über das Thema mal austauscht, denn ich finde Kritik immer gut. (:

    Vielen Dank!
    Liebste Grüße.

    AntwortenLöschen
  14. Hammer *_* das ist echt ein Traum aller Hp fans :D echt super ;)
    http://stadtprinzessinnessa.blogspot.com/
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen