Dienstag, 10. Mai 2011

Review | p2 Nail Thickener Gel.

Huhu ihr Süßen.
Ich habe eine kleine Review zum p2 Nail Thickener Gel für euch. Früher habe ich ja immer Gel Nägel getragen und mochte das starke Gefühl der Nägel sehr gern. Da ich aber nun einfache Nagellacke bevorzuge musste ich auf dieses Gefühl verzichten. Mit dem Thickener Gel erhoffte ich mir Abhilfe. Ob das Ganze wirklich funktioniert hat berichte ich euch jetzt.

Preis/Menge: 1,65 Euro - 10ml
Erhältlich bei DM, Budni.
Kaufempfehlung: Nein.

Beschreibung des Herstellers

"Das Nail Thickener Gel verstärkt den natürlichen Nagel durch seinen flexiblen, schnell trocknenden Gel-Film. Der hohe Harzanteil bildet eine zweite, schützende Nagelschicht. Es schützt den Nagel vor natürlichen Einflüssen und verhindert das Abbrechen oder Splittern der Nagelplatte."

Inhaltsstoffe

ETHYL ACETATE, BUTYL ACETATE, NITROCELLULOSE, ADIPIC ACID/NEOPENTYL GLYCOL/TRIMELLITIC ANHYDRIDE COPOLYMER, MEK, ISOPROPYL ALCOHOL, ACRYLATES COPOLYMER, ACETYL TRIBUTYL CITRATE, ETOCRYLENE, HEXANAL, UNDECYLENAL, CI 60725.

Aussehen/Geruch

Das Nail Thickener Gel kommt in einem zylinderförmigen Nagellackflacon mit silbergrauem aufschraubbarem Verschluss. Das Glas ist relativ massiv und hält einen kleinen Sturz aus. Auf dem Flacon findet ihr den Herstellernamen, den Produktnamen und eine kleine Produktbeschreibung in deutsch und englisch. Am Schraubverschluss ist ein Pinsel befestigt, mit dem sich das Gel auftragen lässt. Die Konsistenz der Flüssigkeit ist weder sehr dünn noch sehr dick und duftet nach Nagellack. Das Gel ist komplett durchsichtig und enthält keinen Schimmer oder Glitzer.


Anwendung/Auftrag

Bereits die Anwendung fande ich etwas holprig. Man soll das Gel auf den gereinigten und entfetteten Naturnagel auftragen und gut trocknen lassen. Allerdings trocknet das Ganze wirklich so mega schnell an das es bei einem "langsameren" Auftrag bereits unschöne Fäden zieht. Hier bekommen nur sehr schnelle Lackiererinnen einen fädenfreien Auftrag hin. Ich habe das Gel übrigens auch als Top Coat verwendet. Dort spielt sich das Gleiche ab. Die Trockenzeit beträgt ungefähr 3-4 Minuten.

Qualität (Haltbarkeit, Ergiebigkeit, Deckkraft etc.)

Nach dem Auftrag habe ich erhofft das sich mein Nagel irgendwie "anders" anfühlt. Fester. Verstärkter. Härter. Pustekuchen. Das "Gel" ist nichts anderes als ein Klarlack. Für mich zumindest. Ich habe wirklich absolut keinen Unterschied zu anderen Top- oder Base Coats bemerkt. Durch den bescheidenen Auftrag ist es eher noch furchtbarer als besser. Es verstärkt wirklich NULL. Hinzu kommt das es als Top Coat hin und wieder Bläschen verursacht, aber dafür ist es eigentlich auch nicht gedacht. Trotzdem: Das Gel erfüllt seine Aufgabe nicht. Die Ergiebigkeit nimmt sich nichts im vergleich zu normalen Lacken.


Kurz und Knapp

+ Preis
+ Trockenzeit

~ Verpackung
~ Anwendung (Schneller Auftrag, sonst Fäden!)

- verdickt/verstärkt den Nagel nicht
- verursacht als Top Coat hin und wieder Bläschen (EIGENTLICH KEIN TOP COAT!)

Fazit: Nee danke. Ich persönlich habe hiermit einen Fehlkauf hingelegt. Das Gel erfüllt seine Aufgabe überhaupt nicht und ist einfach nicht zu gebrauchen. Jeder andere Unterlack verursacht das gleiche wie das angeblich verstärkende "Gel". Wo das Gel zu finden ist frage ich mich allerdings auch noch heute. Nur am zähen Auftrag ist es etwas zu erkennen. Bitte nicht kaufen!

Kennt ihr dieses Nail Thickener Gel?

Kommentare:

  1. Also ich benutze das Nail thickener Gel auch schon seit einiger Zeit.
    Besonders, weil ich auch Gel Nägel trage, und manchmal Pausen einlege, wo ich dann nur "natur" trage, da kommt mir das Gel ganz gelegen um meine Nägel ein wenig zu verstärken.
    Und obwohl ich das gleiche Problem wie du bei dem Auftragen habe (Fädenziehen) muss ich sagen, das das Gel wirklich meinen Nagel extrem verstärkt.

    Liebe Grüße
    Simona

    AntwortenLöschen
  2. danke, dass du uns vorm Fehlkauf bewarst :)
    wobei Miss Arrogants Kommi ja ganz positiv klingt...

    AntwortenLöschen
  3. @Miss Arrogant
    Freut mich das es bei dir so gut funktioniert. (: Ich weiß nicht, wieso es bei mir keinerlei Wirkung zeigt. Vielleicht ein Montagsprodukt?

    @da_lindchen
    Vielleicht habe ich ja ein Montagsprodukt abgegriffen. Ich würde euch wirklich nicht davon abraten, wenn es bei mir eine Wirkung zeigen würde. (:

    AntwortenLöschen
  4. Hört sich ja nicht so gut an. Aber so vom Sinn wenn es funktionieren würde wäre es schon toll. Naja. (:

    Ich hab mal eine Frage an dich. Und zwar suche ich einen guten Basecoat und habe mir überlegt den von p2 zu holen, bin mir aber nicht sicher. Weißt du wie der ist oder kannst du einen anderen Basecoat empfehlen?

    lg Lucie. <3

    AntwortenLöschen
  5. @Lucie

    Als Basecoat habe ich abwechselnd den Ridgefiller oder den Quick Dry Basecoat von p2 benutzt. Allerdings habe ich nur den Quick Dry Base Coat aus dem alten Sortiment, kann daher zum Neuen nichts sagen.

    Eine Review zum Ridgefiller findest du hier: http://thmp3.blogspot.com/2011/05/review-p2-ridgefiller.html

    Leider musste ich aber feststellen, dass ich durch Basecoats immer mit Bläschenbildung zu kämpfen hatte. Seitdem ich keinen mehr benutze und meine Nägel vor dem Lackieren mit einem Buffer anraue tritt dieses Problem nicht mehr auf und der Lack hält auch deutlich länger. Mit Verfärbungen hatte ich bisher keine Probleme.

    Sonst mag ich den Ridgefiller von p2 wie gesagt sehr gern, lies dir dazu einfach mal die Review durch. (:

    Ich hoffe ich konnte dir trotzdem weiterhelfen. <3
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde das gel super genial !!wow! Sorry bin nicht deiner Meinung!
    Aber das negative am gel ist die trockenzeit ...dauert ewig:(

    AntwortenLöschen