Mittwoch, 11. Mai 2011

Persönliches | Tipps für die Wohnungsbesichtigung?

Huhu ihr Süßen,
heute mal ein Post der nichts mit Make-Up zutun hat.
Es geht nämlich darum, dass mein Freund und Ich am Samstag vormittag eine Wohnungsbesichtigung haben. Bereits vor einem Jahr haben wir uns eine Wohnung angesehen, allerdings ging das irgendwie in die Hose und hat sich letztendlich im Sand verlaufen. Diesmal möchte ich besser vorbereitet sein.

Wir möchten zusammenziehen da ich ja gerade mein Abitur abschließe und danach in Chemnitz studieren möchte. Mein Freund wohnt bereits in Chemnitz und somit ist es unser beider Wunsch in die erste gemeinsame Wohnung zusammenzuziehen. Wir sind nun knapp 4 Jahre zusammen und kennen uns wirklich gut, sodass wir ein eingeschworenes Team geworden sind, auch wenn wir gern mal etwas zanken. Aber das ist okay. Jedenfalls möchten wir den Schritt nun wagen.
Die Wohnung ist wirklich ideal für uns. Die Warmmiete ist günstig, die Verkehrsanbindung super. Außerdem ist es keine Hochhaussiedlung, sondern ein süßes Mehrfamilienhaus. Den wichtigsten für unsere Suche entspricht sie auch. Mir war super wichtig das ein Fenster im Bad ist und ich einen kleinen Balkon habe. Und auch die Zimmernzahl (3) ist einfach perfekt für uns geeignet. Ihr seht also.. sie ist schon irgendwo eine Traumwohnung. Und natürlich wollen wir sie jetzt auch haben.

Allerdings gibt es ein "Problem": die netten Mitbewerber. Ich weiß, dass sich ein Singlemann bereits für die Wohnung interessiert und sie am Freitag besichtigen wird. Nun möchten wir uns natürlich von der Konkurrenz hervorheben und einen guten Eindruck beim Vermieter hinterlassen. Habt ihr Tipps was bei einer guten Wohnungsbesichtigung zu beachten ist? Ordentliche Kleidung und ein natürliches, höfliches Auftreten ist ja klar, aber gibt es weitere Argumente die den Vermieter überzeugen könnten uns zu nehmen? Ich bin wirklich für alle Tipps dankbar.
Anzumerken ist das mein Freund bereits ausgelernt hat und Vollzeit arbeitet. Er ist unter der Woche auf Montage. Ich möchte mit neben dem Studium einen Nebenjob suchen und zudem Bafög beantragen. Die Finanzierung ist somit eigentlich gesichert.

Könnt ihr uns helfen?

Kommentare:

  1. bevorzugt werden irgendwie immer päärchen mit kindern, das haben mein freund und ich festgestellt als wir auf wohnungssuche waren. ihr habt halt als paar bei dem einer vollzeit arbeitet und der andere im studium ist und nen minijob hat definitiv einen vorteil gegenüber einem singel. wenn der singel arbeitslos ist, hat er probleme die miete zu zahlen. bei zwei leuten ist dann die gefahr eines mietausfalls deutlich geringer.
    mein freund und ich mussten für unsere wohnung sogar noch einen bürgen holen, das haben zum glück meine eltern übernommen. die immobiliengesellschaften sichern sich mit allen möglichen triks gegen mietausfall ab.

    AntwortenLöschen
  2. was will denn ein single-mann mit ner 3-raum-wohnung... naja. ;)aber ich seh es auch so, zu zweit ist eher für miete gesorgt. seid einfach ihr selbst, das wird schon. :-) vielleicht gefällt dem anderen die wohnung ja auch gar nicht.
    viel glück!

    AntwortenLöschen