Donnerstag, 19. Mai 2011

AMU | Romantic Moments.

Huhu ihr Süßen.
Eben war ich gerade im DM und mich traf fast der Schlag. Alle neuen LE's sind da. Die Manhatten Nagellack LE, die p2 Ship Ahoi LE und die Essence meet_me@holographics.com LE. Ja und ich? Ich hatte keine Geldbörse mit. Meine Mama war so freundlich und hat mir einen Nagellack bezahlt, aber mehr war einfach nicht drin. Jetzt komme ich erst am Samstag wieder zu DM und so abgegrast wie die Aufsteller heute schon waren bekomme ich dann gar nichts mehr. Bei der Essence LE gab es auch nur noch einen einzigen Lack. Ich bin echt deprimiert. Aber nächste Woche fahr ich ja nochmal in einen anderen DM und da bekomme ich vielleicht bisschen mehr. Drückt mir die Daumen.

-- !ALLE BILDER SIND ANKLICKBAR! --

Für meinen kleinen DM Besuch habe ich heute mal einen meiner neuen RdL Lidschatten aus der Romantic Flower LE ausprobiert. Leider sind die Farben auf den Fotos nicht so intensiv wie real. Die Kamera hat ordentlich Intensität geschluckt. Eine Review incl. Swatches zur Palette bekommt ihr höchstwahrscheinlich am WE. Mal schauen ob ich das schaffe. Hier eine kleine Anleitung des AMU's. Ein FOTD reiche ich auch noch nach. Die hier benutzten Lidschatten mit Ausnahme des Schwarzes gehören zur Rival de Loop Romantic Flower Palette 02 Romantic Moments.

Augen-Make Up


  1. Ihr beginnt mit einer Lidschattenbase eurer Wahl und tragt sie auf das komplette Lid und auch unterhalb des Auges auf. Ich habe hier die Rival de Loop Young Eyeshadow Base benutzt.
  2. Nun nehmt ihr euch den dunkelsten Ton aus dem Trio und grundiert euer Lid. Lediglich im Innenwinkel lasst ihr etwas frei. Nehmt ruhig nach, sodass das Ganze schön leuchtet. Blendet den Ton über der Lidfalte nach oben hin aus.
  3. Im Innenwinkel kommt nun das Rosa in der Mitte des Trios. Leider ist dieses ziemlich fest gepresst und somit weniger gut pigmentiert. Schichten ist angesagt aber mit etwas Geduld schafft ihr einen tollen zart roséfarbenen Blickfang.
  4. Am unteren Wimpernkranz gebt ihr im Innenwinkel ebenfalls etwas von dem Rosa. Den Rest malt ihr mit dem dunklen violett nach. Benutzt dafür am besten einen Smudger. Dieser eignet sich für den Auftrag hervorragend.
  5. Nun muss dem ganzen noch ein kleines bisschen Tiefe geschenkt werden, was ich auf dem Bild aber leider kaum erkennen konnte.. Deswegen nehmt ihr euch einen Pencil Brush und geht mit einem matten Schwarz in die Lidfalte. Malt euch dort eine kleine Banane. Somit schaut das Ganze toll verraucht aus.
  6. Mit dem hellsten Ton in dem Trio highlightet ihr unter der Augenbraue. Ihr könnt es auch im Anschluss an das Lila über der Lidfalte geben und damit das Ganze noch etwas ausblenden.
  7. Mit einem schwarzen Eyeliner zieht ihr euch nun einen Lidstrich. Ich habe hierfür den p2 Beauty Insider Liquid Eyeliner in 010 Blackest Black benutzt.
  8. Am unteren Wimpernkranz habe ich dann mit einem schwarzen Kajalstift unterhalb der Wasserlinie einen rauchigen Akzent gesetzt und diesen etwas abgesoftet. Benutzt habe ich den Maybelline New York Expression Kajal in der Farbe 33 Black. Wichtig ist das ihr den Kajal wirklich unterhalb der Wasserlinie auftragt und ihn ungefähr bis zur Mitte zieht.
  9. Die Wasserlinie wird dann mit einem weißen Kajalstift ausgemalt. Erst durch den schwarzen Rand den ihr im Schritt 8 gezogen habt vergrößert ihr euer Auge, da dieser den Abschluss bildet. Auf meiner Wasserlinie sehr ihr den p2 Intensive Kohl Kajal&Eyeliner in 020 Cool Alaska.
  10. Biegt eure Wimpern mit eurer Wimpernzange und tuscht sie anschließend mit eurer beliebtestenen Mascara. An meinen Wimpern seht ihr die Rimmel London Lash Accelerator Mascara in 001 Black. Diese soll das natürliche Wimpernwachstum unterstützen. Ich bin gespannt.
  11. Nun redefiniert ihr noch eure Augenbrauen und schon ist das AMU fertig. Benutzt habe ich den p2 Eyebrow Express in 10 Stylish Blond.

Wangen und LippenAuf den Wangen trage ich einen rosafarbenen MNY Blush aus dem Standartsortiment. Das zaubert euch Frische ins Gesicht. Für den perfekten Glow könnt ihr dann noch auf den Wangenknochen etwas highlighten. Die Lippen habe ich in einem Softpink gehalten. Genauere Beschreibungen der Wangen und Lippenprodukte, sowie ein komplettes Bild meines Gesichtes gibt es im morgigen FOTD.

Wie gefällt euch das AMU?

1 Kommentar: