Sonntag, 8. Mai 2011

AMU | Inspired by Sarah Engels.

Huhu ihr Süßen.
Na wie habt ihr den Muttertag verbracht? Ich muss ja gestehen, dass ich noch total im DSDS Finalfieber bin. Schaut ihr DSDS? Gestern stand sich das Liebespaar Sarah Engels und Pietro Lombardi gegenüber und die Zuschauer durften den neuen Superstar wählen. Wie ihr sicher alle mitbekommen habt ist es der gute Pietro geworden. Ich persönlich fand seine Version des Songs "Call my name" melodischer und moderner, aber Sarah hat ja eindeutig die bessere Stimme. Naja jedenfalls hoffe ich das die beiden trotz der Differenz ihre Liebe aufrecht halten und glücklich werden. Ich gönne es den beiden jedenfalls von Herzen.

-- !ALLE BILDER SIND ANKLICKBAR! --

So und nachdem ich nun heute einige Bilder von Sarah gesehen habe, habe ich mich dazu entschlossen ihr Make Up einfach mal nachzuschminken. Bei den meisten Bildern konnte ich feststellen das Sarah besonders auf leichte Make Ups steht. Sie betont ihr Wangen mit Rouge und setzt auf glänzende Lippen. Aber die Augen werden in schimmernden sanften Brauntönen zurückgehalten. Ich persönlich finde das ganze super schick und natürlich und hoffe, dass ich vielleicht auch euren Geschmack getroffen habe. Hier meine Version des Make Ups von Sarah Engels.


(Ich habe mich mal nicht nur auf das AMU bezogen da bei einer nachgeschminkten Version einfach mehr dazugehört.)

Gesicht

Das Gesicht habe ich mir zuerst mit der Face Base von p2 grundiert um eine ebene Grundlage zu schaffen. Anschließend habe ich die Max Factor Second Skin Foundation in 040 Creamy Ivory über die Base aufgetragen um ein gleichmäßiges Bild zu schaffen. Mit einem Concealer (Essence Forget it! 3in1 Concealer) wurden meine Augenschatten und Rötungen abgedeckt. Und um alles gut zu fixieren habe ich mein Mineral Puder von Isadora in 21 Light Opal über das komplette Gesicht gegeben. Sarah trgt auf dem Bild was ihr oben seht außerdem ein rosiges Rouge knapp hinter der höchsten Stelle ihrer Wangen. Hier habe ich mich für die Farbe 020 Sweet Rose von p2 (Feel Good Mineral Compact Blush) entschieden. Wenn euch alles gut gefällt könnt ihr mit dem Augen-Make Up weitermachen.

Augen-Make Up


  1. Ihr beginnt mit einer Lidschattenbase eurer Wahl und tragt sie auf das komplette Lid und auch unterhalb des Auges auf. Ich habe hier die Rival de Loop Young Eyeshadow Base benutzt.
  2. Nun beginnt ihr mit dem Lidschatten. Für Sarahs nudigen Schimmerlook habe ich das Essence Quattro 01 Ciao Bella benutzt. Leider gibt es dies nicht mehr, ihr könnt aber natürlich vergleichbare Nuancen benutzen. Mit em Ton links unten in der Palette grundiert ihr euer komplettes Lid. Die Farbe kann am äußeren Lid auch ruhig über die Lidfalte hinaus herauslaufen. Auch am unteren Wimpernkranz benutzt ihr diesen Ton.
  3. Mit einem Blendepinsel und dem Ton rechts oben in der Palette gebt ihr euch etwas Farbe am Rand des auslaufenden dunkleren Lidschattens. So blendet ihr die Töne super miteinander aus.
  4. Im Innenwinkel kommt nun noch der Ton links oben aus der Palette, so schafft ihr euch einen hellen Punkt der strahlt.
  5. Nun muss dem ganzen noch ein kleines bisschen Tiefe geschenkt werden, was ich auf dem Bild aber leider kaum erkennen konnte.. Deswegen nehmt ihr euch einen Pencil Brush und den Ton rechts unten in der Palette und geht damit in die Lidfalte. Das ganze muss wirklich nicht stark zu sehen sein, es ist wirklich nur um dem ganzen mehr Raum zu geben.
  6. Mit einem braunen Kajal habe ich mir nun am oberen Wimpernkranz einen Lidstrich gezogen. Ich habe den Alverde Kajal&Eyeliner in 042 Magic Wood aus der Zauberwald LE genommen.
  7. Die Wasserlinie wird ebenfalls mit einem braunen Kajal nachgezogen. Ich habe den p2 Perfect Look! Kajal in der Farbe 020 Brown benutzt da dieser super auf der Wasserlinie hält.
  8. Biegt eure Wimpern mit eurer Wimpernzange und tuscht sie anschließend mit eurer beliebtestenen Mascara. An meinen Wimpern seht ihr die p2 Allure Waterproof Mascara aus der Meet me at 12:30 LE. Ich liebe sie. Sarah setzt bei ihrem Make Up auf ausdrucksvolle lange Wimpern.
  9. Nun redefiniert ihr noch eure Augenbrauen und schon ist das AMU fertig. Benutzt habe ich den p2 Eyebrow Express in 10 Stylish Blond.
LippenDie Lippen hält Sarah im Gleichgewicht. Man kann sich nicht entscheiden ob sie auffallend oder eher zurückhaltend wirken. Ich habe versucht das ganze mit einem Trick nachzueifern. Von dem knalligen Lippenstift von p2 in der Farbe 120 Ku'Damm habe ich mit einem Lippenpinsel etwas Farbe genommen und ihn so auf die Lippen aufgetragen. Damit schenkt ihr den Lippen zwar Farbe, aber sie wirkt nicht so aufdringlich wie direkt aufgetragen. Da mir das allerdings aber noch zu wenig glossy war und ich noch nicht den richtigen Farbton erreicht habe, habe ich aus der Alverde Zauberwald LE den Lippenmaximierer in der Farbe 002 drübergegeben und somit ein rundes Ergebnis geschafft. Fertig ist euer Sarah Look!

Wie gefällt euch das AMU?

Kommentare:

  1. schööön. besonders die lippen :)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht gut aus! Schön natürlich :)

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Augen-Make-Up und ich werde es bei gelegenheit mal ausprobieren! :-*

    AntwortenLöschen