Donnerstag, 28. April 2011

Raubzug | Sommerkleidung, wo bist du??

Huhu ihr Süßen,
heute war ich mit meiner Mama shoppen. Eigentlich wollte ich mich im Müller nach ein paar Catrice Produkten umsehen, allerdings habe ich dann doch nichts mitgenommen. Vielmehr habe ich mich in ein Klamottenbad geworfen und zig verschiedene Teile anprobiert. Auf meine Liste stand eine Sommerbluse, ein Sommerkleid und eine Jeansweste. Das waren so die Dinge die ich mir ausgeguckt habe.

Ich möchte darauf hinweißen das ich KEINE Fashionbloggerin bin und somit keinen Plan habe, wie man schöne Kleidungstücke in Szene setzt. Ich hoffe ihr seht mir das nach.

Als erstes stürmten wir den New Yorker und dort wurde ich bereits beim eintreten sofort fündig. Ich verliebte mich sofort in die Blusen/Hemden und eins anprobiert. Farblich gab es noch ein dunkelblau und ein violettes Hemd, allerdings gab es die nicht mehr in meiner Größe. Somit entschied ich mich für das türkise und das rot/orangefarbene Hemd. Auf den Bildern seht ihr das man es sowojl offen als auch geschlossen gut tragen kann. Die Hemden sind mit leichten Glitzer durchzogen und sehr luftig. Ich mag sie total gern.

- Alle Bilder sind anklickbar. -

(Amisu Bluse - White/Dusty + White Pool B - je 9,95 Euro)

Als nächstes ging es dann in den Pimkie. Leider war ich dort von den Klamotten total gelangweilt und wartete eigentlich nur, bis meine Mutter fertig wurde. Ich vertrieb mir also etwas die Zeit am Accessoiresständer und entdeckte die wohl schönsten Ohrringe der Welt: zwei kleine Eifeltürme mit rosa-karierten Schleifchen. OMG sind die NIEDLICH!! Ich habe mich sofort verliebt und musste sie einfach mitnehmen. Jetzt gebe ich die nieee wieder her.

(Accesoires Ohringe - 4,95 Euro)

Nach dem New Yorker verschwanden wir im H&M, allerdings finde ich dort NIE irgendwelche Klamotten die mir gefallen. Auch im Tally Weill fand ich nichts. Deswegen ging es weiter in den C&A. Dort habe ich mir nur ein schwarzes Basic Top (Clockhouse - 4,50 Euro) gekauft (auf dem Bildern mit den Hemden zu sehen) und bin nach etwas umschauen weitergegangen.

Eigentlich war danach unsere Shoppingtour zu Ende, doch dann schleifte mich meine Mutter noch in den Mister Lady Jeans. Meine Füße taten schon weh und normalerweise wollte ich nur noch heim doch dann entdeckte ich dieses wunderschöne Mini(sommer-)kleid und musste es sogleich noch anprobieren. Es passte wie angegossen und somit durfte es auch noch mit.

(Blind Date Casual Layershirt - 12,95 Euro)

Jetzt bin ich zwar total erschöpft aber endlich glücklich. Und das war noch lang nicht alles, denn meine Weste habe ich ja nicht bekommen. Deswegen fahren wir morgen nochmal ins Tropics, da ich da bereits eine schöne Weste gesehen habe und schauen uns dort nochmal um. Ich freue mich.

Wie gefallen euch die Sachen?

1 Kommentar:

  1. ich geh morgen mit meinen Schwestern shoppen (zum ersten Mal, wir sehen uns nie), ich bin schon total gespannt! Eine von beiden braucht noch was hübsches für die Jugendweihe und die andere ne Jeans (sie ist für alles zu dünn ^^).
    Wir werden wohl alle Läden abklappern, in denen du auch warst :D
    einen Tropics gibts in der Stadt leider nicht, den Laden finde ich so toll...

    Schöne Sachen hast du gefunden, besonders die Farbe von dem Kleid mag ich!
    Hoffentlich kann ich mich zusammen reisen und kauf ausnahmsweise mal nix XD

    liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen