Sonntag, 28. November 2010

Review | Manhattan Soft Mat Loose Powder 1 Natural.

Erstmal wünsche ich allen meinen offiziellen und inoffiziellen Lesern einen wunderschönen ersten Advent. Ich hoffe ihr könnt den heutigen Tag mit euren Liebsten erleben und einen kuscheligen Abend verbringen. Vielleicht geht ja auch jemand von euch auf den Weihnachtsmarkt. Von mir bekommt ihr heute erstmal die versprochene Review zum Manhattan Soft Mat Loose Powder, die sich ja vor längerer Zeit schon jemand von euch gewünscht hat. Viel Spaß damit.

Preis/Menge: 7,25 Euro - 20g
Farbnuancen: 2 (Natural - Beige)
Erhältlich bei DM, Pfennigpfeifer, Rossmann etc.
Kaufempfehlung: Ja.

Beschreibung des Herstellers

"Sanfter Puder für einen perfekt mattierten und zarten Teint. Zweifach zu verwenden: allein oder zur Fixierung von Make-Up. Für alle Hauttypen, besonders für Mischhaut und ölige Haut geeignet. Dermatologisch getestet."

Ingredients

TALC, MICA, SILICA, PARAFFINUM LIQUIDUM, DIMETHICONE, PROPYLPARABEN, METHYLPARABEN [+/- CI 77891, CI 77492, CI 77499, CI 77491]

Aussehen/Geruch

Das Puder kommt in runden Plastikverpackung mit glänzendem Schraubverschluss. Auf dem Schraubverschluss steht in weißen Lettern der Firmenname, die Produktart und der Produktname. Auch das Firmenlogo ist abgebildet. Außerdem befindet sich ein hautfarbener Aufkleber mit der Farbbezeichnung auf dem Deckel. Die eigentliche Verpackung ist durchsichtig. Dreht man den Behälter um gelangt man zu einem schwarzen Aufkleber mit Angaben zur Produktart, zur Farbbezeichnung, zur Beschreibung, den Ingredients, Kontaktdaten des Herstellers und der Menge. Das Highlight der Verpackung entdeckt man beim Aufschrauben. Es befindet sich ein weißer Powderpuff in dem Döschen. Dieser ist wunderbar weich und besitzt einen kleinen Henkel mit dem Herstellernamen. Total süß. Nimmt man ihn herunter gelangt man zu dem Sieb, welcher das loose Puder perfekt dosiert. Das Puder hat einen leichten parfumierten Geruch, welcher allerdings nicht aufdringlich ist.

Auftrag/Anwendung

Zuerst nehme ich den Puff heraus und verschließe den Deckel wieder. Dann drehe ich das Produkt dreimal mit einer schnellen Handbewegung um, sodass etwas Puder an die Oberfläche gelangt. Bitte achtet hier wirklich drauf, den Deckel gut verschlossen zu haben. Anschließend öffnet ihr die Kappe wieder und könnt mit dem Puff ins Produkt geben. Ich tupfe mir das Puder meist aufs Gesicht. Streichen könnten man zwar auch, finde ich bei einem solchen Puff eher unangebracht. Das Gesicht wird mit wenig Produkt gut eingedeckt. Die Anwendung wird wunerbar gleichmäßig, bei mir sind noch nie Unebenheiten aufgetaucht.

Qualität (Haltbarkeit, Deckkraft, Ergiebigkeit etc.)

Alle drei oben genannten Punkte überzeugen mich zu 100%. Das Puder hält bei mir von morgens bis abends durch. Das Gesicht ist perfekt mattiert und sieht wunderschön ebenmäßig aus. Man wirkt nicht wie eine Puppe. Das Produkt deckt helle Rötungen gut ab, aber das ist nicht die eigentliche Aufgabe. Außerdem benutze ich zum abdecken ja eine Foundation unter dem Puder. Ergiebig ist es auf jeden Fall, das habe ich ja bei der Anwendung schon anmerken lassen. Man benötigt wenig Produkt für maximale Ergebnisse. Ich bin zufrieden.

Kurz und Knapp

+ wunderschöne Verpackung inkl. praktischen Powder Puff
+ leichter, gleichmäßiger Auftrag ohne Unebenheiten
+ hält einen kompletten Tag durch
+ perfekte, ebenmäßige Mattierung
+ wenig Produkt für maximale Ergebnisse nötig

~ leicht parfumierter Geruch
~ leichte Deckkraft

- Preis (Für die Qualität im Grunde genommen angemessen.)

Fazit: Ich sage es fast ungern, aber ich ziehe es meinem jahrelang genutzen Manhattan Clearface Powder & Make Up vor. Es lässt mich weniger Puppenhaft aussehen, ist einfacher im Auftrag, ist für mich Bleichgesicht 10000000% besser und überzeugt auch in der Haltbarkeit mehr. Das einzige was mich bisschen stört ist der Preis, der ja wie oben beschrieben im Grunde angemessen ist. Trotzdem finde ich ihn hoch. Knapp 8 Euro.. das ist fast die Hälfte meines Taschengeldes. Trotzdem ein Nachkaufprodukt. Es wird auf jeden Fall wieder bei mir einziehen. Ich sage meinem Clearface Puder Adé.

Kommentare:

  1. Ich mag diesesd Puder eigentlich total gerne ^^

    Liebe Grüße und einen schönen, ersten Adventwünsche ich dir,
    Hana

    AntwortenLöschen
  2. der puder sieht soll aus. machst du eigentlich schon bei unserem gewinnspiel mit? http://www.style-loft.de/hotpicks/fallwinter-hotpicks10-zwischenstand-2/

    AntwortenLöschen