Freitag, 19. November 2010

Review | Balea Urea Lippenbalsam.

Vor ein/zwei Wochen hatte ich ja bereits berichtet, dass ich den Balea Urea Lippenbalsam vom DM Produktmanagement zum Testen zur Verfügung gestellt bekommen habe. Nun hatte ich einige Zeit Ihn auf Herz und Nieren zu testen und kann euch meine Meinung dazu darstellen. Ich habe immer gern eine längere Testzeit, damit ich mir auch wirklich eine eindeutige Meinung bilden kann. Oft ist der erste Eindruck HUI und der zweite PFUI.

Achso und nochwas: Ich hasse den Winter. Nicht weil es dann kalt wird, sondern weil der liebe Gott schon vor 17 Uhr das Licht ausknipst. Wie soll man da schöne Bilder hinbekommen, wenn man manchmal bis 16:30 Uhr nicht daheim ist? Ich hoffe auf euer Verständnis, ihr Süßen. Nun viel Spaß mit der Review.

Preis: 0,95 Euro
Erhältlich bei DM
Kaufempfehlung: Ja.

Aussehen/Geruch

Der Balsam kommt in einer weißen Tube mit einem Schraubverschluss. Die Vorderseite ist Blau unterlegt und auf ihr befindet sich der Herstellername, der Produktname, die Produktart, das DM Logo und eine Empfehlung für den Anwender. Außerdem ist sie mit kleinen Bläschen verziert, was dem ganzen eine verspielte Note gibt, die nicht billig wirkt. Die Rückseite ist komplett weiß und beinhaltet die Kontaktdaten des Herstellers und das Mindesthaltbarkeitsdatum. Schraubt man den Balsam auf gelangt man zu der angeschrägten Öffnung. Das Produkt an sich ist komplett weiß und riecht nach meinem Empfinden etwas nach Creme. Ich persönlich mag den Geruch sehr sehr gern.

Anwendung/Auftrag

Von der Anwendung her finde ich Tubenglosse oder auch Tubenbalsame immer sehr schwierig, weil ich dann das Gefühl habe, dass es ungleichmäßig wird. Deswegen mache ich mir meist eine kleine Menge auf den Finger und trage das Produkt so auf die Lippen auf. Anschließend helfe ich besonders bei Tubenglossen mit einem Lippenpinsel nach. Auftragstechnisch für mich persönlich also etwas tückisch. Nach dem Auftrag fühlen sich die Lippen allerdings wunderbar weich und gepflegt an, was das ganze gleich vergessen lässt.

Qualität (Haltbarkeit, Deckkraft, Ergiebigkeit etc.)

Bei mir hält der "Gloss" ca. eine dreiviertel Stunde bis er eingezogen ist. Trotzdem hat man danach noch ein gepflegtes Gefühl, was ja die hauptsächliche Aufgabe dieses Balsames ist. Obwohl das Produkt farbtechnisch weiß ist, verflüchtigt sich dieser Ton beim Auftrag. Man hat lediglich einen dezenten feuchten Schimmer auf den Lippen, wie ihr vielleicht auf dem Bild auch seht. Tubenprodukte finde ich persönlich allerdings immer weniger ergiebiger als Andere. Seitdem ich dieses Lippenpflegeprodukt benutzt habe ich keine spröden Lippen mehr gehabt und immer ein rundum gepflegtes Gefühl. Absolut positiv.

Kurz und Knapp

+ Preis
+ dezenter Cremegeruch
+ dezentes "Wet-Finish"
+ tolle reichhaltige Pflege für rundum weiche Lippen

~ Tubenverpackung

- schwieriger Auftrag
- weniger ergiebig als Pflegestifte

Fazit: Für mich wird dieses Pflegeprodukt mein ständiger Begleiter im Winter sein. Sobald er leer ist, kaufe ich ihn mir 100% nach. Gegenüber diesen ganzen Pflegestiften stimmt hier einfach die Pflegewirkung. Diese hatte ich bei keinem anderen Produkt. Das dezente Glossfinish lässt die Lippen gesund aussehen und bringt sie leicht zum strahlen. So werden meine Lippen den Winter gut überstehen - Spröde war gestern!

Danke an das DM Produktmanagement, die mir das Produkt kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen