Freitag, 17. September 2010

Review | p2 Prepare your Lips! Lip Base.

Endlich Freitag, das Wochenende ruft. Um euch den Start ins Wochenende zu versüßen habe ich eine kleine Review über die Lip Base von p2 im Gepäck. Allerdings möchte ich euch nur ganz kurz noch von einer Umstrukturierung erzählen. In einem weiteren Post wird dies noch ausführlicher. Ich werde die "Überblick Reviews" Seite löschen bzw. anders gestalten. Auf der neuen Seite seht ihr dann mein KOMPLETTES Make Up Sortiment. Ihr könnt also genau schauen, welches Produkt ihr gereviewt haben möchtet und mir das unter die entsprechende Seite schreiben. Alle Produkte die bereits eine Review besitzen werden verlinkt. Ist euch diese Idee recht, bzw. kommt sie euch entgegen? Oder gefällt euch der jetzige Überblick mit den NUR gereviewten (Was für ein Wort.) Produkten besser? Ihr könnt ja schonmal eure Meinung sagen.

Preis: 2,25 Euro
Farbnuancen: 1
Erhältlich in DM, Budni etc.
Kaufempfehlung: Ja.

Beschreibung des Herstellers
"Pflegende Lippengrundierung zur optimalen Haltbarkeit von Lippenstift oder Lipgloss. Mit pudrigem Finish und zartem Vanille-Aroma. Hauterträglichkeit dermatologisch bestätigt."

Aussehen/Geruch

Die Lipbase besinden sich in einer langen, rosanen, leicht durchsichtigen, zylinerförmigen Plastikhülse. Auf ihr findet man den Herstellernamen, die Produktbezeichnung, die Produktart, eine kurze Produktbeschreibung und Angaben zum Hersteller. Verschlossen von einem verspiegelten Verschluss wirkt das Plastikgerüst keinesfalls billig. Die Kappe kann man einfach mit etwas Kraft abziehen. Die Lipbase selbst kann man dann mit einer typischen Lippenstiftdrehbewegung aus ihre Versteck herausholen. Sie ist rosa mit einem Touch an altrosa, angeschrägt und selbst nur so lang wie die verspiegelte Kappe. Vom Geruch her duftet sie unglaublich toll nach Vanille. Der Duft ist keinesfalls aufdringlich sondern einfach nur schön entspannend.

Auftrag/Anwendung

Man kann die Lipbase sowohl mit einem seperaten Pinsel als auch mit der Anschrägung selbst auf die Lippen auftragen. Die Konsistenz ist perfekt für einen Lippenauftrag: Nicht zu cremig nicht zu fest. Allerdings betont sie alle Unebenheiten auf den Lippen. Durch das pudrige, leicht rosafarbene Finish fallen abgesplitterte Hautschüppchen und sofort sehr stark auf. Normalerweise benutzt man die Lipbase aber ja nur als Grundierung, sodass ich das als kleineres Übel sehe. Die Base fühlt sich pudrig, keinesfalls cremig und etwas austrocknent auf den Lippen an. Allerdings trocknet sie meine Lippen nicht aus, es ist nur das Gefühl was man auf den Lippen spürt.

Qualität (Haltbarkeit, Deckkraft, Ergiebigkeit etc.)

Die Hauptaufgabe dieser Base ist es den Lippenstift oder Glosshalt zu verlängern. Ich habe das ganze mit den p2 Pure Color Lipsticks getestet. Den Halt hat sie tatsächlich von 2 - 2,5 Stunden auf 3 - 3,5 Stunden aufgebessert. Mit Glossen habe ich das gute STück nicht getestet, allerdings habe ich bei einigen Blogs gelesen das sie den Halt von Glossen nicht verlängert. Ich denke auch nicht, dass sie das schafft. Das für ich tollste an der Base ist allerdings, dass sie bei mir die Streifenbildung des p2 Lidschattens komplett verhindert. Der Lippenstift selbst sieht dehr gleichmäßig aus und die Farbe wurde bei MIR nicht verfälscht. Zur Deckkraft der Base ist soviel zu sagen, dass sie wie schon oben erwähnt ein pudrig rosafarbenes Finish hinterlässt was nicht deckend ist sondern einfach nur für den verlängerten Halt sorgt. Zur Ergiebigkeit kann ich nichts sagen. Nach einer Woche Test sieht sie jedenfalls noch aus wie neu.

Fazit: Für mich auf jeden Fall ein Nachkaufprodukt. Positiv ist Geruch, verlängerte Haltbarkeit von Lippenstiften und Ausgleich von Unebenheiten beim Überstreichen des Lippenstifts. Irgendwie habe ich ds Gefühl, dass wenn ich morgens die Vanille rieche, ich irgendwie entspannt bin. Das duselt mich irgendwie ein.. ich finde es toll. Kein perfektes Produkt, aber ein gutes was die Aufgaben im Großem und Ganzem erfüllt.

So das war es erstmal von mir. Ich werde jetzt an der neuen Reviewübersicht arbeiten. Habt ihr die Lip Base? Wie findet ihr sie? Werdet ihr sie euch noch kaufen, oder ist sie für euch ein Nachkaufprodukt? Mögt ihr Vanille auch so sehr wie ich? Nur noch 8 Leser, dann kann ich das erste Blogggewinnspiel starten. Ich freue mich.

Kommentare:

  1. Huhu...danke für dienen Kommi zu meinem Miezpost. Ich finde wo eine Miez Platz hat auch noch eine zweite Platz. Meine sind immer miteinander beschäftigt machen deshalb auch kaum Blödsinn :)
    Ich hab die Base heut auch getestet und meine Meinung ist gespalten.

    Liebe Grüße ^^
    http://wassermelonenherz.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Das ist toll, dass deine Miezen so brav sind. (:
    Beim ersten Test mit der Base war ich auch eher negativ als positiv angetan. Allerdings hat sich das nach mehrmaligen Benutzen ins Positive geändert.

    Liebste Grüße
    http://thmp3.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag Vanille auch sehr gern =) und bisher bin ich mit der Base eigentlich relativ zufrieden, muss sie aber noch weiter testen.
    Wärend der Moonlight LE war ich auch noch kein Beautyjunkie :D das kam erst dieses Jahr im Mai...schaaaade, denn ich hätte soviele Sachen so gern gehabt ;)

    AntwortenLöschen
  4. @Talasia
    Ich gehöre so seit Juli zu den Beautyjunkies. Ich habe mich vorher natürlich auch für Kosmetik interessiert, hatte aber nicht so die Kauflust wie jetzt. (: Schade.. aber ich bin froh das Hobby gefunden zu haben. Es erfüllt einen ja doch schon. (:

    AntwortenLöschen
  5. endlich eine Review mit einer ähnlichen Meinung wie meiner =)

    viele, machen sie total schlecht und meinen, sie verlängert bei ihnen den Halt nicht, aber naja, jede Lippen sind anders, oder nicht?

    AntwortenLöschen
  6. @Hana
    Ja ich habe auch schon gehört, dass vielen die Base nicht gefällt. Schön eine Gleichgesinnte zu finden.
    Stimmt, jede Lippen sind anders, darauf muss man immer achten. (:

    AntwortenLöschen