Sonntag, 15. August 2010

Raubzug | DM.

Wie ihr sicher mitbekommen habt, war hier in den letzten Tagen nicht viel los. Ich war nach der Schule ziemlich erschöpft, sodass ich meist sofort faul auf der Couch landete. Gestern hatte meine Mutter Geburtstag, da hatte ich also auch weniger Zeit einen Post zu veröffentlichen. Ich bitte um Verständnis. Aber das möchte ich eigentlich nicht zur Gewohnheit werden lassen. Damit Ihr öfter auf dem Laufenden gehalten werdet und damit ich entlastet werde, habe ich mich nun entschlossen eine Zweitautorin auf meinem Blog zuzulassen. Manche kennen sie vielleicht schon aus den Kommentaren: verliebtinstollberg. Ich selbst möchte sie allerdings hier jetzt nicht vorstellen, das macht die Gute in ihrem ersten Post selbst. Für euch wird sich nichts weiter ändern. Design, Sidebar etc. liegen weiter in meiner Hand. Ihr könnt an unseren jeweiligen Bildunterschriften erkennen, welcher Autor gerade schreibt. Lasst euch von ihrem Stil und ihren Posts überraschen.

Mein eigentliches Hauptanliegen heute ist mein Raubzug der letzten Tage. Hin und wieder war ich diese Woche mal im DM und habe mal dies und mal das in meine Einkaufstüte wandern lassen. Wie ein Raubzug meinerseits aufgebaut ist könnt ihr HIER nachlesen. Übrigens: p2 wird sein Sortiment umstellen. Es fliegen einige Produkte raus, d.h. dass ab September das neue Sortiment in den DM Märkten steht. Unter anderem verlässt die p2 Face Base oder einige Farben der p2 Color Victim Nailpolishs das traute Heim. Ihr wollt wissen, was sich genau verabschiedet, um noch einen Vorrat zu kaufen. Lest es HIER bei violett-seconds.de nach. Doch nun zu meinen neu ergatterten Produkten:
  • Nivea Pearl & Beauty Deo
  • Nivea Ideal Finish Foundation | 02 nude
  • p2 Beauty Insider Liquid Eyeliner | 010 blackest black
  • p2 Color Victim Nailpolish | 248 rich
  • Manhattan Tasty Lips Lipgloss | swiss milk chocolate
  • Essence Forget it! 3 in 1 Concealer
Wie immer möchte ich euch zu jedem Produkt meinen Kaufanreiz vorstellen. Genauere Reviews kommen in den folgenden Wochen. Das Pearl & Beauty Deodorant von Nivea habe ich vor zwei Monaten von einer Freundin zum Geburtstag geschenkt bekommen. Ich kannte es bis dahin nicht, bzw. habe ich mich nicht auf das Produkt konzentriert. Doch seitdem ich es damals einmal benutzt hatte, war ich begeistert und da dieses Anti Transpirant bald leer ist, habe ich mir gestern gleich noch eins mitgenommen. Zur Nivea Ideal Finish Foundation bin ich über Sindy (violett-seconds.de) gekommen. Ich habe bis vor kurzem noch die Second Skin Foundation von Max Factor in der Farbe Ivory, welches der hellste Farbton ist, benutzt. Leider dunkelt diese fürchterlich nach, sodass ich einen Rand bekomme. Sindy hat die Nivea Ideal Finish Foundation in ihrem Video sehr gelobt, da sie auch eher zu den hellen Hauttypen gehört. Ich bin gespannt ob sie bei mir im Alltag durchhalten wird. Die Review dazu werde ich womöglich als Vergleich machen, d.h. ich setze meine neue Foundation gegen meine alte Foundation. Übrigens.. ich muss sagen das Nivea derzeit zu meinen liebsten Beautyproduktmarken gehört. BIsher habe ich bei der Marke keine Fehlkäufe hingelegt. Doch machen wir weiter mit dem Raubzug. Den p2 Beauty Inside Liquid Eyeliner habe ich mir eher durch Zufall gekauft. Mein Essence Crystal Liquid Eyeliner ist mir hinter die Heizung gerutscht. Dort bekomme ich ihn leider nicht mehr raus, sodass schnell ein neuer her musste. Eigentlich wollte ich mir an dem Tag den Alverde Gel Eyeliner kaufen. Doch leider gab es den nur noch einmal in braun, ich wollte aber einen schwarzen Eyeliner. Da ich mit dem Essence Eyeliner nicht sonderlich zufrieden war, habe ich mich bei p2 umgeschaut und das gute Stück ergattern können. Bis jetzt macht er seine Dienste sehr gut. Ich bin gespannt wie er sich so weiter verhält. Neben dem Eyeliner habe ich an dem Tag gleich noch zu einem Nagellack aus dem Color Victim Nailpolish Sortiment gekauft (Farbe: 248 Rich) Das war eher so ein Spontankauf, weil ich einfach mal wieder Lust auf eine neue Farbe hatte. Bei dem Manhattan Tasty Lips Lipgloss war es ein ähnlicher Spontankauf. Ich war schon länger auf der Suche nach einem tollen braunen Gloss und habe mir wahllos den Manhatten Gloss herausgegriffen. Einwas Besonderes möchte ich euch schon vor der dazugehörigen Review sagen: Der Gloss schmeckt richtig intensiv nach Keksen. Und er riecht auch so. Aber genaueres erfahrt ihr in der Review. Ich öchte euch die SPannung ja nicht nehmen. Last but not Least habe ich mir noch einen neuen Concealer geleistet und zwar den Essence Forget It 3 in 1 Concealer. Meine Zweitautorin hatte mir unter mein Video meiner 5 Fehlkäufe geschrieben, dass sie den Essence Stay Natural Concealer auch nicht sonderlich mochte und jetzt allerdings mit dem Forget it! Concealer zufrieden ist. ICh muss sagen das das gute STück mich auch immer mal angelacht hatte, da ich diese Komplementärfarbenmethode bisher noch nicht probiert hatte. So dachte ich mir, dass ich ihn jetzt einfach mal mitnehme und ausprobieren werde. Ich bin sehr gespannt darauf, ob die Methode funktioniert. Ich lass es euch natürlich bald wissen.

So das war es auch schon von meinem Raubzug. Kennt ihr einige von mir gekauften Produkte? Wie fandet ihr sie? Könnt ihr mir vielleicht gute Alternativen Empfehlen? Schreibt mir einfach alles, was euch zu dem Thema einfällt. Ich freue mich sehr darauf. Übrigens: Ich bin sehr froh das ich in den letzten Tagen einige Kommentare von Leuten bekommen habe, die ich vorher noch nicht auf meinem Blog lesen konnte. Danke dafür. Es macht mich sehr glücklich, eure Meinungen zu hören.

Kommentare:

  1. den COncealer hatte ich auhc mal, der war total blöde...
    meiner Meinung nach.. voll hart und soo... keine AHung...
    Den Nagellack hab ich auch :D

    AntwortenLöschen
  2. dieser 3 in 1 concealer ist wirklich toll!

    AntwortenLöschen